Sony KDL-40EX605 0 Tests

(40-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
46 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Bildformat: 16:9
DVB-S: Ja
DVB-T: Ja
Features: 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KDL-40EX605

HD-Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S

Wer externe TV-Receiver und damit Platz auf der Anrichte sparen will, der findet im Sony KDL-40EX605 einen möglichen Spielpartner: Der LCD-Fernseher hat HDTV-fähige Tuner für DVB-T, DVB-C und DVB-S an Bord.

Leider wird es noch eine Weile dauern, bis man hochauflösende Sender über die normale Hausantenne empfängt. Vorerst muss man sich in Sachen HDTV mit den Tunern für DVB-C und DVB-S2 begnügen. Da darf ein CI-Plus-Schacht für den Empfang verschlüsselter Sender natürlich nicht fehlen. Der 40EX605 hält außerdem die üblichen Anschlüsse für externe Zuspieler bereit, darunter vier HDMI-Buchsen, einen Komponenten-Eingang und einen VGA-Anschluss. Über die ebenfalls vorhandene USB-Schnittstelle kann man Filme, Fotos und Musik von einem optionalen Massenspeicher abspielen. Alternativ lassen sich die Multimedia-Dateien über den DLNA-fähigen LAN-Anschluss beziehungsweise über einen separat erhältlichen USB-WLAN-Dongle von einem kompatiblen Gerät im Heimnetz streamen. Mit einer aktiven Internetverbindung kann man per LAN oder WLAN und dank "Bravia Internet Video" außerdem auf verschiedene Online-Dienste wie YouTube oder Tagesschau zugreifen. In Sachen Bildqualität setzt Sony auf ein LCD-Panel mit LED-Hintergrundlicht (Edge-LED), auf die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und auf einen Lichtsensor, der das Hintergrundlicht in Abhängigkeit vom Umgbungslicht automatisch steuert. Der Nutzer selbst kann das Ergebnis über diverse Bildmodi und Parameter zusätzlich optimieren. Für den Ton sind zwei Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von jeweils zehn Watt zuständig. Wer seine Heimkinoanlage mit dem Fernseher verbinden will, der findet an der Rückseite des KDL-40EX605 einen optischen Digitalausgang.

HD-Tuner, diverse Bildverbesserungstechnologien und eine ordentlich besetzte Anschlussleiste finden in einem 7,4 Zentimeter tiefen Gehäuse Platz. Bleibt zu hoffen, dass der 40-Zöller aus der neuen EX-Serie nicht nur mit schlanken Abmessungen und eleganter Optik, sondern auch in Sachen Handhabung, Bild- und Tonqualität überzeugen kann. Hier muss man auf die ersten Test- und Erfahrungsberichte warten.

Kundenmeinungen (46) zu Sony KDL-40EX605

46 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
31
4 Sterne
9
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
2
  • Hat alles was man braucht zu einem guten Preis

