smart Fortwo Coupé 1.0 mhd Automatik Passion (52 KW) [07] 1 Test

Fortwo Coupé 1.0 mhd Automatik Passion (52 KW) [07] Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Klein­wa­gen
Heckantrieb: Ja
Verbrauch (l/100 km): 4,3
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Karosserie: Coupé
Mehr Daten zum Produkt

smart Fortwo Coupé 1.0 mhd Automatik Passion (52 KW) [07] im Test der Fachmagazine

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Weiterhin beliebt ist der Smart als modernes, klassenloses, poppiges Mini-Automobil. Aerodynamisch auch kein Wunderkind, das Verbrauchs-Gewichtsverhältnis dürfte ebenfalls besser sein. Schade, dass Querparkieren nicht mehr geht.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • smart forTwo passion Auto./Klimaautomatik/Pano/Isofix/ESP/ALUS Coupé (52 kW)

    Deutsches Fahrzeug aus sehr gepflegtem VORBESITZ in sehr guten Zustand mit folgender Fahrzeugausstattung: HU / AU 08. ,...

  • smart forTwo coupé 1.0 passion ASG *PANO*NAVI* Limousine (52 kW)

    Technik + Sicherheit: Elektron. Stabilitäts - Programm (ESP) mit Anfahr - Assistent, ABS, ASR, Airbag Fahrer - ,...

  • smart forTwo 1.0 Passion MHD Aut. *Navi*Panorama*SHZ* Kleinwagen (52 kW)

    Sichern Sie sich diesen Smart fortwo 1. 0 Passion Micro Hybrid Drive zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - ,...

  • smart forTwo 1.0 Passion MHD Aut. *Navi*Panorama*SHZ* Kleinwagen (52 kW)

    Sichern Sie sich diesen Smart fortwo 1. 0 Passion Micro Hybrid Drive zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - ,...

  • smart forTwo 1.0 Passion MHD Aut. *Navi*Panorama*SHZ* Kleinwagen (52 kW)

    Sichern Sie sich diesen Smart fortwo 1. 0 Passion Micro Hybrid Drive zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - ,...

  • smart forTwo 1.0 Passion MHD Aut. *Navi*Panorama*SHZ* Kleinwagen (52 kW)

    Sichern Sie sich diesen Smart fortwo 1. 0 Passion Micro Hybrid Drive zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu smart Fortwo Coupé 1.0 mhd Automatik Passion (52 KW) [07]

Typ Kleinwagen
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Leistung in PS 71
Verbrauch (l/100 km) 4,3
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 5
Karosserie Coupé
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 13,3
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 145
Hubraum 999 cm³
Leistung in kW 52

Weitere Tests & Produktwissen

Formel Exklusiv

Auto Bild sportscars 6/2009 - Jeder Zug am joystickähnlichen Schalthebel des sequenziellen Getriebes bei 6000 Touren öffnet ein weiteres, mit 1100 Newtonmetern gefülltes Schleusentor. Erst bei 325 km/h wird die ungestüme Horizontansaugung eingebremst. Kurven reichern das Erlebnis Tramontana noch weiter an. In Windeseile metzelt der Sportler engwinkelige Kurvenkombinationen nieder. Schon die Straßenreifen glänzen mit generösem Grip, unterstützt von der abtriebsgenerierenden Spoilerarmada. …weiterlesen

Gas, Strom, Brennstoffzelle: Die Autos von übermorgen

eload24.com 5/2009 - Also würde es schon etwas bringen, mit Strom zu fahren. In den Startlöchern für die Serienproduktion von Elektroautos steht auch der zweisitzige Smart. Der von Anfang an auch als E-Mobil konzipierte Stadtflitzer soll 2010 als Smart EV auf den Markt kommen. Auch Mitsubishi will ab 2010 den viersitzigen Kleinwagen i-EV liefern, der mit einer Akkuladung bis zu 160 Kilometer schaffen soll. Und Volvo hat ebenso mit dem C30 Recharge einen stromgetriebenen Familienwagen in Planung. …weiterlesen

