Sony MEX-N4000BT

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fea­tu­res CD-​Lauf­werk, Blue­tooth, Smart­phone-​Steue­rung, iOS-​Steue­rung, Frei­sprechein­rich­tung, RDS
  • Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen USB, Aux-​Ein­gang
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Inte­grier­tes Mikro­fon

Während dem großen Bruder MEX-N5000BT ein externes Mikrofon beiliegt, das man zwecks optimaler Sprachverständlichkeit relativ flexibel im Fahrzeuginneren platzieren kann, hat Sony das Mikro beim MEX-N4000BT direkt im Gerät verbaut.

Freisprechen und Fernsteuerung

Das Mikrofon sitzt oben rechts auf der Innenblende. Wer die Sprachqualität beim Freisprechen mit einem Bluetooth-Mobiltelefon verbessern will, ändert die Mikrofonverstärkung (Low – Mid – High), aktiviert einen der beiden Echo- / Rauschunterdrückungsmodi oder besorgt sich gleich ein externes Mikrofon. Sony rät zum hauseigenen XA-MC10, wobei sich prinzipiell verschiedene Typen anschließen lassen. Vom Mikrofon profitiert man auch an anderer Stelle: Laut Hersteller lässt sich das Autoradio mit Sprachbefehlen steuern – falls man ein Android-Smartphone besitzt, auf dem eine „App Remote 2“ getaufte Anwendung installiert wurde. Mit Hilfe der App soll es außerdem möglich sein, das Smartphone vom Autoradio aus zu steuern. Bei Android-Smartphones funktioniert die Zwei-Wege-Steuerung via Bluetooth, beim iPhone braucht man ein USB-Kabel.

Musikwiedergabe und Radioempfang

Via Bluetooth können Audio-Signale passender Quellen drahtlos zugespielt werden. Pluspunkte gibt es, weil Sony das Modul mit NFC-Technik kombiniert, Android-Geräte mit NFC müssen also nur an die Headunit gehalten werden, um eine Bluetooth-Verbindung aufzubauen oder die Verbindung zu trennen. Über den USB-Port, der vorne rechts am Radio sitzt, kann man nicht nur Android- und iOS-Geräte, sondern auch Speichersticks und andere Flash-Medien anschließen, um vorhandene Audio-Dateien in den Formaten MP3, WMA und WAV wiederzugeben. Darüber hinaus gibt es einen Aux-Eingang für mobile Quellen ohne Bluetooth oder USB. Abgerundet wird die Ausstattung von einem CD-Laufwerk für gekaufte und gebrannte Scheiben sowie von einem RDS-fähigen Tuner für UKW, MW und LW mit 30 Senderspeichern und sechs Direktwahltasten.

Der Radioempfang ist sauber, die Bluetooth-Verbindung stabil, der Klang gut und die Handhabung einfach – so urteilen viele Rezensenten bei amazon. Wer im Auto häufiger telefoniert, sollte dem MEX-N4000BT ein externes Mikrofon spendieren oder gleich zum MEX-N5000BT greifen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Passende Bestenlisten: Autoradios

Datenblatt zu Sony MEX-N4000BT

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
  • Freisprecheinrichtung
  • Smartphone-Steuerung
  • Bluetooth
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
Vorverstärkerausgänge 2
DIN-Schacht 1

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MEX-N4000-BT können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf