Sony HT-CT380 2 Tests

(Soundbar)
  • Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
94 Meinungen
Produktdaten:
Subwoofer: Ja
HDMI-Eingang: Ja
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony HT-CT380 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 7 von 9
    • Seiten: 15

    „befriedigend“ (2,6)

    „Passable Soundbar unter 300 Euro. Klingt etwas flach, aber relativ ausgewogen, Bass und Höhen ein wenig verhalten, Stimmen gut zu unterscheiden.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 4

    4,5 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Vom Platzbedarf her das dezenteste der ausgewählten Testgeräte, trotz externem Subwoofer. Die Installation geht fast von selbst ... Besonders praktisch sind die vielen Verbindungsmöglichkeiten: Die CT380 hat 3 HDMI-Ports. Dank Bluetooth und NFC kann auch von anderen Geräten Musik abgespielt werden. Praktisch sind die unterschiedlichen Sound-Modi. Insgesamt ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony HT-ST350 2.1-Kanal-Soundbar mit Bluetooth + kabellosem Sub schwarz

    • 2. 1 - Kanal - Lautsprecherleiste mit kabellosem Subwoofer und 50 Watt • 1x HDMI 1x TV optical - In • Bluetooth • ,...

Kundenmeinungen (94) zu Sony HT-CT380

94 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
66
4 Sterne
13
3 Sterne
8
2 Sterne
3
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Klingt passabel - mit oder ohne Kabel

Stärken

  1. ordentlicher Klang mit klarer Stimmwiedergabe
  2. viele Anschlussmöglichkeiten
  3. Bluetooth & NFC
  4. Funksubwoofer

Schwächen

  1. nicht optimal bei Stereo-Musik
  2. Bass eher zurückhaltend
  3. Fernbedienung nicht sehr hochwertig

Klang

Klangbild

Kein Premium-Sound, aber ordentlich: Stimmen sind klar verständlich, das Verhältnis zwischen hohen und tiefen Tönen ausgewogen. Auch bei Stereo-Musik kann das 2.1-Set HT-CT380 punkten, zumindest in den Tests. Einige Kunden finden, dass Musik flach und undetailliert klingt.

Bass

Der Bass ist kräftig, voluminös und präsent, so der Tenor in den Kundenrezensionen. Doch nicht alle Filmfans sind zufrieden. So wünschen sich Teile der Kundschaft mehr Tiefe, Druck und weniger Zurückhaltung. In ihren Augen könnte der Basswürfel die schlanke Soundbar besser unterstützen.

Ausstattung

Anschlüsse

Willst Du viele Geräte anschließen, bist Du mit der HT-CT380 gut beraten: Sie bietet drei HDMI-Eingänge, einen optischen Digitaleingang, einen analogen Audio-Eingang und einen HDMI-Ausgang samt Audio-Rückkanal. Der Audio-Rückkanal spart ein weiteres Kabel zum Fernseher.

Extras

Bei den Extras zeigt sich das Set solide: Zwar fehlt die Möglichkeit, Musik vom Speicherstick oder aus dem Netz abszuspielen, doch es gibt Bluetooth zur drahtlosen Musikwiedergabe. Laut Nutzern ist die Funkverbindung bequem und stabil, auch die Kopplung mit NFC-Smartphones klappt problemlos.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Design und Verarbeitung gefallen. Lobend erwähnt wird der Subwoofer, der sich drahtlos via Bluetooth mit der Soundbar verbindet und flexibel im Raum platziert werden kann. Einzelne Kunden beklagen, dass die Soundbar recht hoch ist und den Infrarotsensor des Fernsehers verdeckt.

Bedienung

Soundbar und Subwoofer verbinden sich automatisch, was die Installation vereinfacht. Auch die Bedienung geht gut von der Hand, wobei der Signalgeber zwar funktionell ist, für manche Kunden aber hochwertiger sein könnte. Klasse findet man das dimm- bzw. komplett abschaltbare Display.

Die Sony HT-CT380 wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HT-CT380

Features Virtual Surround
Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • HDMI
  • NFC
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 3
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 300 W
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 90 cm
Tiefe 11,7 cm
Höhe 5,1 cm
Subwoofer
Breite 17 cm
Tiefe 38,1 cm
Höhe 34,2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HTCT380 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Bass fürs TV-Programm

Stiftung Warentest (test) 11/2015 - Hängt der Fernseher an der Wand, bietet sich ein Lautsprecherriegel an. Die meisten lassen sich ebenfalls an die Wand hängen Bei einer Soundplate geht das nicht. Sie braucht ausreichend Platz auf dem Sideboard oder im Regal, der Fernseher kommt obendrauf. Tipp: Messen Sie aus, ob der Standfuß Ihres Fernsehers auf die Soundplate passt. Bei der Soundbar vor dem Fernseher sollten Sie darauf achten, dass sie nicht ins Bild ragt und den Sensor für die Fernbedienung nicht verdeckt. …weiterlesen

Pimp my TV-Sound

E-MEDIA 12/2015 - Diese fünf sehr unterschiedlichen Geräte in direkten Vergleich zu setzen, wäre bei einer Preisspanne von gut 200 bis knapp 1.000 Euro ziemlich unfair. Und natürlich ist eine Bewertung der Soundqualität immer in gewissem Maße subjektiv. Die Gesamtbewertung berücksichtigt nicht nur Preis und Klangqualität, sondern auch Praxistauglichkeit, Anschlüsse und technische Besonderheiten. Unterm Strich kommen dabei alle getesteten Soundbars gut weg. Klarer Sieger ist das Samsung-Modell. …weiterlesen