Steinbach Calabosa Alleskocher

  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    36  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
36 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Mate­rial Edel­stahl
  • Für Induk­tion geeig­net Ja  vorhanden
  • Typ Koch­topf
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Güns­ti­ger Edel­stahl­koch­topf für große Fami­lien

Stärken
  1. für alle Herdarten geeignet, auch Induktion
  2. mit Messskala im Inneren
  3. Deckel im Lieferumfang enthalten
  4. spülmaschinenfest
Schwächen
  1. sehr einfache Griffe

Wer oft große Portionen (vor)kocht oder regelmäßig viele hungrige Mäuler zu stopfen hat, kann zum Calabosa von Steinbach greifen. Er nimmt – je nach Größe – bis zu 8,6 bzw. 12,9 Liter auf. Der 3 mm dicke Aluminium-Sandwichboden bringt den Materialvorteil mit, dass er Wärme gut leitet. Der Topf sollte also zügig aufheizen, sodass es mit dem Kochen schnell losgehen kann. Edelstahl, aus dem der Korpus gefertigt ist, gilt als hitzebeständig. Wie robust der Topf ist, hängt letztendlich aber auch von der Materialstärke ab, die leider nicht bekannt ist. Die aus Stahl gefertigten Griffe sind laut Anbieter hitzeabweisend. Sie sind sehr einfach mit dem Korpus vernietet. Hier kommen Zweifel an der Haltbarkeit auf. Dennoch: Für etwa 18 Euro macht man mit einem Kauf nicht viel falsch.

von JOe

Kundenmeinungen (36) zu Steinbach Calabosa Alleskocher

4,5 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (72%)
4 Sterne
6 (17%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (6%)

4,5 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kochtöpfe

Datenblatt zu Steinbach Calabosa Alleskocher

Material Edelstahl
Für Induktion geeignet Ja
Typ Kochtopf
Erhältliche Größen
  • 24 cm
  • 28 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf