XP5220 Bolt Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy, Out­door-​Handy
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

XP5220 Bolt

Unglaublich teuer, aber auch unglaublich hart

Der mittlerweile weltweit führende Hersteller von Outdoor-Handys, Sonim, hat ein neues Mobiltelefon für die anspruchsvollsten Einsatzgebiete vorgestellt. Das Sonim XP5220 Bolt basiert auf dem gleichen Gehäuse, mit dem das Unternehmen vergangenes Jahr den Guinness-Rekord für das härteste Telefon der Welt einheimsen konnte. Entsprechend richtet es sich ebenfalls an Nutzer, die ihr Telefon berufsbedingt härter rannehmen, so zum Beispiel Arbeiter auf Ölplattformen oder im Baustellengewerbe.

Laut Sonim soll das XP5220 Bolt tauchfähig bis etwa zwei Meter Wassertiefe sein und dabei voll funktionsfähig bleiben. Ferner soll es Stürze aus zwei Metern Höhe auf blanken Beton aushalten und extreme Temperaturen vertragen. Selbstverständlich erscheint angesichts dessen, dass das Mobiltelefon auch komplett staubdicht sein soll. Das Display ist wieder mit „Corning Gorilla Glas“ geschützt und soll daher nahezu unempfindlich gegenüber Kratzern sein – sofern sie nicht gerade von einem Diamanten eingeritzt werden.

Doch Sonim-Handys sind stets nicht nur ausgesprochen widerstandsfähig, sie überzeugen auch immer mit enormen Ausdauerzeiten. So auch das XP5220 Bolt. Nicht weniger als zwölf Stunden Nonstop-Redezeit soll das Handy bereitstellen. Hierbei sorgt ein aktiver Rauschfilter dafür, dass störende Hintergrundgeräusche weitestgehend herausgefiltert werden. Daher sollte man für seinen Gesprächspartner auch in lauten Industrieumgebungen noch nach wie vor gut verständlich bleiben.

Die restlichen Fähigkeiten des Handys sind ebenfalls wie gewohnt sehr mager gestreut. So gibt es einen GPS-Receiver für die Positionsbestimmung, doch davon abgesehen ist schon die schlichte 2-Megapixel-Kamera als Highlight des Gerätes zu bezeichnen. Angesichts dessen wirkt der Preis in Höhe von umgerechnet rund 310 Euro wieder sehr ambitioniert angesetzt. Hier greifen wohl wirklich nur jene zu, die berufsbedingt ein solches Handy benötigen. Als Begleiter für Outdoor-Sportler oder Camping-Urlauber ist das Gerät einfach überteuert.

Ohnehin ist noch fraglich, ob wir das Handy in dieser Form zu Gesicht bekommen werden. Denn es unterstützt PTT, eine Technologie nicht unähnlich einem Walkie-Talkie. Die entsprechenden Services haben sich aber nur in Nordamerika etablieren können und wurden in Europa längst wieder abgeschaltet. Eventuell kommt das Handy aber ohne PTT unter einem leicht veränderten Namen – lassen wir uns überraschen.

Datenblatt zu Sonim XP5220 Bolt

Besondere Eignung
  • Outdoor-Handy
  • Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Auflösung 2 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony ST23iSamsung SPH-L300Nokia 311Nokia 306Samsung Evan C3782Nokia 110Nokia 112Polaroid Pro Z023Doro PhoneEasy 612Alcatel OT-986