ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

T + A M 200 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 97%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Class D-Verstärker der letzten Generation in Verbindung mit T+As HV-Technik sorgen für viel Leistung und makellosen, dynamisch-natürlichen Klang ohne jegliche Kühle. Nicht billig, aber angesichts der Qualität mehr als fairer Preis.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu T + A M 200

Einschätzung unserer Redaktion

Feder­ge­wicht mit beein­dru­cken­den Qua­li­tä­ten

Passt der M 200 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum T + A Verstärker, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. Klar strukturierter Klang mit kräftigen, kontrollierten Bässen
  2. Class-D-Technik, hohe Ausgangsleistung (420 Watt an vier Ohm)
  3. Geringes Gewicht (5 kg), kompakte Abmessungen, effizienter Betrieb
  4. Verarbeitung, Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit auf Top-Niveau

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ungewöhnlich für eine Mono-Endstufe, üblicherweise echte Boliden: Viel Gewicht bringt die M 200 nicht auf die Waage. Warum? T + A setzt auf Class-D-Technik – und zwar auf die derzeit fortschrittlichste Class-D-Technik, wie „STEREO“ schreibt. Hervorgehoben werden die verbauten Schaltnetzteile, die doppelt so schnell sein sollen wie die der Konkurrenz. Mit dem Ergebnis, dass immer ausreichend Energiereserven bereitstehen, um Störimpulsen den Garaus zu machen. Hinzu kommt HV-Technik aus der kostspieligen Spitzenserie des Unternehmens, zu der u.a. der Vollverstärker PA 3100 HV gehört. Für den M 200 sprechen neben dem geringen Gewicht, den platzsparenden Abmessungen und der hohen Energieeffizienz vor allem seine klanglichen Fähigkeiten, auch hier wird laut „STEREO“ nahezu jeder Wunsch erfüllt. Als i-Tüpfelchen gibt es, wie bei T + A üblich, ein „Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit“. Der keineswegs niedrige Preis, paarweise werden 7.800 Euro fällig, ist demnach vollkommen angemessen.

von

Jens Claaßen

„Es gibt keinen Verstärkerklang! Diesen Satz liest man immer wieder – und genauso oft wird er dementiert.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu T + A M 200

Technik & Leistung
Typ Endstufe
Anzahl der Kanäle 1
Leistung/Kanal 420 Watt an 4 Ohm
Frequenzbereich 1 Hz - 60 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
WLAN fehlt
AirPlay 2 fehlt
Internetradio fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI-ARC fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 32 cm
Tiefe 34 cm
Höhe 10 cm
Gewicht 5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema T + A M 200 können Sie direkt beim Hersteller unter ta-hifi.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf