• Gut 2,2
  • 2 Tests
  • 142 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (2,2)
142 Meinungen
Ultra-HD-Blu-ray: Ja
4k-Upscaling: Ja
HDR10: Ja
HDR10+: Nein
Dolby Vision: Nein
Streaming-Dienste: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony UBP-X500 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    13 Produkte im Test

    Bildqualität: „gut“ (35 von 45 Punkten);
    Tonqualität: „gut“ (8 von 10 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Praxis: „befriedigend“ (15 von 25 Punkten);
    Ausstattung: „ausreichend“ (8 von 15 Punkten).

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    13 Produkte im Test

    „Wer auf Apps und viele Anschlüsse verzichten kann, bekommt mit dem UBP-X500 von Sony einen günstigen UHD-Blu-ray-Player, der genau das macht, was er soll: 4K-Scheiben mit sehr guter Bild- und Tonqualität wiedergeben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Sony UBP-X500

  • Sony UBP-X500 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player (Dolby Atmos, HDMI)

    4K Ultra HD (4K HDR) Wiedergabe von Blu - ray wird vollständig unterstützt Mit 4K Ultra HD Blu - rays genießen Sie eine ,...

  • Sony UBP-X500 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player (Dolby Atmos, HDMI)

    4K Ultra HD (4K HDR) Wiedergabe von Blu - ray wird vollständig unterstützt Mit 4K Ultra HD Blu - rays genießen Sie eine ,...

  • Sony UBP-X500 Blu-ray-Player (4k Ultra HD, LAN (Ethernet), 4K Upscaling,

    Audio - und Videowiedergabe Auflösungsstandard Wiedergabe , 4k Ultra HD, Datenträgerformate integrierter Medienplayer , ,...

  • Sony UBP-X500

    Hochentwickelter Surround Sound, Details in 4K und leuchtende Bilder mit High Dynamic Range bieten ein nie dagewesenes ,...

  • Sony Ubp-X500 4K Ultra Hd Blu-Ray Disc Player (Dolby Atmos, Hdmi)

    Sony Ubp - X500 4K Ultra Hd Blu - Ray Disc Player (Dolby Atmos, Hdmi)

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony UBP-X500
Dieses Produkt
UBP-X500
  • Gut 2,2
Sony UBP-X800M2
UBP-X800M2
  • Gut 1,6
Sony BDP-S6700
BDP-S6700
  • Gut 1,6
Sony UBP-X700
UBP-X700
  • Gut 1,7
LG UBK90
UBK90
  • Gut 1,8
4,4 von 5
(142)
4,2 von 5
(224)
4,3 von 5
(1.114)
4,3 von 5
(876)
4,2 von 5
(180)
4,4 von 5
(191)
Bild
Ultra-HD-Blu-rayinfo
Ultra-HD-Blu-rayinfo
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
vorhanden
4k-Upscalinginfo
4k-Upscalinginfo
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
HDR10info
HDR10info
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
vorhanden
HDR10+
HDR10+
fehlt
fehlt
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
Dolby Visioninfo
Dolby Visioninfo
fehlt
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
fehlt
Funktionen
Streaming-Dienste
Streaming-Dienste
fehlt
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (142) zu Sony UBP-X500

3,8 Sterne

142 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
93 (65%)
4 Sterne
33 (23%)
3 Sterne
6 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
9 (6%)

4,4 Sterne

137 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Media Markt lesen

2,0 Sterne

2 Meinungen bei Quelle lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

UBP-X500

Spielt auch die aller­schärfs­ten Schei­ben

Stärken

  1. günstiger Player für Rundlinge von der 4K Ultra HD Blu-ray bis hinab zur normalen CD
  2. zahlreiche direkt unterstützte Formate und Codecs wie HDR10 und Dolby Atmos, 4K-Upscaling
  3. HDCP2.2-taugliche HDMI-Schnittstelle für native 4K-Wiedergabe, USB-Port für Speichermedien
  4. unkomplizierte Bedienung und hohe Verarbeitungsqualität

Schwächen

  1. kein eigener Internetzugang
  2. keine Kabellos-Schnittstellen

Unabhängig vom Internet und von Streaming-Diensten tolle Filme gucken? Das klappt tatsächlich noch. Will man dafür nicht nur Medien wie USB-Sticks, sondern auch diverse Speicher-Scheiben nutzen, dann braucht es ein geeignetes Laufwerk - wie diesen feinen Player. Neben den gewohnten Blu-rays und DVDs erschließt er die neueren, superscharfen 4K Ultra HD Blu-rays. Und nahezu sämtliche Formate darunter. Inklusive etwa den raren, audiophilen SACDs und ganz gewöhnlichen CDs. Hauptkompetenz ist aber alles, was gleich Bewegtbilder mitbringt - die mit besonderen Merkmalen wie HDR10-Code oder Informationen für die 3D-Wiedergabe angereichert sein dürfen. Die Bedienung ist fast unanständig simpel, der Kaufpreis hingegen sehr moderat.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony UBP-X500

Bild
Ultra-HD-Blu-ray vorhanden
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming fehlt
Streaming-Dienste Ohne
HD-Audio vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Disc-Formate
  • Blu-ray
  • 3D-Blu-ray
  • BD-RE
  • BD-Rom
  • SACD
  • DVD-Video
  • DVD-R
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • CD-Audio
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-R DL
  • DVD+R DL
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • AVI
  • FLV
  • MPEG
  • WMV
  • XviD
  • TS
  • ASF
  • VOB
  • 3GPP
Foto-Formate
  • JPG
  • GIF
  • PNG
  • MPO
  • BMP
Audio-Formate
  • AAC
  • AIFF
  • MP3
  • Ogg Vorbis
  • PCM
  • WMA
  • HE-AAC v2
  • HE-AAC v1
  • FLAC
  • ALAC
  • DSD
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI-Anzahl 1
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang Ohne
Maße
Breite 32 cm
Tiefe 21,2 cm
Höhe 4,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: UBPX500B.EC1

Weiterführende Informationen zum Thema Sony UBP-X500 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sieg für DMP-BD 35

Die Blu-Ray ist erwachsen geworden und schickt sich an, den Markt zu erobern. Federführend bei der Entwicklung der neuen Technik waren Panasonic und Sony. Beide Hersteller bieten mittlerweile hochwertige Abspielgeräte zum kleinen Preis, die Zeitschrift „Homevision“ hat zwei Player miteinander vergleichen. Mit einer nahezu lückenlosen Ausstattung konnte sich Panasonic den Testsieg sichern.