• Gut

    2,1

  • 14 Tests

781 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­bar
Sound­sys­tem: 2.1-​Sys­tem
Dolby Atmos: Ja
DTS X: Ja
Mul­ti­room: Nein
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony HT-X8500 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 8 von 8

    Ton (60%): „ausreichend“ (3,6);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,1);
    Stromverbrauch (10%): „gut“ (1,8);
    Datensendeverhalten (0%): „Entfällt“.

  • „befriedigend“ (3,0)

    36 Produkte im Test

    Plus: guter Klang; Atmosfähig; eARC am Bord.
    Minus: sehr magere Ausstattung; schwierige Handhabung; nicht erweiterbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,8)

    5 Produkte im Test

    „Die Sony ist der günstige Platzsparer in diesem Test: Ähnlich kompakt wie die Sonos, aber immerhin 50 Euro günstiger – und es hört keine Alexa mit. Der Klang ist unauffällig, wuchtige Bässe darf man hier nicht erwarten. Mit aktivierter Vertical- S-Funktion gewinnt der Klang deutlich hörbar an Klarheit und Weiträumigkeit.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    1,1; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Plus: guter, räumlicher Filmsound; guter Stereoklang; einfache Installation, Bedienung.
    Minus: -.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Unkompliziert und klangstark in allen Belangen – die Sony HT-X8500 überzeugt vom Stereoklang bis hin zu dreidimensionalem Filmsound gleichermaßen. Für gerade einmal 400 Euro UVP ist ein echtes Schnäppchen, bei dem man keine Kompromisse eingeht.“

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (66 von 100 Punkten)

    „Sonys HT-X8500 bietet guten Klang für kleines Geld, auch wenn es mit 3D-Sound nicht so recht klappen wollte. Die Ausstattung fällt aufgrund mangelnder Netzwerk-Optionen eher mager aus.“

  • „gut“ (75%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    3 Produkte im Test

    „Sonys neue Soundbar unterstützt an Formaten praktisch alles, was im Bild- und Tonbereich derzeit aktuell ist. Wer in das Thema 3D-Sound einsteigen will, ist mit der HT-X8500 gut bedient.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: gut verarbeitetes und schlichtes Gehäuse; hübsche Fernbedienung; umfangreiche Ausstattung mit u.a. Atmos, DTS:X, Dolby Vision und HDR; große Anschlussvielfalt; eARC vorhanden; Bluetooth-fähig; hohe Bassdynamik; viele Kraftreserven; gute Performance bei Wiedergabe von Musik; geeignet fürs Gaming.
    Schwächen: verbesserungswürdiges Bedienkonzept (kein Display); Stimmwiedergabe nicht optimal; Bässe nicht pegelfest; fehlende Höhenlautsprecher (trotz Dolby-Atmos-Decoder); zu teuer für das Gebotene. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (92,2%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Pro: Dolby Atmos & DTS:X, 4K-HDR-Unterstützung, High Resolution Audio, Verarbeitung, Bluetooth.
    Contra: kein (alpha-)numerisches Display, keine Musikwiedergabe via USB.“

  • „befriedigend“ (66 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    Tonqualität: „befriedigend“ (40 von 60 Punkten);
    Material und Verarbeitung: „sehr gut“ (13 von 15 Punkten);
    Ausstattung und Praxis: „ausreichend“ (13 von 25 Punkten).

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    Stärken: tolle Klangabbildung auch bei Mehrkanalton; solides Bassfundament; edles Design; kompakte und wertige Verarbeitung; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Reserven bei sehr hohen Lautstärken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Pro: Dolby Atmos- und DTS:X-kompatibel; kompakter All-in-One-Formfaktor; integrierter Subwoofer; einfache Einrichtung und Verwendung; angemessener Preis.
    Contra: Keine Upfiring-Speakers; nicht HiRes-fähig; eingeschränkter Funktionsumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Pro: Dolby Atmos- und DTS:X-kompatibel; kompakter All-in-One-Formfaktor; integrierter Subwoofer; einfache Einrichtung und Verwendung; Preis für das Gebotene.
    Contra: Nach oben gerichtete Speakers fehlen; nicht HiRes-fähig; magerer Funktionsumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von TechRadar in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: All-in-one-Konstruktion (2.1-System); Gut mit Filmen und Musik; Plug 'n' Play-Installation.
    Contra: Keine Wi-Fi-Unterstützung; keine Dolby-Atmos-Treiber; ausgeprägter Sweet Spot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sony HT-X8500

  • SONY HT-X8500, Dolby Atmos, Subwoofer integriert, Soundbar, Schwarz
  • Sony HT-X8500 2.1 Kanal Dolby Atmos Soundbar (4K HDR, Surround Sound,
  • SONY HT-X8500, Dolby Atmos, Subwoofer integriert, Soundbar, Schwarz
  • Sony HT-X8500 Soundbar (Bluetooth)
  • Sony ht-x8500 2.1 Kanal Kompakt htx8500.cek 2.1 Kanal Soundbar
  • Sony HT-X8500 (320W), Soundbar, Schwarz
  • Sony Soundbar HT-X8500
  • Sony HT-X8500 - Schwarz
  • Sony HT-X8500 2.1-Kanal-Soundbar mit Dolby Atmos/DTS:X + integriertem Subwoofer
  • Sony HT-X8500 kompakt Soundbar schwarz 2.1 Einzel-
  • Sony HT-X8500 2.1 Kanal Dolby Atmos Soundbar (4K HDR, Surround Sound,

Kundenmeinungen (781) zu Sony HT-X8500

4,2 Sterne

781 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
428 (55%)
4 Sterne
187 (24%)
3 Sterne
80 (10%)
2 Sterne
47 (6%)
1 Stern
39 (5%)

4,2 Sterne

779 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Saturn lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HT-X8500

Moderne Sound­bar mit HDMI und Blue­tooth

Stärken
  1. HDMI-Ein- und -Ausgänge
  2. HDMI mit Audiorückkanal
  3. Virtueller Surroundmodus
  4. Soundempfang via Bluetooth
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Zum Klang der Sony HT-X8500 gibt es noch keine Tests, auf dem Papier bietet sie jedoch das Übliche, zumindest für den Preis (400 Euro). Sie können via HDMI einen Blu-ray-Player oder eine Spielkonsole anschließen und das Bild an den Fernseher weiterleiten, gleichzeitig aber auch den TV-Ton über die Bar wiedergeben. Besitzen Sie einen passenden Sony-Fernseher, läuft Letzteres zudem optional auch über Bluetooth - dadurch entfällt ein Kabel. Äußerlich kommt die Soundbar auf recht kompakte Maße (89 x 6,4 x 9,6 cm), im Inneren sitzt dabei neben zwei Lautsprechern ein Subwoofer, der für kräftige Bässe sorgen soll. Laut Hersteller gibt die Bar den Sound auf Wunsch im "Surround-Format" aus - allerdings bleibt abzuwarten, wie gut das in der Praxis wirklich funktioniert.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Sony HT-X8500

Features
  • Virtual Surround
  • HDR
  • Dolby Vision
Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
Dolby Atmos vorhanden
DTS X vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 89 cm
Tiefe 9,6 cm
Höhe 6,4 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HT-X8500 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .