Oregon (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

Staiger Oregon (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Platz 5 von 29

    „Das Staiger Oregon kann optisch wie technisch als Tourenrad mit sportlicher Note überzeugen.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Staiger Oregon (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Staiger Oregon (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vier mal vier

RennRad 11-12/2013 - Mit dem Shimano-Flaggschiff ist das Graviton ein Top-Alurad. Das Cockpit kommt von Ritchey. Die WCS-Anbauteile aus Alu passen gut zum Rad. Vor allem der Evo Curve-Lenker gefällt. "Das Graviton ist steif, komfortabel, leicht und top ausgestattet." Specialized Venge Pro Race Die Formel 1 und Specialized haben mehr miteinander zu tun, als man im ersten Moment denken würde. Das Venge ist die Verbindung zwischen beiden. Specialized hat sein Aero-Model gemeinsam mit dem McLaren-Team entwickelt. …weiterlesen

Eurobike Demoday - First ride, new bikes

World of MTB 11/2013 - Wer die Bergab-Performance voll ausnutzen möchte, sollte sich eventuell überlegen, noch etwas breitere und profiliertere Reifen aufzuziehen. HAIBIKE HEET RC 29 27,5 oder 29 Zoll - durch die Anpassung der Sitzstrebe bedient Haibike beide Fahrerlager. DAS BIKE Schon vor einigen Wochen kam mir bei einem Telefonat zu Ohren, dass Haibike im federwegsstarken Bereich mehr Gas geben will und man in Zukunft noch einiges erwarten darf. …weiterlesen

Glaubensfrage

RennRad 5/2013 - Für Fahrer, die kompakt auf dem Rad sitzen möchten, ist der Wohlfühlfaktor also erstmal eher niedrig. Passend dazu verhält sich das Axiom auch nicht quirlig sondern ruhig und spurtreu. Kurven gehören nicht zu seiner Lieblingsstraßenform. Auf langen Geraden in der Ebene und im Anstieg fühlt man sich auf dem Milano wohler. BMC Granfondo GF02 105 Das Granfondo gibt es in einer Carbon- und in einer Alu-Version. …weiterlesen

Inside Dynamics RSL Pro

RennRad 4/2013 - Wenn man jetzt allerdings noch die Ausstattungs-Komponenten aufzählt, wird das aggressive Angebot klarer: Shimano Ultegra, Mavic Aksium, Schwalbe Ultremo ZX. Komponenten, die zuverlässig sind und für ein gutes Gefühl auf der Straße sorgen. Auf dem Papier überzeugt das Dynamics. Auf der Straße auch. Das RSL Pro ist ein komfortorientiertes Ausdauerrad, mit kurzem Oberrohr und dadurch kompakter Sitzposition. Der Langstreckensportler ist allerdings nicht ganz austrainiert. …weiterlesen

Sattelfest auf Reisen

aktiv Radfahren 3/2013 (März) - Um das Rad auf dem Flug zu schützen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Fahrradkarton: Kartons eignen sich gut, wenn Start- und Zielort der Radtour nicht der gleiche sind. Beim Radhändler seines Vertrauens kann man anfragen, ob er einen Karton übrig hat - die günstigste Art der Verpackung. Zusätzlich kann das Rad gepolstert werden. Bei den meisten muss man das Rad nur wenig demontieren, dadurch sind die Kartons aber auch unhandlich. Fahrradtaschen und -koffer sind die Alternative. …weiterlesen

Wunschträume

RennRad 3/2011 - „Reparto Corse“ steht für Rennabteilung. „Hors Categorie“ bezeichnet die Bergwertung. Dem von Bianchi erklärten Rennanspruch an das Oltre („über etwas“) wird die Technik gerecht: die Sattelstütze mit Tropfenquerschnitt, ein BB30-Tretlager sowie die Gabel mit 1,5 Zoll breitem Steuerrohr. Die extrem schlanken Sitzstreben sollen dämpfen, die Sattelstütze wirkt zwar integiert, ist tatsächlich aber konventionell und damit praktischerweise verstellbar. …weiterlesen

Tourissimo!

aktiv Radfahren 1-2/2011 - Man fühlt sich jederzeit wohl auf dem Oregon. Nachteil des hohen Komforts ist, dass das Rad vorne etwas zu weich ist. Eine tourentaugliche Übersetzung und sehr gute Bremsen runden das Bild ab. Das Staiger Oregon kann optisch wie technisch als Tourenrad mit sportlicher Note überzeugen. Das Trekkingrad Simplon Silk Carbon besteht zu einem fast maximalen Teil a au aus der schwarzen Faser. Nicht nur G Gabel samt Schaft, sondern auch die Sa Sattelstütze sind aus Carbon. …weiterlesen

Tour und Alltag

aktiv Radfahren 1-2/2013 (Januar/Februar) - Gediegen in schwarz und weiß: Die Details prägen den Charakter. Dank seiner typischen modernen Trekkingoptik kommt einem das Staiger Oregon sofort vertraut vor. Das ist aber nicht beliebig, sondern hochwertig und mit Sinn für die Praxis zusammengestellt. Beweise sind natürlich die stimmige Ausstattung mit Shimano XT-Schaltung, Magura-Bremsen und B&M-Licht. …weiterlesen