• ohne Endnote
  • 1 Test
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Out­door: Nein
Auf­lö­sung: 1920 x 1080 (Full HD)
Gegen­sprech­funk­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

SpotCam Eva 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Einfache Inbetriebnahme und Nutzung; Zugang per Browser und App leicht möglich; Gute Konfigurierbarkeit der Events und Alarme; Ästhetisches Gehäuse mit vielseitiger Montagemöglichkeit; Nützlicher Nachtsichtmodus; Motivverfolgung; Vielfältige Erweiterungen jederzeit buchbar.
    Negativ: Speicherung der Videos im Basis-Paket eingeschränkt; Keine lokale Zwischenspeicherung möglich.“

zu SpotCam Eva 2

  • SpotCam Eva 2 Überwachungskamera, kabellos, 1080p FHD, Innenbereich, Bewegungs-
  • SpotCam Eva 2 Überwachungskamera, kabellos, 1080p FHD, Innenbereich, Bewegungs-

Kundenmeinungen (4) zu SpotCam Eva 2

3,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
3 (75%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eva 2

Cloud-​ und Abo-​basierte IP-​Kamera, die aus der Ferne gut bedien­bar ist

Stärken
  1. ordentliche Aufnahmequalität
  2. großes Sichtfeld
  3. 2-Wege-Audio
  4. einfache Bedienung
Schwächen
  1. ohne Abo nur eingeschränkt nutzbar
  2. durch Cloud-Streaming darf nicht jeder Ort gefilmt werden

Mit der SpotCam Eva 2 holen Sie sich eine WLAN-Kamera mit 2-Wege-Audio und Nachtsichtfunktion nach Hause. Dadurch können Sie aus der Ferne via Smartphone-App beispielsweise mit Ihrem Haustier kommunizieren oder eine Person bei unbefugtem Zutritt verschrecken oder warnen. Dank eines 130°-Sichtfeldes haben Sie einen soliden Überblick über den zu überwachenden Bereich. Dank Full-HD-Auflösung dürften die Aufnahmen auch scharf genug sein. Für spätere Stunden bietet SpotCam einen Nachtsichtmodus, der erfahrungsgemäß aber zu starken visuellen Einschränkungen führt. Auch ist die Reichweite nur auf wenige Meter beschränkt. Für den Betrieb benötigen Sie eine Steckdose in Kameranähe, da sie keinen Akkubetrieb vorsieht. Die Verbindung geschieht über WLAN und der Zugriff auf die Kamera ist ausschließlich über den Cloud-Dienst möglich. Das bedeutet: Auch das Live-Bild wird permanent ins Internet gestreamt, was erhebliche datenschutzrechtliche Folgen hat. Es dürfen nicht alle Bereiche ausnahmslos gefilmt werden. Wenn Sie Aufnahmen speichern möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Zusammen mit weiteren Premium-Services können die Abokosten so schnell den Anschaffungspreis der Kamera übersteigen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu SpotCam Eva 2

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor fehlt
Einzelne Kamera vorhanden
Kamera mit Zentrale fehlt
Kameraeigenschaften
Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)
Zoom vorhanden
Sichtfeld 130°
Schwenk-/Neige-Motor vorhanden
Nachtsicht vorhanden
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Privatzone vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .