Sony KDL-40EX1 Test

(40-Zoll-Fernseher)
  • Gut (2,0)
  • 6 Tests
25 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe:40"
Auf­lö­sung:Full HD
Anzahl HDMI:4
Audio-​Sys­tem:Vitrual Sur­round
Bild­for­mat:16:9
DVB-​T:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Sony KDL-40EX1

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der EX1 von Sony ist ein echter Hingucker und seine HD-fähige Funkverbindung eine echte Innovation. Für solide Heimkinowiedergabe sollte jedoch nicht nur dem Ton zuliebe ein hochwertiger HDMI-A/V-Receiver direkt mit dem Monitor verkabelt werden.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 35 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „durchschnittlich“ (56%)

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „durchschnittlich“;
    Teletext (5%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „weniger zufriedenstellend“.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 9 von 24
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,6)

    „Rundum gutes Bild. Kleinerer Blickwinkel. Funkübertragung zwischen Empfänger und Bildschirm. Sehr hoher Standbyverbrauch im Quickstart-Modus. HD-fähiger DVB-C-Tuner.“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“
    • audiovision

    • Ausgabe: 4-5/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 13
    • Mehr Details

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Innovation“

    „... Zwar erfüllen die gefunkten HDTV-Bilder keine hohen Heimkino-Ansprüche, für eine saubere Darstellung von TV und DVD genügen sie jedoch. Die Stärken des Sony liegen in Kontrast, Farbtreue und Videoverarbeitung, Schwächen zeigen sich bei Bildhomogenität, Bewegungsschärfe und seitlicher Betrachtung.“

    • CNET.de

    • Erschienen: 03/2009
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „ Der Bravia KDL40EX1 ist Sonys kabelloses Full-HD-Wunder. Wer Filme mit dem LCD-TV ansieht, muss kein Kabel zum Fernseher legen. Die Signale gelangen kabellos von einem Media-Receiver zum Display. Zusätzlich fungiert der 40-Zöller mit Full-HD-Auflösung als digitaler Bilderrahmen und stellt Fotos in voller Pracht dar. Dabei erreicht er trotz konventioneller Hintergrundbeleuchtung hervorragende Schwarzwerte.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony KDL-40EX1

  • Sony KD-43XG7005 Bravia 43 Zoll (108cm) Fernseher (Ultra HD, 4K HDR, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A, Der Sony KD - 43XG7005 liefert dank 4K X - Reality PRO Bildprozessor und der Live Colour ,...

Kundenmeinungen (25) zu Sony KDL-40EX1

25 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Top Design Top Bild Top Klang

    von Peter1982
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Bedienung
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, das Büro
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Ich habe den Sony KDL EX1 46 Zoll jetzt schon zwei Monate und kann nur positives sagen.

    Wenn man was zum mekern hat, dann ist es die umständliche Sortierunge der Programme.

    Für 1399 Euro habe ich ein Schnäppchen gemacht:

    ...

    Viel Spaß und Grüße Peter

    Antworten

  • Top Leistung von Sony

    von Peter1984
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, guter Blickwinkel, guter Klang, top
    • Nachteile: Sortierung der Programme ist recht umständlich
    • Geeignet für: Heimkino, das Büro, überall
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Also ich muss sagen der LCD ist einfach Top habe Ihn jetzt schon 2 Monate außer der Sortierung der Send ehabe ich keine Probleme und bekomme nur Lob.

    Wenn einer einen LCD kauf, dann einen Sony KDL EX1.

    Ich habe den 46 Zoller für 1399 gekauft.

    ...

    Viel Spaß und beste Grüße Peter

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony KDL-40EX1

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der A/V-Anschlüsse 2
Anzahl HDMI Anschlüsse 4
Anzahl RF Anschlüsse 1
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Composite Video-Eingang 1
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Kopfhörerausgänge 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
PC Audio-Eingang vorhanden
PC-Eingang (D-Sub) vorhanden
S-Video-Eingang 1
Zahl der CardBus PCMCIA Slots 1
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 10W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 40"
Blickwinkel, horizontal 178°
Blickwinkel, vertikal 178°
HD-Typ Full HD
Kammfilter Digital
Schalldämpfung vorhanden
Seitenverhältnis 16:9
Sichtbare Größe (diagonal) 1020mm
Design
Produktfarbe White
Leistung
Kindersicherung vorhanden
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 1000pages
Management-Funktionen
Bild-in-Bild vorhanden
Ein/Aus Timer vorhanden
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
integrierte Uhr vorhanden
Sleep-Timer vorhanden
TV Tuner
Analoges Signalformatsystem PAL,Secam
Tunertyp Analogue & Digital
Zertifikate
Plug & Play vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das Flachbild Ultimatum audiovision 4-5/2009 - Die meisten Mischfarben kommen dem Original so näher, wie der direkte Vergleich mit einem Studio-Röhrenmonitor von JVC beweist. In der Praxis ausreichend: Drei HDMI-Eingänge bietet der Media-Receiver, ein vierter Anschluss ist am TV. Schön wäre es, wenn Sony einen zusätzlichen Display-Ausgang spendiert hätte. Ganz in Weiß: Die Fernbedienung sieht schick aus, aber die weit unten angebrachten Wippen für Programmwechsel und Lautstärke sind unpraktisch. …weiterlesen