• Gut 1,9
  • 4 Tests
  • 66 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
Gut (2,1)
66 Meinungen
Geeignet für: iOS, Mac
Konnektivität: Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

SteelSeries Nimbus im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 8

    „... Eine Gerätehalterung besitzt das Nimbus nicht, man benötigt also gegebenenfalls einen separaten Ständer. ... Geladen wird das Nimbus wie das iOS-Device selbst über einen Lightning-Anschluss. Das erscheint zunächst sinnvoll für einen geordneten Kabelhaushalt. Es liegt kein Kabel bei, sodass man sein Smartphone-Kabel verwenden muss, was spätestens dann umständlich wird, wenn man dieses mit einer Dockingstation verwendet. ...“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    Note:1,3

    „Plus: liegt prima in der Hand, gut verarbeitet, Ladevorgang via Lightning-Anschluss.
    Minus: fest verbauter Akku, etwas fummeliger Ein/Aus-Schalter.“

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... in Kombination mit dem neuen Apple TV und Titeln wie Oceanhorn ist das Pad eine Wucht. ... Der einzige Wermutstropfen ist der vergleichsweise hohe Preis ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die Joysticks liegen passend unter den Daumen, allein für Spieler mit größeren Händen mögen sie zu weit auseinander liegen. Zudem könnten sie mehr Widerstand bieten. Das konkave Steuerkreuz bietet dem Daumen eine große Fläche, sodass er sicher darin liegt ...“

zu SteelSeries Nimbus

  • SteelSeries Nimbus+ Wireless Game Controller with phone mount Joystick 11 Tasten

    Produktbeschreibung: SteelSeries Nimbus + - Game Pad - kabellos - Bluetooth, Produkttyp: Game Pad, Anschlusstechnik: ,...

Kundenmeinungen (66) zu SteelSeries Nimbus

3,9 Sterne

66 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (62%)
4 Sterne
10 (15%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
8 (12%)

3,9 Sterne

66 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

SteelSeries Nimbus
Dieses Produkt
Nimbus
  • Gut 1,9
3,9 von 5
(66)
3,3 von 5
(37)
3,2 von 5
(74)
Geeignet für
Geeignet für
  • Mac
  • iOS
  • PlayStation 3
  • PC
  • PlayStation 4
  • Mac
  • iOS
Konnektivität
Konnektivität
Kabellos
  • Kabellos
  • Kabelgebunden
Kabellos
Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu SteelSeries Nimbus

Geeignet für
  • Mac
  • iOS
Features Integrierter Akku
Konnektivität Kabellos

Weitere Tests & Produktwissen

Der König der Controller

E-MEDIA 2/2016 - Nach acht Wochen hatten wir uns aber derart an das smarte neue Eingabegerät gewöhnt, dass dagegen nun alle anderen Controller wie plumpe Relikte aus der Gaming-Steinzeit wirken. Beim Spielen mit dem Steam Controller ruht der rechte Daumen auf keinem Analog-Stick, sondern auf einem kreisrunden Touch-Pad. Auf der linken Seite sitzt ebenfalls ein berührungsempfindliches Pad, das zusätzlich als digitales Steuerkreuz fungiert. …weiterlesen

Razer Wildcat

PC Games Hardware 12/2015 - Zur Sonderausstattung des Razer Wildcat gehören zuerst einmal die grünen, aus Kunststoff gefertigen Überzüge für die Griffhörner und Analog-Sticks sowie zwei optional montierbare Pedal-Trigger. …weiterlesen

Gamecontroller in OS X und iOS

Macwelt 3/2014 - Darüber hinaus definiert Apple in seinen Ric htlinien g r undsätz l i c h d r e i A r t e n vo n G a m e p a d s : "Standard-Form-Fitting-Controller", "Extended-Form-Fitting-Controller" und "Extended-Wireless-Controller". Hinter diesen etwas sperrigen Begriffen verbirgt sich eine einfache Einteilung: Während "Form-Fitting-Controller" das iPhone aufnehmen und so eine Einheit bilden, werden die Wireless-Modelle ausschließlich über Bluetooth gekoppelt. …weiterlesen

Kurztests

SFT-Magazin 6/2014 - Testumfeld:Es wurden vier Consumer-Electronics-Produkte unter die Lupe genommen, darunter ein mobiler Lautsprecher, ein Gamepad, eine Schutzhülle für Tablet-PCs sowie eine Picknickdecke mit eingebauten Lautsprechern. Die Produkte wurden 2 x mit „sehr gut“, 1 x mit „gut“ und 1 x mit „befriedigend“ bewertet. …weiterlesen