Flexibilität ist Trumpf

Guter Rat 2/2007 - Es wird ohne Klimaanlage ausgeliefert, und das passt überhaupt nicht zur großflächigen Treibhaus-Verglasung des C4 Picasso. Mit dem 125-PS-Benziner (8,0 l) kostet der Citroën 21 138 Euro. Der Aufpreis zur nächsten Stufe »Style« (mit Klima) beträgt 1 128 Euro Glashaus Die großen Glasflächen heizen den Innenraum auf. Die Digitalinstrumente sind schlecht ablesbar Gesamtwertung Ein schöner Van, leider mit einer nach oben ziemlich offenen Preisskala. …weiterlesen

Hybridautos: „Zwitter für die Zukunft“

Stiftung Warentest (test) 4/2006 - Toyota wird deshalb die Palette mit weiteren Hybridmodellen ausbauen. Besonders in den USA gelten Hybridautos inzwischen als schick, und manch Prominenter lässt sich dort gern mit dem umweltschonenden Auto sehen. Die USA und Japan sind Automärkte, auf denen Diesel-Pkw noch keine bedeutende Rolle spielen. Um bei steigenden Kraftstoffpreisen verbrauchsgünstige Antriebe anzubieten, die auch die Abgasemission in den Ballungsgebieten verringern, trafen Hybridautos auf großes Interesse. …weiterlesen

Der cleverste Smart

auto motor und sport 23/2010 - Als einzig verbliebenes Modell der Marke geht der Fortwo nach einem Midlife-Facelift in die zweite Halbzeit. Zur Smart-Kleinfamilie zählen Coupé und Cabrio, für die es fünf Motoren und vier Ausstattungsversionen gibt. Die große Kaufberatung weist den Weg zu der besten Variante des 2,70 Meter kurzen Stadtregenten.Testumfeld:Getestet wurden fünf Autos. …weiterlesen

Im Großstadt-Revier

AUTOStraßenverkehr 3/2011 - Als einzige Autos UNTER DREI METER LÄNGE sind Smart Fortwo und Toyota iQ die Stars bei der Parkplatz-Suche in der City, setzen aber auf unterschiedliche Konzepte. Beide wurden jüngst überarbeitet. Welcher ist die cleverere Wahl?Testumfeld:Es wurden zwei Autos verglichen. Als Kriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

„Japan gegen Deutschland: Wer geht k.o.?“ Mitsubishi/Smart

Auto Bild 3/2010 - Die Elektroautos i-MiEV und E-Smart stehen kurz vorm Start. Hier treten sie zum spannenden Duell an.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Karosserie, Antrieb und Komfort. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Bunte Kleinigkeiten

autoTEST 11/2010 - Die zweite Smart-Fortwo-Generation düst frisch überarbeitet in ihre zweite Lebenshälfte. Wir haben die buntere Modellpalette und die überarbeiteten Motoren durchgecheckt, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.Testumfeld:Getestet wurden fünf Motorisierungen eines Autos. …weiterlesen

Duales Prinzip

autoTEST Green Cars Sonderheft 1/2010 - Solange Elektroautos oder andere Alternativen noch nicht in großem Stil produziert werden und die Infrastruktur fehlt, sind Hybridautos auf dem Weg zur Elektromobilität eine wichtige Übergangslösung. Wir fuhren alle aktuellen Hybriden, um zu testen, wie gut Antriebe, Fahreigenschaften und Verbrauch wirklich sind.Testumfeld:Im Test waren 15 Hybridautos. Eines blieb ohne Wertung. …weiterlesen

Ist kleiner wirklich cleverer?

AUTOStraßenverkehr 9/2009 - Dreieinhalb Sitzplätze - der iQ stört mit neuem Konzept die Welt der Zwerge. Aber sind echte Zwei- und Viersitzer im wahren Leben nicht praktischer?Testumfeld:Im Test waren vier Autos mit Bewertungen von 104 bis 122 von jeweils 300 möglichen Punkten. Bewertungskriterien waren unter anderem Platz, Komfort, Handhabung und Sicherheit. …weiterlesen

„66 Geheimtipps für kluge Käufer“ - Für Pfennigfuchser

Auto Bild 5/2010 - Wenigfahrer kalkulieren mit geringen Fixkosten, Pendler behalten die Spritkosten im Auge. Wer über den Kaufpreis hinaus weiterrechnet, findet hier spannende Angebote.Testumfeld:Im Test befanden sich 13 aus ursprünglich 66 vorgestellten Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Wer schummelt hier?

