• Gut 2,1
  • 2 Tests
  • 14 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (2,1)
14 Meinungen
Laufwerksschächte: 5
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 2 GB
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Synology DiskStation DS1517+ (2GB RAM) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: hohe Performance und gute Datentransferraten, auch bei Verschlüsselung; Erweiterungsmöglichkeit auf 10-Gigabit-Netzwerk oder zusätzlichem SSD-Cache; moderater Stromverbrauch; 4x Gigabit-LAN-Ports, 4x USB 3.0 ... leistungsfähiges Betriebssystem DiskStation Manager 6.1; gut umgesetzte Basisfunktionen (Backup, Snapshots, btrf, u.v.m.); umfangreiche Softwarelösungen (Cloud, kollaboratives Office, MailPlus, u.v.m).
    Negativ: vergleichsweise hohe Lüfterlautstärke; gleiche CPU wie beim Vorgänger DS1515+.“

zu Synology DiskStation DS1517+ (2GB RAM)

  • Synology DS1517+ (2GB) 5 Bay Desktop NAS Gehäuse mit RAM

    Quad - Core 5 - Bucht NAS mit AES - NI - Unterstützung, mit über 1, 165 MB / s Lesung und 527 MB / s Schreibleistung ,...

  • Synology DS1517+(2GB) NAS Server 5 Bay

    Quad - Core NAS mit 5 Einschüben, AES - NIUnterstützung, über 1. 165 MB / s Lesen und 527 MB / s Schreiben1 PCIe - ,...

  • Synology DS1517+(2GB) NAS Server 5 Bay

    Quad - Core NAS mit 5 Einschüben, AES - NIUnterstützung, über 1. 165 MB / s Lesen und 527 MB / s Schreiben1 PCIe - ,...

  • Synology DS1517+(2GB) NAS Server 5 Bay

    Quad - Core NAS mit 5 Einschüben, AES - NIUnterstützung, über 1. 165 MB / s Lesen und 527 MB / s Schreiben1 PCIe - ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Synology DiskStation DS1517+ (2GB RAM)
Dieses Produkt
DiskStation DS1517+ (2GB RAM)
  • Gut 2,1
3,9 von 5
(14)
4,5 von 5
(52)
4,5 von 5
(610)
4,4 von 5
(17)
von 5
(0)
von 5
(0)
Speicher
Laufwerksschächte
Laufwerksschächte
5
2
2
6
2
4
Typ
NAS mit Festplatte(n)
NAS mit Festplatte(n)
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
NAS-Gehäuse
NAS-Gehäuse
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Speicherplatz
Speicherplatz
k.A.
0 GB
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Hardware
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher
2 GB
2 GB
0,5 GB
2 GB
0,512 GB
1 GB
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (14) zu Synology DiskStation DS1517+ (2GB RAM)

3,9 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (50%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
2 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (14%)

3,9 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Synology DiskStation DS1517+ (2GB RAM)

Abmessungen 25,0 x 24,3 x 16,6 cm
DisplayPort fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe vorhanden
S/PDIF fehlt
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 5
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Hardware
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessortyp Intel Atom C2538
Prozessorgeschwindigkeit 2,4 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA fehlt
M.2 fehlt
Extern
LAN fehlt
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA vorhanden
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB-C fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Synology DiskStation DS1517+ (2GB RAM) können Sie direkt beim Hersteller unter synology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In der Heim-Cloud

PC Magazin 1/2013 - Außerdem treffen Sie eine Reihe von Sicherheitseinstellungen, zum Beispiel Ordner nur zum Lesen freigeben oder nur für bestimmte Anwender (oder Gruppen) mit Passwort. Auch SMB-Authentifizierungen des Windows-Netzes lassen sich anwenden (über Netzwerk/Arbeitsgruppe-Domäne/Autorität an externen SMB-Server übertragen). Im Windows-Netzwerk erscheint das Gerät als LS-VLC81 in der Arbeitsgruppe (Voreinstellung: WORKGROUP). …weiterlesen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional 7/2014 - Wer sich die ISO-Datei von Windows 7 Ultimate heruntergeladen hat, extrahiert die Datei mit einem Packer seiner Wahl in das Verzeichnis "WinSetup" auf der Festplatte. Tools besorgen In einem zweiten Schritt besorgen Sie sich die Tools für die Installation sowie den Bootloader Grub4Dos. Nutzen Sie dazu die Heft-CD oder -DVD oder laden Sie die Archive jeweils von der angegebenen Webseite herunter und speichern Sie sie im Verzeichnis "Tools" auf der Festplatte. …weiterlesen