Canton Smart Soundbar 9 Test

  • Gut (1,6)
  • 2 Tests
  • 06/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Sub­woofer:Ja
HDMI-​Ein­gang:Ja
HDMI-​Aus­gang:Ja
WLAN:Nein
Blue­tooth:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Canton Smart Soundbar 9

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: TV-Sound“

    „Plus: toll für Musik, TV-Ton und Heimkino, zudem ausbaufähig.
    Minus: keine eigene App, keine Einmessung.“

    • video

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Klangqualität: „gut“ (77%) (375 von 490 Punkten);
    Ausstattung: „überragend“ (97%) (68 von 70 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (88%) (70 von 80 Punkten);
    Verarbeitung: „gut“ (75%) (150 von 200 Punkten).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canton Smart Soundbar 9

  • Canton Smart Soundbar 9 schwarz 03911

    (Art. - Nr. : 181347) CANTON Smart Soundbar 9 schwarz 03911 Intensiver Surround - Sound in elegantem Design. ,...

  • Canton Smart Soundbar 9 silber 03912

    (Art. - Nr. : 181348) CANTON Smart Soundbar 9 silber 03912 Intensiver Surround - Sound in elegantem Design. ,...

Einschätzung unserer Autoren

Smart Soundbar 9

Sehr viele Möglichkeiten der Vernetzung

Stärken

  1. 3-Wege-System
  2. vielfältige Anschlüsse
  3. internet- und multiroomfähig

Schwächen

  1. sehr groß
  2. preisintensiv

Für eine Soundbar bemerkenswert ist die Kombination aus vier Tief-, zwei Mittel- und zwei Hochtönern, ganz zu Schweigen von den passiven Bassmembranen. So wird eine wesentlich naturgetreuere Wiedergabe der Frequenzen als mit nur einem Treiber links und rechts ermöglicht. Mit 7 Zentimeter in der Höhe und 10 in der Tiefe überragt der Riegel aber auch viele Konkurrenzmodelle. Das Gleiche lässt sich jedoch ebenfalls über die Anschlüsse und die weiteren Funktionen sagen. Drei HDMI-Eingänge und drei weitere Verbindung für Audiogeräte machen die Smart Soundbar 9 zum zentralen Abspielgerät im Wohnzimmer. Da passen Streaming und der Zugang zur Google Home App sowie die Verbindung mit weiteren Lautsprecher mit Chromecast sehr gut ins Gesamtbild.

Datenblatt zu Canton Smart Soundbar 9

Technik
Typ Soundbar
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 300 W
Dolby Digital
vorhanden
DTS
vorhanden
Dolby Atmos
fehlt
DTS:X
fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal
vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial)
vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch)
vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang vorhanden
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN
vorhanden
Multiroom
vorhanden
WiFi-Direct
fehlt
Extras
Bluetooth
vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 89 cm
Tiefe 10 cm
Höhe 7 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Soundbar Zukunft audiovision 2/2018 - Die uns zur Verfügung gestellte Beta-Testversion hatte noch einige Macken, wie eine hakelige Lautstärke-Regelung. Musik gelangt auch via Bluetooth in die Soundbar, über WiFi kann zudem mit dem DLNA-Protokoll auf einen Medien-Server zugegriffen werden. Über die Hama-App findet man Anschluss zu Amazon und "Alexa" mit allen daran angeschlossenen Diensten wie Amazon Music, Audible oder dem Internet-Radio TuneIn. …weiterlesen


Druckmacher Heimkino 4-5/2018 - Die Verbindung der beiden Systeme geschieht über das Pairing in wenigen Sekunden und bleibt auch nach dem Aus- und wieder Einschalten erhalten. Mit der Fernbedienung oder den Tasten über dem Display in der Mitte der Soundbar können Quellen und Lautstärke gewählt werden. Zusätzlich bietet die Fernbedienung Zugriff auf die Klangkontrolle der Cinebar. Neben den vier Modi für Musik, Sprache, Filme oder Nacht kann hier außerdem der Grad der Surroundsimulation eingestellt werden. …weiterlesen


Quartett fürs Wohnzimmer SFT-Magazin 5/2017 - Für den sorglosen Filmgenuss ist es zudem gut zu wissen, dass die Soundbar auch Audiomaterial ohne Dolby-Atmos-Tonspur auf das 5.1.4-Surround-Format hochrechnet. Normale Blu-rays erfahren dadurch einen merklichen Zuwachs an Räumlichkeit. Wie gut die HW-K950 klingen kann, zeigt sich jedoch erst mit nativen Dolby-Atmos-Scheiben. Die Abbildung der Hochtonebene gelingt dem System sehr gut, wir fühlen uns wirklich in der Mitte des Geschehens. …weiterlesen


2 für alle Fälle Audio Video Foto Bild 5/2015 - So lässt er sich viel leichter verstecken - jeder Ort in Steckdosennähe ist geeignet.Auf den Klang hat das nur geringen Einfluss, da Bässe vom Gehör nur schwer zu orten sind. Der Cinebar 52 THX konzentriert sich klar auf die Wiedergabe der Tonsignale des Fernsehers und seiner Zuspieler.An Zuspieler An seinen vier HDMI*- HDMI* Eingängen können Receiver, Spielekonsole, Streaming-Box oder Bluray*-Player andocken. …weiterlesen