• Gut 2,5
  • 2 Tests
  • 14 Meinungen
Gut (2,1)
2 Tests
Befriedigend (3,0)
14 Meinungen
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​3537U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Sony Vaio Fit 15 im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 12/2013

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: Vaio Fit SV-F1521V6EB

     Mehr Details

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 06/2013

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: Vaio SVF15A1Z2EB

     Mehr Details

zu Sony Vaio Fit 15

  • Sony VAIO SVF1521V6EB 39,5 cm (15,5 Zoll) Notebook (Intel Core i7-3537U, 2,

    Ein schlankes 15" Zoll Notebook mit leistungsstarkem Sound und sattem Bass Laden von USB - Geräten an der USB - ,...

Kundenmeinungen (14) zu Sony Vaio Fit 15

3,0 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (21%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
3 (21%)
2 Sterne
3 (21%)
1 Stern
3 (21%)

3,0 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Vaio Fit 15

Mit oder ohne Touchscreen

Lange hat Sony auf die Erneuerung seines Notebook-Lineups gewartet – nun ist es soweit. Ab Mitte Juni 2013 ist zum Beispiel das Vaio Fit 15 erhältlich, ein 15 Zoll-Modell, das je nach Bedarf ein gewöhnliches Display oder einen Touchscreen im Gepäck hat.

Eine Frage des Bedienkomforts

Grundsätzlich ist die Wahl des Touchscreens sicher sinnvoll, schließlich läuft als Betriebssystem Windows 8 oder Windows 8 Pro. Aber: Ob die Bedienung per Fingertipp bei einem Notebook auf Dauer Spaß macht, ist zumindest fraglich. Wer hier skeptisch ist, spart sich also am besten die Zusatzkosten (100 EUR) – und entscheidet sich für das gewöhnliche Display. Unabhängig von der Frage Touchscreen oder nicht nennt Sony als Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel, was mit Blick auf die 15,5 Zoll-Diagonale ein knackiges Bild verspricht. Ebenfalls gut: Der Anschlussbereich umfasst mit LAN, WLAN, Bluetooth 4.0, einem HDMI-Ausgang sowie einer USB 2.0 und zwei flotten USB 3.0-Ports um Grunde alle Tools, die man derzeit erwarten kann.

Maße, Gewicht und Hardware

Die Bauhöhe fällt mit 22 Millimetern für ein 15 Zoll-Notebook moderat aus, das Gewicht hingegen liegt bei recht stattlichen 2.400 Gramm. Der Grund dafür: Das Gehäuse besteht aus Aluminium. Bei der Hardware schließlich hat man mehrere Wahloptionen. Zum Beispiel bietet der Hersteller drei solide Prozessoren aus Intels Ivy Bridge-Familie an, zudem lässt sich der Arbeitsspeicher mit vier, sechs oder acht GByte RAM bestücken. Die Grafikausgabe indes übernimmt entweder eine Onboard-Lösung namens HD 4000 oder der Mittelklasse-Chip GeForce GT 735M von Nvidia. Und die Speicherlösung? Hier kann man sich zwischen einer blitzschnelles SSD (bis 512 GByte) und einem praktischen Hybridmodul entscheiden (HDD plus SSD).

Schickes Design, guter Anschlussbereich, dazu die hohe Auflösung und die Wahloptionen in puncto Touchscreen und Hardware – unterm Strich macht das Sony Vaio Fit 15 einen ordentlichen Eindruck. Wer zuschlagen will: Die Konditionen beginnen voraussichtlich bei knapp 1.000 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Vaio Fit 15

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,5"
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, LAN, Kopfhörer
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2400 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Vaio Fit 15 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony VAIO Fit 15 - Elegantes Touch-Notebook für Familien

notebookinfo.de 6/2013 - Ein Multimedia-Notebook wurde geprüft und für „gut“ befunden. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Erster Eindruck, Eingabegeräte, Lautsprecher, Anschlüsse, Software und Zubehör, Leistung, Display, Temperatur, Betriebsgeräusche sowie Akku und Energieverbrauch. …weiterlesen

Sony Vaio Fit SV-F1521V6EB

notebookcheck.com 12/2013 - Ein Notebook war Gegenstand des Testberichts. Das Testurteil lautete „gut“. Die Bewertung erfolgte u.a. anhand der Kriterien Verarbeitung, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit und Display. …weiterlesen