• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Features: 4K-​Ups­ca­ling, Smart­pho­ne­steue­rung, NFC, Blue­tooth, 3D-​Kon­ver­tie­rung, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Sony BDV-N7100W im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Der Fußball-Kommentator nervt? Sonys Heimkino-Anlage BDV-N7100 filtert seine Stimme einfach raus. Wenn kein Fußball läuft: Die Sony spielt auch Blu-ray-Discs, DVDs und Internet-Videos ab.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY BDV-N9200W Schwarz

Einschätzung unserer Autoren

Sony BDVN7100W

Auto­ma­ti­sche Laut­spre­cher­ka­li­brie­rung

Optimal klingt ein 5.1-Set, wenn man die Boxen an die räumlichen Gegebenheiten angepasst hat. Wer sich dieser Aufgabe nicht gewachsen sieht, sollte einen Blick zum BDV-N7100WB riskieren, denn hier werden die Lautsprecher automatisch kalibriert.

1000 Watt Ausgangsleistung

Das Mikrofon zur Lautsprecherkalibrierung gehört zum Lieferumfang. Für den guten Ton bürgen ein Subwoofer, ein Center, zwei Säulenlautsprecher für den vorderen und zwei Säulenlautsprecher für den hinteren Bereich, wobei die hinteren Boxen drahtlos angesteuert werden. Laut Datenblatt befeuert der Blu-ray-Receiver, eine Kombination aus BD-Spieler, Verstärker und UKW-Tuner, das 5.1-Set mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 1000 Watt. An der Rückseite des Receivers hat Sony zwei HDMI-Eingänge, einen optischen Digitaleingang und einen analogen Audio-Eingang verbaut. Der HDMI-Ausgang, über den die AV-Signale zum Flachbildschirm gelangen, bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC), damit man den Fernsehton ohne separates Kabel abgreifen kann – vorausgesetzt, der Fernseher unterstützt den ARC-Modus. In Sachen Konnektivität darf man sich ferner auf eine USB-Buchse, auf einen Ethernet-Port, auf integriertes WLAN und auf ein Bluetooth-Modul freuen. NFC-fähige Smartphones müssen nur kurz an die Anlage gehalten werden, um eine Bluetooth-Verbindung herzustellen.

Per LAN oder WLAN ins Netz

Über die USB-Buchse soll man MPEG1-, MPEG2-, MPEG4-, XviD-, AVCHD-, WMV- und MKV-Videos, JPEG-, GIF- und PNG-Fotos sowie Audio-Dateien im MP3-, WMA-, AAC- und WAV-Format von einem externen Speicher abspielen können. Alternativ werden die kompatiblen Dateien auf einen Rohling kopiert und über das optische Laufwerk eingelesen beziehungsweise per LAN oder drahtlos per WLAN von einem Server im lokalen Netzwerk abgerufen. Steht die Verbindung zum Router, soll man per LAN oder WLAN außerdem verschiedene Online-Dienste nutzen können, darunter Video-on-Demand-Dienste, die im Sony Enterntainment Network bereitgestellten Inhalte und natürlich BD-Live-Bonusmaterial zur eingelegten Blu-ray-Disc. Pluspunkte gibt es für den integrierten Webbrowser und für die Möglichkeit, das System mit einem Smartphone samt passender „TV Side View“-App (iOS, Android) zu steuern. Der Receiver unterstützt 3D-Filme, konvertiert von der zweiten in die dritte Dimension und kann SD-Material auf bis zu 4k skalieren, also auf das vierfache der Full HD-Auflösung.

Heimkinofans, die beim Klang ungern Kompromisse machen, profitieren von der Einmessautomatik. Auch optisch und mit Blick auf die restlichen Features ist das ab April erhältliche, bis dato ungetestete 5.1-System BDV-N7100 solide aufgestellt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony BDV-N7100W

Typ
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • 3D-Konvertierung
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Einmessautomatik
  • Bluetooth
  • NFC
  • Smartphonesteuerung
  • 4K-Upscaling
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge HDMI
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
  • DTS-HD HR
  • DTS 96/24
Gesamtleistung 1000 W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDV-N7100WB

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDV-N 7100W können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony BDV-N9100WPhilips HTB7250D/12Philips HTB 3570Philips HTB 3270/12Philips HTB9225DPanasonic SC-BTT500Panasonic SC-BTT560Harman / Kardon BDS 375Samsung HT-F6500Samsung HT-F4200