• Sehr gut 1,0
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

SPL - Sound Performance Lab Phonitor Modell 2730 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: Weitgehend neutrales, tendenziell kraftvoll-fülliges Klangbild; Für alle Kopfhörer geeignet; Sehr gute Verarbeitung; Keine Spannungsanpassung notwendig.
    Minus: -.“

  • 6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    3 Produkte im Test

    „... ist der erste Kopfhörerverstärker, mit dem eine raumklangliche Beurteilung eines Stereosignals mit einem Kopfhörer möglich wird. ... Der "‘heimische Klang‘ lässt sich sogar in eine fremde Umgebung mitnehmen.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer einmal selbst gehört hat, wie groß der Unterschied zwischen einem guten, in Profikreisen verbreiteten Kopfhörerverstärker und dem Phonitor mit seinen Korrekturen zur perspektivischen Wahrnehmung ist, der wird sich so leicht nicht wieder mit der zweidimensionalen Darstellungsform üblicher Verstärker zufriedengeben. Für die Arbeit an Aufnahmen erscheint mir der Phonitor schlicht unverzichtbar. Dem engagierten Kopfhörer-Fan bietet er bisher ungeahnten Genuss: High End aus der Profiszene!“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“,„Auszeichnung für Innovation“

    „... Der Phonitor ist nicht nur ein großartiger Kopfhörerverstärker, sondern erhebt den Kopfhörer darüber hinaus zum vollwertigen Abhörmonitor. Seine 120-Volt-Technik genügt dabei auch den verwöhntesten Klangansprüchen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Phonitor ist eine große Hilfe für die Mischung. Es hat noch nie etwas gebracht eine Mischung zuerst auf dem Kopfhörer zu machen. Meisten klingen aber Boxen-Mischungen auf dem Kopfhörer gut. Der direkte Vergleich zwischen dem Original und der Bearbeitung ist verblüffend. Und wer einmal den Phonitor benutzt hat, wird den Mega-Stereo-Effekt nicht mehr so lieben. Auch der Vergleich mit den Boxen sorgt für keine bösen Überraschungen mehr.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „SPL macht das Unmögliche möglich und offeriert als erster Hersteller ein Produkt, mit dem sich Mixe über Kopfhörer stressfrei und professionell realisieren lassen.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SPL Phonitor 2 Black
  • SPL Pro-Fi Phonitor x black

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SPL - Sound Performance Lab Phonitor Modell 2730

Abmessungen (mm) 216 x 393 x 106
Ausgänge XLR, Input thru, 6,3 mm stereo TRS (balanced)
Eingänge XLR
Erhältliche Produktfarben Black&Silver
Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 10 Hz - 200 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 4,05 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Drei Helfer für den Kopfhörer-Mixdown

Beat 4/2009 - SPL 2CONTROL Ähnlich wie der Phonitor besitzt auch SPLs Neuentwicklung 2Control einen Crossfeed-Regler, mit dessen Hilfe sich der Stereoeindruck des Signals im Kopfhörer an den realen Höreindruck in einem Regieraum anpassen lässt. Anders als beim großen Bruder verzichtet SPL beim 2Control jedoch auf separate Potis zur Steuerung von Lautsprecherwinkel und Pegel des Mittensignals und gibt vielmehr typische Werte vor. …weiterlesen

SPL Phonitor

Beat 11/2008 - Im Klangbild geht die wichtige Vorne-Hinten-Information verloren, was letztlich auch zu einer schnellen Hörermüdung führt. Funktion Der Phonitor ist in erster Linie ein hochwertiger Kopfhörerverstärker, konsequent in der bewährten 120-Volt-Technik aus SPLs Mastering-Serie aufgebaut. Mithilfe zweier XLR-Buchsen wird er seriell in den Abhörweg geschleift, verfügt gegen Brummschleifen sogar über einen Groundlift-Schalter und stellt an der Frontseite einen einzigen Kopfhörerausgang zur Verfügung. …weiterlesen