Super Trofeo - Shimano Ultegra (Modell 2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Tri­ath­lon­rad
Gewicht: 9,3 kg
Mehr Daten zum Produkt

Stevens Super Trofeo - Shimano Ultegra (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Stevens liefert mit dem Super Trofeo einen soliden Begleiter mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis ab. Die Ausstattung ist mit Bedacht gewählt und setzt im Rahmen der Möglichkeiten auf hohe Qualität. So ist eine Ultegra-Gruppe in dieser Preisklasse ein echtes Kaufargument. Dazu gibt es einen soliden Satz Hochprofiler aus Aluminium, der das Gesamtpaket sinnvoll abrundet. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Stevens Super Trofeo - Shimano Ultegra (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Triathlonrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,3 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens Super Trofeo - Shimano Ultegra (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit und gegen den Strom

aktiv Radfahren 11-12/2014 - Sie suchen ein zeitloses und individuell zugeschnittenes Rad? Dann lesen Sie weiter! Aus Aschaffenburg kommt eine kleine Fahrradmanufaktur, die sich seit Jahren Titanrädern verschrieben hat. Die Räder werden mit dem Kunden vorab erdacht und besprochen. Anschließend werden Rahmen und Gabel in Deutschland entwickelt und in Asien produziert. Aufgebaut mit Meisterhand ist so ein Höchstmaß an individueller Einflussnahme möglich. Warum Titan? …weiterlesen

Unter Wert verkauft

RennRad 5/2014 - Letztere schneidet im Vergleich zur Ultegra etwas schlechter ab, für die Verzögerung ist mehr Kraft nötig. Mit dem Cayo Evo 3.0 bietet Focus ein schön verarbeitetes Rad an. Der Preis liegt mit 1899 Euro am unteren Ende unserer Klassengrenze, dafür muss man bei der Ausstattung minimale Nachteile hinnehmen. Fuji Altamira Netapp Das Team Netapp-Endura ist das größte Profiteam mit deutscher Lizenz. Unterwegs ist die Mannschaft auf Rädern von Fuji. Erhältlich sind die auch für Jedermann. …weiterlesen

Breites Spektrum

aktiv Radfahren 1-2/2014 - Das Standlicht ist ein Plus an Sicherheit. Das Rücklicht ist etwas verdeckt. Bergamont Sponsor Tour Für seinen Preis ist das Sponsor Tour von Bergamont erfreulich gut ausgestattet: 36 Speichen, "Magura HS-11"-Bremse und Shimano "Deore"-Schaltwerk, beides wird auch an mehr als doppelt so teuren Rädern verwendet, dazu eine Beleuchtungsanlage mit Standlicht vorne und hinten und eine ordentliche Federgabel. 17 Kilo wollen erst einmal bewegt sein. …weiterlesen

Hardtail 2000

World of MTB 3/2012 - Der Rahmen ist überzeugend, die Ausstattung drückt das Gewicht in den Keller und ist "top of the range". RIDLEY IGNITE DISC STANDARD WAR GESTERN, CUSTOMIZING IST HEUTE. MIT DEM RIDLEY-FARBENPROGRAMM BEKOMMT JEDER SEIN EINZELSTÜCK. D A S B I K E Wer sich bei Ridley für das Customize-Programm entscheidet (Aufpreis 200 Euro), kann beim Rahmen zwischen 27 verschiedenen Grundfarben, Stickerfarbe und Farben des Schriftzugs wählen - ergibt zusammen 19.683 verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. …weiterlesen

... ein Rad vom Osterhasen

aktiv Radfahren 4/2009 - Die Kleinen drängt es nach draußen, spätestens wenn sich der Osterhase ankündigt! Ein schönes, neues und sicheres Rad ist ein heißer Tipp für das Osternest. Ob Laufrad, Schulrad oder Mountainbike, auf jedem Rad können Kinder ihre Koordination und Balance trainieren. Aber wir wissen: Aller Anfang ist schwer. Schritt für Schritt zum eigenen Fahrrad Bevor das Kind eigenständig Fahrrad fahren kann, sollte es mit einem Fahrradanhänger oder im Fahrradsitz sicher transportiert werden. …weiterlesen

Slowenien im Aufwärtstrend

World of MTB 2/2012 - Aber die Strecke merken wir uns vor - wir kommen wieder! Mountainbiking hat in Slowenien Zukunft, zumal junge Fahrer aus dem Land in den letzten Jahren in den Weltranglisten immer weiter nach oben geklettert sind. Mit einem so vielversprechenden Austragungsort wie Krvavec und der Unterstützung einer weitsichtigen Firma wie Unior sollte das volle Potenzial für Biker in Slowenien bald erschlossen werden. …weiterlesen

Frischer Wind im E-Segment

Fahrrad News 1/2011 - So lässt sich das Wheeler als ganz normales Trekkingrad einsetzen, auch wenn es immer noch etwas schwerer ist. Ein „Zusatznutzen“, den nicht alle E-Bikes bieten. >> Der BionX-Antrieb eignet sich hervorragend zur Nachrüstung am Trekkingrad – Wheeler macht es vor. >> Einen speziell auf E-Bikes abgestimmten Reifen hat Schwalbe im Programm – besonders belastbar und tempofest. >> Das Display am Wheeler ist übersichtlich und erlaubt auch die Einstellung der „Motorbremse“ zur Energierückgewinnung. …weiterlesen

Stevens ‚Super Trofeo‘

triathlon Special 1/2016 - Stevens schickt Triathleten mit dem Super Trofeo auf die Jagd. Eine Maschine, die sehr viel an Bord hat, was ambitionierte Sportler wunschlos glücklich macht. Und das zu einem bezahlbaren Preis.Ein Triathlonrad befand sich im Mittelpunkt des Einzeltests. Einer Endnote wurde nicht vergeben. Als Bewertungskriterien dienten Einstellbarkeit, Geradeauslauf, Wendigkeit, Kletterverhalten, Komfort, Ausstattung und Preis/Leistung. …weiterlesen