Ø Sehr gut (1,0)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

T + A MP 1260 R im Test der Fachmagazine

    • image hifi

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 02/2010

    ohne Endnote

    „... Auch nach Wochen intensiver Beschäftigung kann ich über den T+A eigentlich nur Gutes berichten. Und das gilt vor allem für seine Klangqualität: Hat man sich daran erst einmal gewöhnt, fällt es schwer, wieder zur ‚normalen‘ CD zurückzukehren. Einziger echter Wermutstropfen beim MP 1260 R: Er unterstützt kein Gapless Play, macht also zwischen einzelnen Titeln stets kleine Pausen. ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010

    Klangurteil: 125 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der übliche T+A-Look täuscht: Mit dem MP1260 R schlägt das Unternehmen ein neues Klangkapitel auf. Die Frage ‚CD oder Streaming?‘ ließ sich noch nie so eindeutig zu Gunsten des Netzwerks beantworten. Mit dem fantastisch tönenden, toll verarbeiteten T+A MP1260 R hat der Käufer sein digitales Schäfchen wohl auf immer ins Trockene gebracht.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 9

    „überragend“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Technisch deutlich verbesserter Nachfolger des T+A MP 1250 R, der nun auch 24/96-Hi-Res-Betrieb beherrscht. Superb klingender Netzwerkplayer.“  Mehr Details

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 6

    „sehr gut“; High End

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ausstattung und Praxistauglichkeit des MP 1260 R sind T+A-typisch tadellos, das bewährte Bedienkonzept mit übersichtlichen Menüs ermöglicht auch Netzwerkplayer-Neulingen spontane Orientierung. Besonders erfreulich ist, dass der MP 1260 R zusätzlich zum Internetradio-Modul einen RDS-UKW-Tuner spendiert bekam, für Freunde des klassischen Radios wird so ein zusätzliches Gerät überflüssig. Klanglich weiß der T+A vollauf zu überzeugen und demonstriert besonders mit Files in 96/24-Auflösung, das inzwischen auch rein audiophile Argumente für die Gattung Netzwerkplayer sprechen. ...“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    „Was gefällt: Flexibilität, Klang, Ausstattung, Verarbeitung.
    Was fehlt: Eine bidirektionale Fernbedienung, die mit eigenem Display die bequeme Titelsuche am Hörplatz erlaubt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von image hifi in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bowers & Wilkins Formation Audio - Hub für kabelloses Audio-Streaming schwarz

    • Ermöglicht hochauflösendes Multiroom - Streaming • Verbindung für jede beliebige Audioquelle • Kompatibel mit AirPlay ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu T + A MP 1260 R

Typ Netzwerk-Player

Weiterführende Informationen zum Thema T + A MP 1260 R können Sie direkt beim Hersteller unter ta-hifi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

T+A MP 1260 R: Sonic Truth

AV-Magazin.de 1/2010 - Die unseren Erfahrungen nach ange‐ nehmsten, ausgewogensten Charakteristi‐ ken weisen das impulsoptimierte FIR‐ und das Bezier/IIR‐Filter auf, doch der MP 1260 R kann mit allen Filtern seine Klasse zei‐ gen, und zwar eindringlich. Dabei ist dem MP 1260 R jede „Hoppla, hier bin ich“‐Allüre fremd, er ist kein Kandidat für mehr hiervon oder mehr davon, entzieht sich statt des‐ sen elegant solchen Quantifizierungen und überzeugt ganz einfach mit vorbildlicher Souveränität. …weiterlesen

Wandlungs-fähig

stereoplay 2/2010 - Dafür erlaubt der T+A als einziger Testkandidat via USB den direkten Digitalanschluss eines iPod, der sich mit der Fernbedienung des MP 1260 sogar steuern lässt. Außerdem kann er auf USB-Sticks oder Speicherkarten abgelegte Musikdateien gezielt zugreifen und abspielen, was seinen Mitstreitern ebenfalls verwehrt bleibt. Anders als sein Vorgänger kann der MP 1260 R nun auch High-Resolution-Material im 24/96-Format abspielen. …weiterlesen

T+A MP 1260 R

image hifi 6/2009 - ‚Networking‘ lautet derzeit das globale Erfolgskonzept zur Lösung aller wichtigen Fragen. Mit Networking will T+A auch das Musikhören revolutionieren. …weiterlesen

Der Stream im Schafspelz

AUDIO 2/2010 - Rein optisch unterscheidet sich der neue Music Player aus Herford kaum von seinem Vorgänger. Zeitlos elegantes T+A-Design eben. Doch klanglich macht er einen gewaltigen Sprung nach vorn. Als Testkriterien dienten unter anderem Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen

Sinnes-Wandler

image hifi 2/2010 - T+A schafft das Unmögliche: Kopien klingen besser als Originale. …weiterlesen