• Sehr gut 1,3
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

T + A Music-Player (E-Serie) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „überragend“; High End

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „T + A führt mit dem Music Player vor, wie galant sich zeitgemäße Funktionalität mit traditionellen Ansprüchen an eine High End-Komponente verbinden lässt. Der Music Player ist tadellos verarbeitet, umfangreich ausgestattet und leicht zu bedienen. Seine Klangqualität ist sowohl im CD-Betrieb als auch bei der Wiedergabe hochaufgelöster Audiofiles vorzüglich. Wer bislang Scheu vor Musik aus dem Netzwerk hatte, sollte sich unvoreingenommen auf den T + A einlassen: Als bis ins Detail durchdachte, außergewöhnlich vielseitige Tonquelle empfiehlt sich der T + A Music Player Liebhabern von Komfort, Flexibilität und klanglicher Kompromisslosigkeit gleichermaßen. In Anbetracht seiner Vielseitigkeit und der gebotenen Qualität kann man den T + A Music Player nur als ausgesprochen preisgünstig bezeichnen.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „... Selbstredend konnte uns T+As neuer Wunderkasten auch klanglich mit seinem spritzigen, überaus schnellen und vor allem hinreißend musikalischen Charakter überzeugen. Wenn Sie also schon immer nach einer Lösung suchten, die wirklich keine Wünsche mehr offen lässt, haben Sie sie hier gefunden!“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    „Der Music Player ist ein Austattungs - und Klangmeister, bei dem nur das zu kleine und kontrastarme Display negativ auffällt. Viel Qualität zum fairen Preis.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... wäre was für meinen Bruder. ... Weil ihm Klangqualität wichtig ist, gleichzeitig aber alles highendige Gehype sehr zuwider. Weil das Preis-Leistungs-Verhältnis des T+A stimmt. Und weil der Music Player auch seine Frau bezaubern würde: nur eine schicke Kiste für alles! ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,41)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „... Die Qualität stimmt ohne wenn und aber: Der Klang ist umwerfend gut, die Bedienung durchweg logisch - und die gewaltige Musik-Auswahl vom PC und aus dem Internet unbezahlbar.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Mit dem Music Player ist T+A ein überaus flexibles und vor allem umfangreiches Quellgerät gelungen, das seine zukunftsweisenden Möglichkeiten wie Netzwerk-Streaming oder Online-Radio mit einer intuitiven Bedienung und seinem spritzig-agilen Klangcharakter verbindet. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von STEREO in Ausgabe 12/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio WIRELESS AUDIO HUB FP39713

    B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713 Die erfolgreichen, traditionellen Bowers & Wilkins Soundsysteme ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu T + A Music-Player (E-Serie)

Typ Netzwerk-Player
Audioformate FLAC, AAC, WAV, WMA, OGG, MP3
Schnittstellen USB, 2x SPDIF
Abmessungen (mm) 440 x 390 x 120 mm
Gewicht (kg) 9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema T + A Music-Player (E-Serie) können Sie direkt beim Hersteller unter ta-hifi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auswahl-Spieler

Audio Video Foto Bild 1/2008 - Außerdem können Sie Favoritenlisten etwa für verschiedene Musikrichtungen anlegen. Das geht aber nur am Computer mit Internetzugang. Der „Music-Player“ ruft diese Favoritenlisten aus dem Internet ab. CD-Spieler: Im „Music-Player“ ist ein reines Audio-CD-Laufwerk eingebaut. Es spielt keine MP3-CDs ab. Aber es hatte im Test keinerlei Probleme mit kopiergeschützten CDs, und es dauerte vom Schließen der stabilen Schublade bis zum Start der Musik nur neun Sekunden. …weiterlesen

Streaming-Anlagen

STEREO 12/2008 - Testumfeld:Im Test waren drei Streaming-Anlagen. Zwei Produkte erreichten beim Klang-Niveau 51 und 75 Prozent. Das dritte Gerät erhielt Bewertungen in den Bereichen Klang-Niveau CD und Stream, jedoch keine Gesamtnote. …weiterlesen