Gut (2,0)
1 Test
Gut (1,6)
712 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
In-​Ear: Ja
Schnitt­stelle: Kabel, Kabel (3,5 mm Klinke), Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Gesprächs­zeit: 6 h
Mehr Daten zum Produkt

Sony SBH20 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

zu Sony SBH-20

  • Sony SBH20 Stereo Bluetooth Headset schwarz
  • Sony SBH20 Stereo Bluetooth Headset schwarz
  • Sony SBH20 Stereo Bluetooth Headset schwarz

Kundenmeinungen (712) zu Sony SBH20

4,4 Sterne

712 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
477 (67%)
4 Sterne
114 (16%)
3 Sterne
57 (8%)
2 Sterne
36 (5%)
1 Stern
28 (4%)

4,4 Sterne

712 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony SBH-20

Far­ben­fro­hes Hybrid-​Head­set mit NFC

Der Handy-Hersteller Sony hat Anfang Januar 2013 anlässlich der CES in Las Vegas ein neues Headset vorgestellt, das besonders viel Bedienkomfort verspricht. Und kaum einen Monat später ist das Gerät bereits verfügbar – zumindest bei unseren Nachbarn in Großbritannien. Dort wird das Headset derzeit für 36 Britische Pfund angeboten, das entspricht aktuell etwa 42 Euro. Und das wiederum ist ein ausgesprochen fairer Preis für ein Bluetooth-Headset mit den interessanten Qualitäten des SBH20.

Setzt auf Bluetooth und Kabel

Kernfeature ist die kombinierte Nutzung der beiden Technologien Kabel und Bluetooth. Denn viele Anwender genießen zwar die Kabelfreiheit der reinen Bluetooth-Headsets, kritisieren aber deren schlechten Klang und die monaurale Übertragung. Das SBH20 dagegen ist ein Headset für beide Ohren, das sich so bequem wie ein normales Kabel-Headset trägt – beide InEar-Stecker sind ganz normal per Kabel miteinander verbunden. Das Kabel endet aber nicht im Handy selbst, sondern in einem Bluetooth-Empfänger, der als Clip irgendwo an der Kleidung befestigt werden kann.

Pairing via NFC

Dies reduziert zum einen deutlich die raschelnden Störgeräusche, denen man bei Kabel-Headsets sonst immer ausgesetzt ist, zum anderen ermöglicht die Bluetooth-Verbindung die bequeme Unterbringung des Handys in irgendeiner Tasche – ohne lästiges, zerrendes Kabel. Praktischerweise hat Sony auch gleich die moderne NFC-Kurzfunktechnik mit integriert. Bei kompatiblen Android-Smartphones genügt es also völlig, beide Geräte einmal kurz aneinander zu halten, um ein Pairing durchzuführen. Das macht die ganze Prozedur erheblich einfacher.

Ordentliche Ausdauer - auch beim Musik-Streaming

Auch die Ausdauer des Sony SBH20 kann sich sehen lassen. Das Headset besitzt eine Streaming-Ausdauer von bis zu sechs Stunden. Möglich macht dies ein Akku mit 110 mAh Nennladung, der in dem winzigen Empfängerclip untergebracht ist. Im Standby-Modus sind sogar 200 Stunden möglich. Wer Interesse hat: Das SBH20 soll in Kürze auch in Deutschland auf den Markt kommen und ist in den farbenfrohen Varianten Schwarz, Weiß, Türkis, Pink und Orange erhältlich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Headsets

Datenblatt zu Sony SBH20

Schnittstelle
  • Bluetooth
  • Kabel (3,5 mm Klinke)
  • Kabel
Geeignet für Handy
Standby-Zeit 200 h
Gesprächszeit 6 h
Hörerform
In-Ear vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung vorhanden
NFC-Pairing vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SBH-20 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Sony SBH20

kopfhoerer.com - Es wurde ein Headset in Augenschein genommen und mit 4 von 5 Sternen beurteilt. Als Testkriterien dienten Tonqualität, Tragekomfort und Verarbeitung, Ausstattung sowie Preis-Leistung. …weiterlesen