Streaming-Anlagen

STEREO

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Streaming-Anlagen. Zwei Produkte erreichten beim Klang-Niveau 51 und 75 Prozent. Das dritte Gerät erhielt Bewertungen in den Bereichen Klang-Niveau CD und Stream, jedoch keine Gesamtnote.

  • Linn Sneaky Music DS

    • Typ: Netzwerk-Player, Audio-Server

    Klang-Niveau: 75%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Zwar mag der Sneaky das kleinste und mit 1450 Euro auch günstigste Mitglied in Linns neuer DS-Serie sein, was seine Ausstattung betrifft, hat er seinen teils erheblich kostspieligeren Geschwistern aber sogar etwas voraus ...“

    Sneaky Music DS
  • Philips Streamium MCi500H

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein

    Klang-Niveau: 51%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Damit liegt Philips konzeptionell sehr nah am Sonos-System und teilt sich mit diesem auch die überaus einfache Bedienung sowie Internetzugang und die hervorragende System-Integration.“

    Streamium MCi500H
  • T + A Music-Player (E-Serie)

    • Typ: Netzwerk-Player

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „... Selbstredend konnte uns T+As neuer Wunderkasten auch klanglich mit seinem spritzigen, überaus schnellen und vor allem hinreißend musikalischen Charakter überzeugen. Wenn Sie also schon immer nach einer Lösung suchten, die wirklich keine Wünsche mehr offen lässt, haben Sie sie hier gefunden!“

    Music-Player (E-Serie)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player