Wintermax A1 NW211 Produktbild
Ausreichend (4,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Win­ter­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Wintermax A1 NW211

  • Wintermax A1 NW211; 205/55 R16 91H Wintermax A1 NW211; 205/55 R16 91H
  • Wintermax A1 NW211; 225/40 R18 92V Wintermax A1 NW211; 225/40 R18 92V

Sunny Reifen Wintermax A1 NW211 im Test der Fachmagazine

  • „nicht empfehlenswert“

    Platz 10 von 10
    Getestet wurde: Wintermax A1 NW211; 225/40 R18 92V

    „Stärken: gute Schneequalitäten.
    Schwächen: eingeschränkte Nässetauglichkeit mit wenig Seitenführung und viel zu langen Bremswegen auf nasser Fahrbahn, schwammiges Lenkverhalten auf trockener Piste.“

Testalarm zu Sunny Reifen Wintermax A1 NW211

zu Sunny Reifen Wintermax A1 NW211

  • Sunny Wintermax NW211 (225/40 R18 92V XL)
  • Sunny Wintermax NW211 (205/55 R16 91H)
  • Sunny Wintermax NW211 205/55 R1691H Winterreifen
  • Sunny Wintermax NW211 XL 225/40 R1892V Winterreifen
  • Sunny Wintermax NW211 205/55 R16 91H Winterreifen
  • Sunny Wintermax NW211 (XL) 225/40 R18 92V Winterreifen

Kundenmeinungen (3) zu Sunny Reifen Wintermax A1 NW211

3,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Sunny Reifen Wintermax A1 NW211

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen

Weitere Tests und Produktwissen

Wintermärchen

Konsument - Schnee und Eis mag er auch nicht besonders. Bei dieser Dimension tritt ebenfalls das erwähnte Phänomen mit der falschen Einstufung beim Reifenlabel auf. Hier im Positiven. Der Conti TS 850 ist mit C klassifiziert, obwohl er auf nasser Fahrbahn die besten Werte erzielte, ex aequo mit dem Michelin Alpin, der richtigerweise den Buchstaben B trägt. Zweiter Testkandidat mit Note "gut", mit einigem Abstand hinter dem Conti TS 850, ist der Yokohama W.drive V905. …weiterlesen

So breit, so gut

Auto Bild - Im Innenraum der C-Klasse sind subjektiv keine hörbaren Unterschiede festzustellen. Breite Reifen bremsen besser, denn sie bringen mehr Gummi in Kontakt mit der Fahrbahnoberfläche. Pirelli bietet die größten Sicherheitsreserven, als Schlusslicht enttäuscht der Vredestein, er kommt erst hinter dem 17-Zöller zum Stehen. …weiterlesen