Chrono 100 Produktbild
  • Gut

    2,0

  • 2 Tests

37 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Herz­fre­quenz­mes­ser: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sportcount Chrono 100 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Erst geht's in den Ring, dann ins Wasser - dieses Mini-Modell gehört nämlich an den Zeigefinger statt ums Handgelenk. Auf Daumendruck zählt das Gerät die bereits geschwommenen Bahnen und Ihre Zwischenzeiten. Der Preisknüller für Puristen!“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Mit der Chrono 100 sind Schwimmer beim Training bestens ausgerüstet, wenn sie ohne Zweitperson ihre Runden ziehen. Die Uhr misst sekundengenau die Zeiten und ist auch beim Intervalltraining hilfreich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sportcount Chrono 100

zu Sportcount Chrono 100

  • Sportcount Combo blau Rundenzähler Chronometer Finger
  • SportCount Chrono 200 - Runden-/Längenzähler mit Timerfunktion fürs Schwimmen
  • SportCount Combo - Lap Counter & Timer

Kundenmeinungen (37) zu Sportcount Chrono 100

3,8 Sterne

37 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (46%)
4 Sterne
7 (19%)
3 Sterne
5 (14%)
2 Sterne
6 (16%)
1 Stern
2 (5%)

3,8 Sterne

37 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sportcount Chrono 100

Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser fehlt
Distanzmesser fehlt
Geschwindigkeitsmesser fehlt
Schrittzähler fehlt
Unterstützte Sportarten
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch fehlt
Schlafanalyse fehlt
Weitere Daten
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler vorhanden
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Typ Trainingsuhr

Weiterführende Informationen zum Thema Sportcount Chrono 100 können Sie direkt beim Hersteller unter sportcount.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Auf dem Prüfstand: Nützliche Helfer

aktiv laufen - Innovationen sind oft hilfreich. Aber halten neue Produkte wirklich, was die Hersteller uns versprechen. Wir haben drei Neuerscheinungen der vergangenen Wochen getestet!Testumfeld:Es wurden drei Produkte aus dem Sportbereich getestet. Eine Endbenotung erfolgte jedoch nicht. …weiterlesen

Tragbarer Fortschritt

Telecom Handel - Smarte Armbänder, Uhren und Fitness-Apps werden nach Meinung von Analysten 2014 ein echter Wachstumsmarkt – Die Highlights der neuen Produkte und Programme im Überblick.Die Anzahl der Fitness-Accessoires, mit denen sich jeder Aspekt der sportlichen Aktivität messen lässt, wächst kontinuierlich. Die Zeitschrift Telecom Handel (2/2014) verschafft daher auf diesen zwei Seiten einen Überblick der Höhepunkt aus dem Bereich „Wearable Electronics“ - von Apps über moderne Schrittzähler bis hin zu Smartwatches. …weiterlesen

Sicher durch den Winter navigieren

aktiv laufen - Ein echter ‚Eisbrecher‘, eine neuartige GPS-Laufuhr und eine Lauftight mit einem etwas anderen Kompressionskonzept - wir haben wieder drei Produkte getestet, die uns neugierig gemacht haben. Dabei geht es uns nicht darum, was die Hersteller versprechen. Wir lassen uns überraschen, probieren aus und schreiben auf, was uns auf Anhieb gut oder auch mal gar nicht gefallen hat. Spannend fanden wir den neuen GPS-Laufcomputer, weil TomTom zuletzt in Kooperation mit Nike bereits erfolgreich eine GPS-Uhr auf den Markt gebracht hat. Nun probiert der Navigationsspezialist es also alleine. Hersteller Icebreaker setzt wie kein anderer bei Textilien auf Merinowolle - wie gut ist die Faser für Läufer? Und was kann die neue, leichte Kompressionstight von Mizuno? Lesen Sie selbst.Testumfeld:Die Zeitschrift aktiv Laufen testete drei Produkte für Laufsport im Winter, darunter ein Funktionshemd, eine Sportuhr sowie eine Sporthose. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen