Ausreichend (4,0)
2 Tests
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen, Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
Ein­satz­be­reich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Tele­skop-​Schie­ber: Nein
Rei­fen­typ: Luft­kam­mer­rä­der
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Wend­bare Sitzein­heit: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Stokke Beat im Test der Fachmagazine

  • „weniger zufriedenstellend“ (30%)

    Platz 8 von 12

    Kindgerechte Gestaltung (45%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (35%): „gut“;
    Haltbarkeit (5%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“;
    Schadstoffe (10%): „durchschnittlich“.

  • „ausreichend“ (4,0)

    Platz 8 von 12

    „Leichtgewicht. Leichteste Babywanne im Test, aber sehr kurz – eignet sich nur bis zum 5. Monat. Für größere Kinder in dicken Winterklamotten ist der Sitz zu schmal. Umständlich: Sonnenschutz muss von der Babywanne auf den Kindersitz umgebaut werden.“

Testalarm zu Stokke Beat

Kundenmeinungen (10) zu Stokke Beat

4,4 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (80%)
4 Sterne
8 (80%)
3 Sterne
1 (10%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (10%)

4,4 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Beat

Wen­di­ges Flie­gen­ge­wicht mit schma­lem Sitz

Stärken
  1. einhändig zusammenklappbar
  2. leichtgängig
  3. Sitz kann gewendet werden
  4. viel Stauraum
Schwächen
  1. kurze Babywanne
  2. Sonnenschutz kompliziert zu montieren

Mit dem Stokke Beat kommen Sie leicht durch dichtes Großstadttreiben und enge Gassen. Er ist nur knapp 54 cm breit und passt bequem durch die meisten Eingänge. Leider ist das mit Defiziten in der Bequemlichkeit für Ihr Kind verbunden, das durch den schmalen Sitz nicht viel Platz hat. Auch die Babywanne fällt sehr kurz aus und eignet sich maximal für ein Kindesalter von 5 Monaten. Punkten kann der Kombi-Kinderwagen mit bedienerfreundlichen Features: Beispielsweise klappen Sie ihn auch einhändig zusammen und können in der anderen Hand das Baby halten. Durch das geringe Gewicht von 9,5 kg tragen Sie ihn bequem auch längere Strecken. Im aktuellen Test wird der Stokke als Leichtgewicht gelobt, der Komfort für das Kind aber nur mit „Ausreichend“ bewertet.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Stokke Beat

Schadstoffarm vorhanden
Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Abnehmbare Räder vorhanden
Tragegriff/-gurt fehlt
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit vorhanden
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster vorhanden
Sichtfenster fehlt
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz fehlt
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 22 kg
Gewicht (mit Rädern) 9,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 72 x 53,5 x 33 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug vorhanden
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: