Sony BDV-N590 im Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
BDV-N590 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 4 Tests
129 Meinungen
Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, iPod-​Dock, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: 3D-​Kon­ver­tie­rung, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Sony BDV-N590

    • PC NEWS

    • Ausgabe: Nr. 2 (Februar/März 2013)
    • Erschienen: 01/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Sonys Magnetic Fluid-Technologie feiert auf dem System BDV-N590 ihr Debüt. Der Effekt dieser Errungenschaft ist, dass die Lautsprecher extrem dünn sind und somit auch optisch etwas hergeben. Die Bildqualität und der Sound des Systems sind für diese Preisklasse sehr gut, Blu-rays starten binnen weniger Sekunden. Ärgerlich ist nur, dass die Einstellungen für die Bildverarbeitung nicht wirklich anpassbar sind.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,2)

    „Beste Fehlerkorrektur. Bild sehr gut, Surroundklang mittelmäßig, Stereo gut. Handhabung befriedigend. Automatische Einrichtung, Display erschwert Steuerung bei CD-Wiedergabe. Browser und WLan, kein Bluetooth.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,01)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    „Plus: einfache Installation mit Einmessautomatik; gute Internet-Extras.
    Minus: nur Kurzanleitung im Lieferumfang.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 11/2012

    „ausgezeichnet“

    „Einsteigerklasse“

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY BDV-N9200WB 5.1 Heimkino-System (Receiver, 5x große Flüssigmagnet- lautspre

    SONY BDV - N9200WB 5. 1 Heimkino - System (Receiver, 5x große Flüssigmagnet - lautspre

Kundenmeinungen (129) zu Sony BDV-N590

129 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
65
4 Sterne
34
3 Sterne
13
2 Sterne
10
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony BDVN590

Netzwerkfähig, WLAN integriert

Auch bei Heimkinosystemen wird Netzwerkfunktionalität groß geschrieben. In dieser Beziehung muss sich das BDV-N590, mit dem man Dateien von DLNA-Servern im Heimnetz und Inhalte aus dem Sony Entertainment Network abrufen kann, nicht verstecken. Das System wird wahlweise über ein LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN (integriert) mit dem Router verbunden.

YouTube-Videos und ähnliche Dienste bringt das Gerät ebenfalls auf den Fernseher. Pluspunkte gibt es in Sachen Bedienkomfort, denn mit einer „Media Remote“ getauften App lässt sich die Anlage über ein iOS- beziehungsweise ein Android-Gerät steuern. Von einem integrierten Browser, mit dem man frei im World Wide Web surfen könnte, ist im vorläufigen Datenblatt keine Rede. Das System soll mit den üblichen Multimedia-Dateien zurechtkommen, darunter JPEG-, PNG- und GIF-Fotos, XviD HD-, AVCHD-, MPEG1-, MPEG2- und MPEG4-Videos sowie Musikdateien, die im MP3-, im WMA- oder im AAC-Format vorliegen. Wer die kompatiblen Dateien nicht von einem DLNA-fähigen Gerät im Heimnetz, also von einem Computer, einem NAS-System oder einem Mobiltelefon streamen beziehungsweise von einem gebrannten Rohling über das optische Laufwerk abspielen will, kopiert sie auf einen mit FAT32 oder NTFS formatierten Speicher und verbindet den Speicher über eine der beiden USB-Buchsen mit dem System. Anschlussseitig wirft die Anlage außerdem einen analogen Audio-Eingang, einen optischen Digitaleingang, zwei HDMI-Eingänge und einen passenden Ausgang in die Waagschale, obendrein ist eine Dock für iPod und iPhone im Lieferumfang enthalten. Neben Audio-CDs, Video-DVDs und normalen Blu-ray-Discs verspricht der Hersteller eine Kompatibilität mit SACDs und Blu-ray-Filmen, die im stereoskopischen 3D-Format aufgenommen wurden. Überdies soll das System in der Lage sein, normale 2D-Inhalte in Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung zu konvertieren. Für den guten Ton sind ein Center, zwei Front- und zwei Surround-Lautsprecher zuständig, denen ein 5,6 Kilogramm schwerer Subwoofer zur Seite steht. Die Ausgangsleistung liegt laut Datenblatt bei insgesamt 1000 Watt. Ein Mikrofon für die automatische Lautsprechereinmessung wird mitgeliefert.

Mit dem BDV-N590 kommt ein 3D- und netzwerkfähiger Allrounder ins Wohnzimmer, der dank kompakter Boxen vergleichsweise wenig Platz in Anspruch nimmt und trotzdem satte Pegel verspricht. Wie tief man für das ab Mai 2012 erhältliche System in die Tasche greifen muss, verrät Sony leider nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony BDV-N590

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • iPod-Dock
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • 3D-Konvertierung
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Einmessautomatik
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
Soundsystem
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
Gesamtleistung 1000 W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDV-N590

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDVN 590 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kino-Feeling

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2013) - Die Bildqualität und der Sound des Systems sind für diese Preisklasse sehr gut, Blurays starten binnen weniger Sekunden. Ärgerlich ist nur, dass die Einstellungen für die Bildverarbeitung nicht wirklich anpassbar sind. …weiterlesen

Sony BDV-N590 - Audiovisuell starkes Komplettpaket unter 500 EUR?

Area DVD 11/2012 - Getestet wurde ein 5.1-Lautsprecherset, das die Endnote „ausgezeichnet“ erhielt. …weiterlesen