Sehr gut

1,5

keine Tests
Testalarm

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Test­sie­ger in Chrom

Ist der PG 4.3 erstmal auf Betriebstemperatur – wofür er sich allerdings ziemlich viel Zeit lässt –, liefert er sowohl als Tisch- als auch als Kontaktgrill großartige Grillergebnisse ab. Der von Steba vertriebene Elektro-Grill überzeugte 2010 in einem großen Vergleichstest in der Version PG 4.4. mit der besten Grillleistung die kritischen Prüfer des ETM Testmagazins. Wer darüber hinaus auch auf das äußere Erscheinungsbild seiner Küchengeräte großen Wert legt, sollte sich die unter der Produktbezeichnung 4.3 vertriebene Version in Chrom unbedingt einmal näher anschauen – zumal sie nur geringfügig teurer ist.

Beide Elektrogrills lassen sich nicht nur zum Grillen, sondern auch zum Waffeln backen einsetzen. Dafür ist nur ein Handgriff notwendig, denn die Grillflächen können einfach gewendet werden. Beim Grillen wiederum überzeugt der Steba mit einer Maximaltemperatur von 250 Grad, die er allerdings erst nach rund acht Minuten erreicht hat – etliche Konkurrenten lassen sich nicht so viel Zeit. Doch anschließend grillt der Steba in hervorragender Weise alles, was ihm auf den Grillrost gelegt wird, und zwar in relativ kurzer Zeit. Selbst Würstchen oder Hähnchenschenkel stellen ihn vor keine großen Herausforderungen. Ein Scharnier, das die beiden Grillhälften auf Abstand hält, sorgt dabei dafür, dass beim Kontaktgrillen das Grillgut nicht zusammen gequetscht wird. Die Grillfläche ihrerseits misst 37 mal 23 Zentimeter, und da sich der Grill komplett aufklappen lässt, steht die doppelte Fläche als Tischgrill zur Verfügung – an der üppigen Fläche können sich mindestens vier Personen niederlassen, ohne dass sie sich ins Gehege kommt. Die Grillplatten sind außerdem sehr gleichmäßig bis an den Rand heiß, so dass kein Quadratzentimeter der Grillfläche verloren geht – einer der Ursachen dafür, dass sich der Steba über den Testsieg freuen durfte. Ein weiterer Baustein für seinen Sieg war ferner die leichte Reinigung, zu der sowohl die Antihaftbeschichtung beigetragen hat als auch die Möglichkeit, sie aus dem Gerät entfernen zu können.

Der Testsieg des Steba sowie zahlreiche positive Kundenmeinungen sprechen für sich, in puncto Grillleistung macht dem Gerät kaum ein Konkurrent etwas vor. Ein besonderes Highlight hat der Hersteller aber auch für das Gehäuse parat. Es ist verchromt und verschafft dem Tisch- und Kontaktgrill daher eine außergewöhnlich edle Anmutung – auch in dieser Hinsicht hat das Gerät das Zeug dazu, sehr viele Konkurrenten schlechter aussehen zu lassen. Die Chrom-Version kommt dabei nicht einmal viel teurer als die Version Steba PG 4.4 in „champagner-metallic“, die für aktuell knapp 92 EUR Amazon zu haben ist, während sein glänzender hausinterner Konkurrent für 95 EUR (Amazon) den Besitzer wechselt.

von Wolfgang

zu Steba PG 4.3

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (412) zu Steba PG 4.3

4,5 Sterne

412 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
293 (71%)
4 Sterne
75 (18%)
3 Sterne
16 (4%)
2 Sterne
16 (4%)
1 Stern
12 (3%)

4,5 Sterne

412 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Steba PG 4.3

Überhitzungsschutz fehlt
Ablagefläche fehlt
Direktes Grillen vorhanden
Getrennte Grillflächen fehlt
Grillfläche 1702 cm²
Indirektes Grillen fehlt
Integriertes Heizelement vorhanden
Plancha-Grillplatte fehlt
Spritzschutz fehlt
Allgemeine Informationen
Befeuerung Elektro
Typ Tischgrill
Brenner
Zusatzbrenner
Seitenbrenner fehlt
Hochleistungsbrenner fehlt
Spießbratenbrenner k.A.
Grillrost
Grillrost-Material Aluminium
Herausnehmbarer Grillrost k.A.
Höhenverstellbarer Grillrost k.A.
Klappbarer Grillrost fehlt
Höhenverstellbare Grillplatte k.A.
Modularer Grillrost k.A.
Beleuchtete Grillfläche k.A.
Warmhalterost fehlt
Ausstattung & Funktionen
Hochleistungszone k.A.
Fettauffangschale fehlt
Herausnehmbare Ascheauffangschale k.A.
Höhenverstellbare Kohlewanne k.A.
Thermometer fehlt
Aktivbelüftung k.A.
Klappbare Seitentische fehlt
App-Anbindung k.A.
Automatikprogramme k.A.
Als Tischgrill verwendbar k.A.
Temperatur einstellbar fehlt
Warmhaltefunktion k.A.
Nachhaltigkeit
Langlebig k.A.
Leicht reparierbar k.A.
Schadstoffarm k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 16.13.00

Weiterführende Informationen zum Thema Steba PG 4.3 können Sie direkt beim Hersteller unter steba.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf