Xperia P2 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 5,2"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 12 MP
Akku­ka­pa­zi­tät: 4240 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Xperia P2

Kehrt die beleuch­tete Leiste zurück?

Im Internet sind Gerüchte über ein neues Sony-Topmodell aufgetaucht, das dem neuen Flaggschiff Xperia Z4 an die Seite gestellt werden soll. Dabei scheint Sony einen Rückgriff in seine Geschichte zu wagen, denn es ist die Rede von einem Smartphone, welches die einst so markante Leuchtleiste unter dem Display wieder aufgreift. Diese stammt aus jener Epoche, als Sony im Grunde seine moderne Android-Smartphone-Familie begründete. Damals handelte es sich um eine reine Zierleiste, die beim Drücken der drei Bildschirmtasten minimal aufleuchtete.

Diesmal mit Benachrichtigungsfunktion?

Daher wird nun diskutiert, ob sie beim Xperia P2 diesmal auch für Benachrichtigungen genutzt werden könnte – dies würde auch eine eigene Notification-LED erübrigen. In jedem Fall soll eine die Power-Taste diesmal auch mit einem integrierten Fingerabdrucksensor kommen, was eine nächste interessante Neuerung im Sony-Portfolio wäre. Technisch ähnelt das Gerät dagegen dem Topmodell Z4, wobei eine Besonderheit noch der riesige Akku ist: Nicht weniger als 4.240 mAh Nennladung soll der bieten. Das wäre mehr als bei manchem Tablet der 7-Zoll-Klasse.

Scharfes Bild, "einfacheres" Kamerapaar

Beim Sony Xperia P2 handelt es sich dagegen um ein Smartphone mit 5,2-Zoll-Bildschirm, der ordentliche 1.920 x 1.080 Pixel auflöst. Das erzeugt bei dieser Größe ein enorm scharfes Bild. Im Inneren arbeitet den Berichten zufolge ein Qualcomm Snapdragon 810 mit acht Prozessorkernen, hinzu kommen 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Medienspeicher. Die Kameraauflösung soll indes schwächer ausfallen: 12 Megapixel sind für ein Sony-Topmodell ja geradezu bescheiden. Der Sensor soll aber RAW-Aufnahmen in 12 Bit anfertigen können. Vorne ist die Rede von einer 5-Megapixel-Kamera.

Ein schneller Bolide für die obere Mittelklasse?

Das würde für eine Mischung aus Topmodell und erschwinglicher Teilausstattung sprechen, so dass das Xperia P2 eine interessante Alternative für all jene wäre, die den Fokus anders legen – weniger auf Multimedia-Funktionen, mehr auf Design und ungewöhnliche Zusatzoptionen. Lassen wir uns überraschen, wo die Reise hingeht...

Datenblatt zu Sony Xperia P2

Displaygröße

5,2 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

3 GB

Klei­ner Arbeitsspei­cher: Anspruchs­volle oder meh­rere par­al­lel geöff­nete Apps füh­ren zu Leis­tungs­ein­bu­ßen.

Interner Speicher

32 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

4.200 mAh

Der Akku bewegt sich auf Durch­schnitts­ni­veau. 1 bis 2 Tage Lauf­zeit sind bei nor­ma­ler Nut­zung kein Pro­blem.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 5,2"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 32 GB
Verbindungen
GPS vorhanden
Akku
Akkukapazität 4240 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: