• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hoch­en­tas­ter
Betriebs­art: Elek­tro
Geeig­net für: Holz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Stihl HTE60

Leis­tungs­stark, aber kur­zer Stil

Das Netzgerät HTE 60 von Stihl bringt es auf eine herausragende Leistung von 1,45 Kilowatt. Da steckt eine jede Menge Power dahinter, wenn sich das 30 Zentimeter lange Schwert durch die Äste wie durch Butter arbeitet.

Etwas kurz, ein bisschen umständlich, aber umweltfreundlich

Mit einer Gesamtlänge von 210 Zentimetern inklusive Schneidgarnitur kommt man leider vom Boden aus nicht ganz so hoch wie der Benzin-Hochentaster HT 131. Man muss mit einer Arbeitshöhe von etwa 3,20 Metern rechnen, während der Benziner bequem bis zu fünf Metern Höhe reicht. Nachteilig ist auch, dass man in der Beinfreiheit eingeschränkt ist. Zudem wird man neben dem beigefügten Kabel auch eine Kabeltrommel besitzen müssen, um an alle abgelegenen Winkel des Gartens zu kommen. Dann ist die Stolpergefahr wiederum recht hoch. Vorteilig gegenüber des HT 131 ist allerdings das geringe Gewicht von 4,5 Kilogramm. Damit können auch Personen mit einem schmaleren Körperbau die Kettensäge mit Teleskopstab halten. Zudem schont man mit einem Elektro-Hochentaster die Umwelt. Leistungsmäßig liegen beide auf gleicher Ebene. Auch der Geräuschpegel ist ähnlich. Mit etwa 440 EUR ist die 60er allerdings um mehr als die Hälfte günstiger.

Anti-Vibrations-Griff und Kabelzugentlastung

Neben dem geringen Gewicht und den kleineren Anschaffungskosten kann das Gerät noch mit einem Softgriff punkten. Er absorbiert zum einen die Vibrationen zu einem großen Teil und zum anderen sorgt er für eine angenehme und ergonomische Griffigkeit. Die Zugkräfte wieder werden über die eingebaute Kabelzugentlastung abgefangen. Folglich wird beim Nachziehen die Steckverbindung nicht versehentlich getrennt. Wie auch beim Benziner liegt eine Schutzbrille bei.

Fazit

Wenn man die Umwelt schonen und Kosten sparen möchte, ist die 60er sicher eine gute Alternative. Allerdings nicht für Gärtner die hochgewachsene Bäume besitzen. Auch das Netz-Modell ist im Vergleich zu anderen Marken noch recht teuer. Dem gegenüber steht die Stihl innewohnende Verarbeitungsqualität.

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Stihl HTE 60

Typ Hochentaster
Betriebsart Elektro
Geeignet für Holz
Gewicht 4,5 kg
Ausstattung Sägeblätter

Weiterführende Informationen zum Thema Stihl HTE60 können Sie direkt beim Hersteller unter stihl.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: