• Gut 1,9
  • 5 Tests
  • 39 Meinungen
Gut (1,9)
5 Tests
ohne Note
39 Meinungen
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

SteelSeries Apex 3 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,74

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 12

    „... Neben der RGB-Tastenbeleuchtung mit 10 Zonen verfügt die rutschfeste und ergonomische Gaming-Tastatur noch über eine Taste für die Steuerung des Media-Players, ein klickbares Metallrad zur Lautstärkenreglung sowie Kabelkanäle auf der Unterseite. ... Die Whisper-Quiet-Tastenschalter sind mit 5,9 Sone tatsächlich leise und eignen sich mit ihrem hohen Aktvierungsdruck und spürbaren Auslösepunkt sogar gut für Schreibarbeiten.“

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hohe Verarbeitungsqualität; Schutz gegen Spritzwasser; gutes Feedback der Tasten.
    Schwächen: recht teuer; Mediensteuerung nicht sehr intuitiv. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    82%

    „Silber Award“

    Pro: solide Verarbeitung; hochwertige Handballenauflage; gutes Tippgefühl; angenehmer Druckpunkt; überzeugende, individualisierbare Beleuchtung.
    Contra: keine mechanischen Schalter; schwache Status-LEDs. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    90 von 100 Punkten; 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Gold Award“

    Pro: schicke Optik; hochwertige Verarbeitung; angenehme Bedienung; gute Software; großer Funktionsumfang.
    Contra: keine mechanischen Tasten; keine Einzeltasten-Beleuchtung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Die neue, recht preiswerte Tastatur von SteelSeries bietet einige beeindruckende Funktionen und Features, auch wenn dies mit einigen Zugeständnissen verbunden ist. Das Fehlen von mechanischen Schaltern sollte einen jedoch nicht davon abhalten, sich die Apex 3 näher anzuschauen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu SteelSeries Apex 3

  • SteelSeries Apex 3 - Gaming Tastatur - 10-Zonen RGB-Beleuchtung -
  • SteelSeries »Apex 3« Gaming-Tastatur (Multimediatasten)
  • SteelSeries Apex 3 - Gaming Tastatur - 10-Zonen RGB-Beleuchtung -
  • SteelSeries Apex 3 - Gaming Tastatur - 10-Zonen RGB-Beleuchtung -
  • Steelseries Apex 3 USB Gaming-Tastatur Beleuchtet, Handballenauflage Deutsch,
  • Steelseries Apex 3 USB Gaming-Tastatur Beleuchtet, Handballenauflage Deutsch,
  • SteelSeries Apex 3 Gaming Tastatur, kabelgebunden, 10-Zonen RGB-Beleuchtung,
  • SteelSeries Apex 3 Rubber Dome Tastatur schwarz (DE)
  • SteelSeries Apex 3 (DE, Kabel)
  • SteelSeries Apex 3 DE
  • SteelSeries Apex 3 - Gaming Tastatur - 10-Zonen RGB-Beleuchtung -

Kundenmeinungen (39) zu SteelSeries Apex 3

4,4 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (72%)
4 Sterne
5 (13%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
2 (5%)

4,4 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Steel Series Apex 3

Für den Preis ohne mecha­ni­sche Swit­ches

Stärken
  1. eindrucksvolle RGB-Beleuchtung
  2. spritzwasserfest
  3. Handballenauflage enthalten
  4. separate Mediensteuerung
Schwächen
  1. keine mechanischen Switches
  2. keine separaten Makro-Tasten

Die Apex 3 ist eine an sich recht gut aufgestellte Gaming-Tastatur mit allem Drum und Dran. Sie ist stark beleuchtet – einer 10-Zonen-RGB-Beleuchtung, die Sie per Software nach Belieben konfigurieren können sei Dank. SteelSeries hat dem Lieferumfang eine magnetische Handballenauflage beigelegt, die ein erhebliches Komfortplus für Vieltipper und lange Gaming-Sessions bedeutet. Die Tastatur ist gemäß IP32-Zertifizierung spritzwasserfest. Wenn Sie also dazu neigen, Ihren Kaffee oder Energydrink zu verschütten, tut das der Apex 3 keinen echten Schaden. Zur Mediensteuerung dienen ein separater Button sowie eine rollbare Walze, mit der Sie beispielsweise Lautstärken ändern können. Sie können bis zu sechs Makros definieren, für die jedoch keine separaten Tasten zur Verfügung stehen. Das große Problem der SteelSeries-Tastatur: Für den Preis von 80 Euro kann man durchaus mechanische Schalter erwarten, die Vorteile in Sachen Präzision, Langlebigkeit und Haptik mitbringen. Doch weit gefehlt, die Tastatur besitzt herkömmliche Membrantasten – schade.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SteelSeries Apex 3

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Mediensteuerung
  • Handballenauflage
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Membrantasten

Weiterführende Informationen zum Thema Steel Series Apex 3 können Sie direkt beim Hersteller unter steelseries.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kingston HyperX Alloy OriginsCherry Stream KeyboardRazer Cynosa LiteMedion Erazer X81200Logitech G915 TKLSteelSeries Apex 5Asus ROG Strix Scope TKL DeluxeCooler Master CK550Asus TUF Gaming K5Cooler Master MK110

Der neueste Test erschien am 03.08.2020.