• Gut 1,6
  • 0 Tests
  • 2333 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
2.333 Meinungen
Features: Dim­mer, Dual Pai­ring, NFC, Blue­tooth, Android-​Steue­rung, Abnehm­bare Blende, iOS-​Steue­rung, DAB+, Frei­sprechein­rich­tung, DAB, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Lenk­rad­fern­be­die­nung, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DSX-A410BT

Funk­ti­ons­rei­ches Auto­ra­dio mit leis­tungs­star­kem Ver­stär­ker

Stärken

  1. guter Sound
  2. einfache Bedienung
  3. vielfältige Funktionen
  4. günstig

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Wenn Sie auf modernen Kommunikationskomfort im Auto nicht verzichten möchten, benötigen Sie nicht unbedingt einen Moniceiver und eine Freisprechanlage. Das für wenig Geld im Handel erhältliche DSX-A410BT von Sony ist zu beiden Geräten eine gute Alternative. Über Bluetooth können Sie bis zu zwei Smartphones mit diesem Autoradio verbinden. Anschließend telefonieren Sie beispielsweise über die Freisprechfunktion mit dem einen und von dem anderen streamen Sie Ihre Lieblingsmusik. Durch den integrierten 4x55-Watt-Verstärker können Sie diese sogar mit gutem Sound genießen. Das Feintuning nehmen Sie mithilfe des Equalizers vor. Möchten Sie einfach nur Radio hören, stehen Ihnen hierfür die herkömmlichen Sender über UKW und digitale Sender über DAB+ zur Verfügung. Das Gerät beherrscht bei Verbindung mit einem Android-Smartphone die Sprachsteuerung über Siri.

zu Sony DSX-A410BT

  • SONY DSX-A410BT Autoradio 1 DIN, 55 Watt

    Unterwegs verbunden bleibenBluetooth / NFC - Media Receiver mit USB sowie iPod / iPhone Control und EQ10, ,...

  • SONY DSX-A410BT Autoradio

    Unterwegs verbunden bleiben Bluetooth / NFC - Media Receiver mit USB sowie iPod / iPhone Control und EQ10, ,...

  • Sony DSX-A410BT MP3 Autoradio (Dual Bluetooth, NFC, USB, AUX Anschluss,

    Das DSX - A410BT mit BLUETOOTH 3. 0 für Freisprechen bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und 10 ,...

  • Sony DSX-A410BT Solo-Autoradio

    TV & Audio > Car - HiFi > Autoradios & VerstärkerAngebot von Euronics XXL Böseleger

  • Sony DSX-A410BT MP3 Autoradio (Dual Bluetooth, NFC, USB, AUX Anschluss,

    Das DSX - A410BT mit BLUETOOTH 3. 0 für Freisprechen bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und 10 ,...

  • Sony DSX-A410BT Autoradio

    (Art # 1606295) Kfz, Hobby & Haushalt / Kfz & Fahrrad / Car - HiFi, Entertainment / Autoradios, Moniceiver

  • Sony DSX-A410BT Autoradio (UKW mit RDS, FM-Tuner, 55 W)

    Audio - und Videowiedergabe Gesamtleistung (RMS) , 55 W, Wiedergabeformate , MP3 WMA FLAC AAC, Radiofunktionen , ,...

Kundenmeinungen (2.333) zu Sony DSX-A410BT

4,4 Sterne

2.333 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1585 (68%)
4 Sterne
376 (16%)
3 Sterne
141 (6%)
2 Sterne
70 (3%)
1 Stern
162 (7%)

4,3 Sterne

2.317 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

16 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DSX-A410BT

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
  • FLAC
Maximalleistung 220 W
Features
  • RDS
  • DAB
  • DAB+
  • iOS-Steuerung
  • Freisprecheinrichtung
  • Abnehmbare Blende
  • Android-Steuerung
  • Bluetooth
  • NFC
  • Dual Pairing
  • Dimmer
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
  • Lenkradfernbedienung
Vorverstärkerausgänge 2
DIN-Schacht 1
Bluetooth
  • HFP
  • A2DP
  • AVRCP
  • SPP
  • PBAP
Tuner
  • UKW
  • MW
  • LW
Equalizer 10-Band

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DSX-A410BT können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Magazin

CAR & HIFI 4/2008 - Die Preise liegen bei günstigen 240 bzw. 260 Euro. Zur Pufferung der Stromversorgung erscheinen zwei üppige Powercaps mit Kapazitäten von zwei Farad (130 Euro) oder gar satten zwölf Farad (210 Euro). USB für OEM Ab Werk eingebaute Autoradios unterstützen heute meist noch keine USB-Speichermedien. Dies ändert jetzt das M2C von AIV – das Music To Car Interface. …weiterlesen

Sechs Richtige

CAR & HIFI 3/2008 - Der Bass kann bei 60, 80, 100 oder 200 Hz mit vier verschiedenen Güten verstellt werden, die Höhen bei 10, 12,5, 15, oder 17.5 kHz mit fester Güte. Ein Hochpassfilter ist bei 80, 120 oder 160 Hz schaltbar. Das Modell ist mit roter, grüner oder blauer Tastenbeleuchtung erhältlich. Bei unseren Tests erlaubte sich das Alpine keine Schwächen. Positiv hervorzuheben ist der hervorragende Mitteltonbereich bei CD-Wiedergabe, der mit superber Dynamik der Musik das gewisse audiophile Etwas verleiht. …weiterlesen

Anfängerglück

autohifi 6/2006 - Wurden die Sender stärker, brachte der JVC-Tuner einen unaufdringlichen Klang zu Tage. Für das Nebenbeihören auf der Fahrt absolut geeignet. Fazit: Ein Radio für stressfreies Hören auf längeren Fahrten. Panasonic CQ-C 3303 N Den Benjamin der Panasonic-Familie mit dem Arc-Design nennen die Japaner CQ-C 3303 N (140 Euro). Seine Optik lässt keinen Zweifel an der Verwandschaft aufkommen, gefallen hat das aufgeräumte Layout schon bei den Großen. …weiterlesen

Einbau der iPod-Anlage GATEWAY 300

iPod & more 1/2007 - Damit verbinden wir das GATEWAY 300. An das Hauptgerät wiederum schließen wir das mitgelieferte Kabel mit Dock-Anschluss an. Schritt 5 Nachdem wir die Kontakte der Batterie wieder angeschlossen, den Sicherheitscode des Radios eingegeben haben, prüfen wir, ob unser Aufbau funktioniert. Tatsächlich ertönt Depeche Modes „Never Let Me Down Again“ in voller Lautstärke aus den Auto-Lautsprechern. Der gesamte Einbau kostet etwa eine Stunde an Zeit und Mühe. …weiterlesen