Sony VPL-PHZ10 im Test

(Full HD Beamer)
  • Ausreichend 3,7
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
HD-Fähigkeit: Full HD
Helligkeit: 5000 ANSI Lumen
Lichtquelle: Laser
Technologie: LCD
Features: Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, Lens Shift
Schnittstellen: RS-​232C, USB, LAN, Kom­po­nen­ten-​Ein­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sony VPL-PHZ10

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Produkt: Platz 12 von 12
    • Seiten: 6

    „ausreichend“ (3,7)

    Bildqualität (60%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (20%): „mangelhaft“ (4,7).  Mehr Details

zu Sony VPL-PHZ10

  • Sony VPL-PHZ10 Projektor

    (5000lm)

  • Sony VPL-PHZ10 Projektor

    (5000lm)

  • Sony Beamer »VPL-PHZ10«

    Projektor mit Laserlichtquelle, 5. 000 Lumen und WUXGA - Auflösung Kostengünstige Laserprojektion mit hervorragender ,...

  • Sony Vpl-Phz10 LCD Beamer, Wuxga (1920x1200), HDBaseT

    Typ: LCD Lichtquelle: Phosphor - Laser Chips: 3x 0. 76 Zoll Auflösung darstellbar: Wuxga 1920x1200 Auflösung nativ: ,...

  • SONY VPL-PHZ10 Beamer

    SONY VPL - PHZ10 Beamer: Ihr Garant für erfolgreiche Präsentationen Der kompakte 3LCD Laser - Beamer von SONY sorgt mit ,...

  • Sony VPL-PHZ10 Business Laser LCD-Beamer 5000 Lumen

    Sony VPL - PHZ10 Business Laser LCD - Beamer 5000 Lumen

  • Sony VPL-PHZ10 Projektor

    (5000lm)

Kundenmeinung (1) zu Sony VPL-PHZ10

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

VPL-PHZ10

Gutes Bild, wenig Effizienz

Stärken

  1. schöne Bildqualität
  2. für helle Umgebung geeignet
  3. anschlussfreudig

Schwächen

  1. stromhungrig und laut
  2. stattliche Maße, hohes Gewicht
  3. ziemlich teuer

Die "Stiftung Warentest" bemängelt am Full-HD-Beamer VPL-PHZ10 vor allem die Umwelteigenschaften. Der Stromverbrauch ist hoch und der Lüfter relativ laut, trotz geringer Wärmeentwicklung. So erreicht die Gehäuse-Temperatur maximal 42° - der mit Abstand beste Wert im Test. Ziemlich gut kommt das Bild an. Gelobt wird die Darstellung von Filmen, Sportevents und Fotos, zudem ist es hell und tadellos ausgeleuchtet. Sprich: Auch bei Tageslicht bleibt es erkennbar. An Schnittstellen gibt es abschließend USB, VGA und Komponente für ältere Quellen sowie zweimal HDMI, mehr braucht man eigentlich nicht. Was man jedoch braucht, ist Platz. Denn mit 51 x 13 x 36 Zentimetern ist der Beamer ziemlich wuchtig.

Datenblatt zu Sony VPL-PHZ10

HD-Fähigkeit Full HD
Helligkeit 5000 ANSI Lumen
Lichtquelle Laser
Technologie LCD
Features
  • Lens Shift
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Komponenten-Eingang
  • LAN
  • USB
  • RS-232C
Bildverhältnis 16:10
Native Auflösung WUXGA (1920x1200)
Gewicht 8700 g
Kontrastverhältnis 500000:1
Lebensdauer Glühlampe 20000 h
Formfaktor Stationär
Betriebsgeräusch 36 dB
Abmessungen / B x T x H 510 x 354,6 x 113 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony VPL-PHZ10 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Großes Bild für große Spiele

Stiftung Warentest (test) 6/2018 - Das macht die Laserbeamer etwas tauglicher für Räume, die nicht komplett abgedunkelt werden können. Sie sind aber viel teurer als die anderen. Die zwei im Test, Epson EH-LS100 und Sony VPL-PHZ10, kosten fast 3 000 Euro - mehr als das Dreifache der beiden Testsieger. Auch bei den Stromkosten fallen die Laser stärker ins Gewicht. …weiterlesen