KB 23 ECO Produktbild
  • Gut

    2,0

  • 0  Tests

    62  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
62 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mini-​Back­ofen
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Spar­sa­mer als der Vor­gän­ger

Der Küchengerätehersteller Steba hat einen Nachfolger für seinen beliebten Minibackofen KB 23 vorgestellt. Das schlicht KB 23 ECO genannte Modell zeigt durch seine Bezeichnung bereits an, in welche Richtung marschiert wird: Auch das Zubereiten mit einem kleinen Backofen soll nun energiesparend möglich sein. Wie das Online-Presseportal „infoboard.de“ berichtet, soll es bei gewohntem Bedienkomfort eine Ersparnis von immerhin 35 Prozent geben – bei Ausreizung des bis zu 90 Minuten laufenden Timers.

Niedrigere Leistungsaufnahme, bessere Isolierung

Man erkennt die Sparsamkeit auch an der nominellen Leistungsaufnahme, die von zuvor 1.500 Watt auf nun 1.400 Watt gesunken ist. Der Rest der Einsparung dürfte sich durch kürzere Back- und Grillzeiten ergeben, welche wiederum der besseren Isolierung und der damit einhergehenden Minimierung von Energieverlusten zu verdanken sind. Laut Portal handelt es sich um eine „Art cool-wall-Gehäuse“. Das Gerät soll also selbst bei vollem Betrieb kaum noch heiß werden, was ein typisches Problem bisheriger Miniöfen ist.

Antihaftbeschichteter Innenraum

Der Innenraum misst wie zuvor 23 Liter und auch sonst hat sich eigentlich nichts geändert. Es gibt eine Ober- wie auch Unterhitze, eine Umluftfunktion und einen Drehspieß für die Zubereitung von Spielbraten oder Geflügel. Ferner stehen drei Einschubebenen zur Verfügung und ein Krümelblech fängt die lästigen Essensreste auf, die sonst den Boden verkleben würden. Generell sollte die Reinigung aber leicht fallen, da das Gerät über einen antihaftbeschichteten Innenraum und auch ein ebensolches Backblech verfügt.

Innenbeleuchtung erleichtert die Handhabung

Der Steba KB 23 ECO erfreut wie schon der Vorgänger mit einem beleuchteten Innenraum, was es viel leichter macht, den Zustand der Speisen zu erkennen. Das ist in der Preisklasse unterhalb von 100 Euro nur selten zu finden. Teilweise wird der Miniofen, der sich ideal für die Zubereitung von Pizzen, Aufläufen und die Frühstücksbrötchen eignet, auch schon für etwas mehr als 85 Euro verkauft. Damit dürfte auch dieses Modell wieder schnell zu einem der beliebtesten Produkte seiner Gattung aufsteigen.

von Janko

zu Steba KB23 ECO

  • Steba Minibackofen KB 23 ECO -Kompaktbackofen - silber, silberfarben
  • Steba KB 23 ECO Grillbackofen | 36 prozent Energieeinsparung | 400 W weniger
  • Steba Mini-Backofen Grillbackofen KB 23 ECO
  • STEBA KB 23 Eco Minibackofen
  • Steba KB 23 ECO
  • STEBA KB 23 Eco Minibackofen
  • Steba KB 23 ECO Kompaktbackofen silber 23 Liter Innenraum 1400 W Leistung
  • Steba Grillbackofen KB 23 ECO, Mini-Backofen silber Leistung:
  • Steba KB 23, Kleinbackofen, Grau, Schwarz, Silber
  • Steba KB 23 Eco Minibackofen

Kundenmeinungen (62) zu Steba KB 23 ECO

4,0 Sterne

62 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
31 (50%)
4 Sterne
14 (23%)
3 Sterne
8 (13%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
4 (6%)

4,0 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Saturn lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Backöfen

Datenblatt zu Steba KB 23 ECO

Typ Mini-Backofen
Funktionen Umluft
Bauart Freistehend

Weiterführende Informationen zum Thema Steba KB23 ECO können Sie direkt beim Hersteller unter steba.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: