4 D/A-Wandler: Wandlungs-fähig

stereoplay: Wandlungs-fähig (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Diese vier externen Digital/Analog-Wandler versprechen kompromisslosen Klang von digitalen Tonquellen. Sogar der Computer darf mitspielen - auf höchstem Niveau.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Digital/Analog-Wandler. Sie erhielten jeweils die Bewertung „überragend“. Neben dem Klang wurden die Messwerte, Praxis und Wertigkeit als Testkriterien herangezogen.

  • Ayre QB-9

    • Typ: D/A-Wandler

    „überragend“ (93 von 100 Punkten) – Referenz

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ausschließlich für USB-Anschluss gedachter Wandler mit phänomenalem Klang, der auch Signale im 24Bit/96kHz-Format vom Computer entgegennimmt.“

    QB-9

    1

  • PS Audio PerfectWave DAC

    • Typ: D/A-Wandler

    „überragend“ (93 von 100 Punkten) – Referenz

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Extrem vielseitiger D/A-Wandler/Vorverstärker mit blitzsauberem Klang und anspruchsvoller Technik, der sich zum Netzwerkplayer aufrüsten lässt.“

    PerfectWave DAC

    1

  • Audio Research DAC7

    „überragend“ (91 von 100 Punkten) – Referenz

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Beeindruckender, äußerst angenehm und duftig klingender D/A-Wandler für Hi-Res-Betrieb bis 24Bit/192kHz. Bei USB-Anschluss jedoch nur bis 48kHz.“

    DAC7

    3

  • T + A MP 1260 R

    • Typ: Netzwerk-Player

    „überragend“ (91 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Technisch deutlich verbesserter Nachfolger des T+A MP 1250 R, der nun auch 24/96-Hi-Res-Betrieb beherrscht. Superb klingender Netzwerkplayer.“

    MP 1260 R

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player