Stromer ST1 - Shimano Deore XT (Modell 2016) Test

(26"-Damenfahrrad)
ST1 - Shimano Deore XT (Modell 2016) Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, E-Bike
  • Gewicht: 27,4 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Stromer ST1 - Shimano Deore XT (Modell 2016)

  • Ausgabe: 2/2016
    Erschienen: 06/2016
    Produkt: Platz 6 von 8

    Note:2,1

    „26-Zoll-Pedelec, spielerisch zu fahren, wenngleich etwas schwer. Für die große Tour fehlt ein passender Gepäckträger.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Stromer ST1 - Shimano Deore XT (Modell 2016)

Akkuleistung 522Wh
Anzahl der Gänge 1 x 9
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 26 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 27,4 kg
Modelljahr 2016
Motor-Typ Heck-Naben-Motor
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ E-Bike, Trekkingrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zweitakter aktiv Radfahren Spezial Schönes Wochenende (2/2010) - Das ist mal wieder typisch: Bei Lapierre beschließt man, ein massives Tandem für den derben Geländeeinsatz zu konstruieren und … es scheint nicht nur gelungen, nein, das Rad sieht auch noch beispielhaft gut aus! Lockeres Weiß, das einem sagen will: „Bitte sau mich ordentlich ein!“ Leicht wird es einem gemacht, auch das darf man schon nach wenigen Blicken auf die Ausstattung attestieren: Massive Syncros-Teile veredeln das Cockpit. Den Vordermann schont eine langhubige Suntour Federgabel. …weiterlesen


Frühlingserwachen aktiv Radfahren 4/2013 (April) - Dass dabei manches Fastenvorhaben genauso ins Wanken gerät wie das gesteckte Fitness-Ziel lassen wir weiter unkommentiert. Passend zur Aufbruchsstimmung der Jahreszeit haben wir uns sportive Trekkingräder ins Haus geholt. Gewissermaßen als Motivationsschub für gute Vorsätze präsentieren sich in unserem Test sieben hochwertige Tourenräder mit sportlicher Ausrichtung. So kommen zwei Aspekte zusammen, die beim Radfahren Spaß machen. Einmal das entspannte Rollen, das Genießen und Gleiten. …weiterlesen


Hallo Nachbar, komm mal rüber aktiv Radfahren Spezial RadParadiese (1/2012) - Unterwegs werden Fahrräder zu stählernen Rössern, Pfannkuchen wie früher mit den Händen gegessen und Schwertkämpfe bestanden. Insgesamt sind acht spannende Aufträge auf der 20 Kilometer langen Strecke zu lösen. Die Holländer sind nicht nur bekannt für ihre farbenprächtigen Tulpenfelder und ihren Käse, sondern besonders für ihre Leidenschaft zum Radfahren: Sie radeln bei Sonne, bei Regen, bei Schnee und bei Eis. …weiterlesen


Kinderfeindlich? test (Stiftung Warentest) 5/2005 - Bei den Fahrradtrailern ZEG Flyke (239 Euro) und Tchibo (99 Euro) wird ein einrädriges Kinderrad mit integrierter Stange an das Zugrad angehängt. Eine solche Zugstange gibt es als Trail-Gator für 109 Euro auch solo. Damit können an die Kupplung passende, komplette Kinderräder angekoppelt werden. Ohne Stange, dafür mit einem so genannten Gelenkverbinder geht es mit dem Follow Me (179 Euro) im Gespann durch die Stadt. …weiterlesen