    von hibo
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel, guter Klang
    • Geeignet für: Großer Raum, kleiner Raum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Nachdem ich jetzt lange nach einem Fernseher gesucht habe und froh war, dass andere Leute ihre Erfahrungen als Bewertungen abgeben haben – vielen Dank dafür - will nun auch ich meine Erfahrungen weitergeben.
    Ich habe einen 40-Zoll LED TV gesucht, der in meinen TV-Schrank passt – Einbauhöhe 63,5 cm und ich wollte einen 40 Zöller. Da war die Auswahl nicht groß – der Sony 40EX605 passt mit 615 mm Höhe perfekt und sieht dabei noch gut aus.
    Die LED Beleuchtung wollte ich wegen dem niedrigeren Stromverbrauch und der damit verbundenen geringeren Abwärme im Einbauschrank. Außerdem hat er einen eingebauten Dreifach-Tuner – wichtig für mich: DVB-S2. Ich habe anfangs noch gezögert wegen der 50 Hz und der momentanen Hype auf immer höhere Hz-Zahlen ( das Maximum ist glaube ich momentan 600 Hz). Nach langem Suchen konnte ich dann aber glücklicherweise - nicht bei Mediamarkt o.ä. - sondern in einer Filiale von Kaufhof !! einen direkten Sehvergleich zwischen dem Sony 40EX605 und dem Sony 40HX805 mit 200 Hz + 3D machen können, der von den Maßen ebenso gepasst hätte. Ich habe v.a. bei SD –Fernsehprogrammen verglichen, weil ich das überwiegend sehe - und: Beide hatten ein gestochen scharfes Bild, der EX 605 eher noch ein wenig besser. Die 50 Hz gegen die 200 Hz haben für mich keinen Unterschied gemacht. Damit war die Entscheidung gefallen und ich habe die ca. 1000 Euro Aufpreis für 200 Hz und 3D gespart. Das 3D wäre für mich sowieso nicht interessant gewesen, weil die Technik noch unausgereift ist und ich mir nicht mit einer schweren Brille auf der Nase einige wenige Zeichentrick- oder Fantasyfilme anschauen will.
    Als ich das Gerät dann zu Hause hatte, habe ich es an meinen guten alten Topfield 5000 PVR Twin-Receiver angeschlossen - und: das SD-Bild war top. Das Satellitenkabel habe ich dann noch durchgeschleift und an den eingebauten S2 Tuner des Sony EX605 angeschlossen. So kann ich jetzt auch die frei verfügbaren HD Programme sehen – wie erwartet – ein geniales Bild. An den Komfort und die einfache Bedienung meines Topfield kommt der Fernseher aber bei weitem nicht heran, deshalb schaue ich jetzt alle SD Programme über den Topf und nur die HD Programme über den TV-Tuner. Der originale Ton ist gut - über die Bose-Anlage sehr gut. Der Fernseher wird maximal lauwarm. Soweit ist alles eigentlich perfekt.
    Der kleiner Kritikpunkt ist für mich nur die Formatanpassung des SD-Programms an den Bildschirm. Mein Wunsch wäre ein möglichst großes unverzerrtes Bild, das den Bildschirm ausnutzt. Bei allen Modi mit vollständigem Bild habe ich entweder rundum schwarze Streifen bei unverzerrtem Bild ( – warum geht das Bild nicht wenigstens bis an 2 gegenüberliegende Bildschirmränder ? - ) oder bei in die Breite gezerrtem Bild bleiben oben und unten trotzdem wieder schwarze Streifen. Wenn das Bild oben und unten an den Rand gehen würde, wäre die Verzerrung kleiner und das Bild größer ?? Ich hoffe da noch auf ein Software-Update oder noch besser endlich ein einheitliches Sendeformat.
    Aber trotzdem würde ich dieses Gerät sofort wieder kaufen.

    Antworten

  • Super TV

    von Gartenfest
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel, guter Klang
    • Nachteile: akzeptiert wenige Mediendateien
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, kleiner Raum, überall
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Ich habe den Fernseher ca. 8 Wochen und kann mich einfach nichtsattsehen. Die Anbindung ans Internet ist ok, leider ist die angebotenen Seiten etwas zu eingeschränkt und zuwenig deutsche Angebote. Es fehlen die öffentlich- rechtlichen Sender. Die Einbindung des eigenen PCs ist hervorragend. Ein Manko hat das Gerät: Es werden zu wenige Mediendatein akzeptiert, egal ob über WLAN oder USB, aber vielleicht wird das mal mit einem Update behoben.

    Antworten

  • Man braucht keine 100Hz bei dem Gerät

    von wolle52
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung
    • Nachteile: normaler Klang, WLAN nicht eingebaut, nur optional
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: technisch versiert

    Ich habe mir den KDL-40EX705 gekauft, es ist das gleiche Gerät wie der 605 nur mit 100Hz. Das Bild war total bescheiden. Ich habe mir dann den 605 gekauft und war begeistert. Das zeigt doch einmal mehr, dass man den 100Hz Werbegag gar nicht braucht. Es ist Geldschneiderei weiter nichts. Ein guter LCD TV mit 50Hz hat immer ein besseres Bild als ein 100Hz und alles was über 100Hz ist kann das menschliche Auge gar nicht wahrnehmen und ist daher totaler Blödsinn. Was das Ruckeln beim Spielen angeht, so habe ich nichts Negatives sehen können. Also lasst euch nicht mit dem 100Hz Quatsch irritieren, sondern schau euch das Bild beim Händler selbst an, und zwar mit normalen Programmen und nicht eine Demo DVD, bei der alles toll ist.

    Antworten

Weitere Meinungen (41)
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony KDL-40EX605

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen CI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Media-Streaming vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony KDL-40EX605 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Bravia KDL-46EX402Samsung UE 40 C 7700Philips 52 PFL 8605 K/02Sony Bravia KDL-52NX805Wortmann Terra LCD TV 3210Philips 46PFL7605HXoro HTC 2229dToshiba Regza 37RV733GSharp Aquos LC-40LE820EHaier LT22R3