Auto Bild 36/2008 - Glauben wir den Autoherstellern, dann müssen wir uns um hohe Spritpreise keine Sorgen machen. In ihren Prospekten fahren reichlich Fünf-Liter-Autos rum. Die Realität sieht leider anders aus.Testumfeld:Es wurden neun Fünf-Liter-Fahrzeuge hinsichtlich ihres Verbrauchs verglichen, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Pfeffer & Smart

Auto Bild sportscars 3/2009 - Ein Smart Fortwo muss nicht fade schmecken. Wählt man den Turbobenziner und lässt ihn vom Tuner nachwürzen, stellt sich herzhafter Vortrieb ein. Wir bestellten das Fünf-Gänge-Menü von Königseder, ML Tuning und Smart JW.Testumfeld:Im Test waren drei getunte Versionen eines Automodells. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Wie gut sind Billig-Autos?

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Fünf Kleinwagen für weniger als 10.000 Euro treten im Preis-Leistungs-Vergleich an. Ergebnis: Wer auf Komfort und Sicherheit Wert legt, zahlt einiges drauf.Testumfeld:Im Test waren fünf Kleinwagen, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Floh-Zirkus

auto motor und sport 18/2007 - Klein, extrem sparsam, preiswert und trotzdem eigen: Die drei quirligen Parkproblemlöser Citroën C1 HDI, Renault Twingo 1.5 dCi und Smart Fortwo CDI buhlen auf individuelle Art und Weise um die Käufergunst.Testumfeld:Getestet wurden drei Kleinwagen, die Bewertungen von 395 bis 441 von jeweils 650 möglichen Punkten erhielten. Kriterien dieses Tests waren unter anderem Bediensicherheit, Antrieb sowie Bremsen. …weiterlesen

Da wird der Scheich ganz schön bleich

Guter Rat 8/2007 - Die neuen Kleinwagen gehen mit mehr Raumangebot, genügsameren Motoren, aber zum Teil auch mit sehr stolzen Preisen an den Start.Testumfeld:Im Test waren vier Kleinwagen mit Bewertungen von 2 bis 3 von jeweils 5 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Raumangebot, Komfort/Fahrverhalten und Ausstattung getestet. …weiterlesen

Weniger ist nicht mehr

Auto Bild 38/2007 - Beim CO2-Zwerg Smart entscheidet nicht nur der Verbrauch über den besseren Kauf.Testumfeld:Getestet wurden zwei Fahrzeuge von Smart mit den Bewertungen 49 und 62 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren unter anderem Motoreigenschaften, Fahrleistungen, Getriebe und Fahrspaß. …weiterlesen

Alt gegen Neu: Wo ist der Unterschied?

Auto Bild 14/2007 - Smart hat Geschichte geschrieben. Nach Startschwierigkeiten fuhr das Citymodell direkt in unsere Herzen. Jetzt ist der Nachfolger da - und kaum einer sieht's. Doch die Unterschiede sind größer als gedacht.Testumfeld:Im Test waren zwei Modelle von SMART mit den Bewertungen 365 und 387 von jeweils 600 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Platzangebot, Sicherheitsausstattung und Fahrkomfort. …weiterlesen

Fünf Billigautos im Crash

ADAC Motorwelt 7/2005 - Billigautos liegen derzeit voll im Trend. Sind sie auch sicher? Ein Vergleich mit Testergebnissen von ADAC und Euro NCAP zeigt, wie VW Fox und Co. den Crashtest bestehen.Testumfeld:Im Test waren fünf Mini-Cars mit Bewertungen von 3 bis 4 von maximal 5 Punkten. …weiterlesen

Der Smart ist sparsamer als der Roller

Auto Bild 31/2007 - Wenn es um teuren Sprit geht, kann die Diät nicht radikal genug sein.Testumfeld:Getestet wurden drei Stadtflitzer, darunter zwei Kleinwagen und ein Motorroller, mit Bewertungen von 3,5 bis 4 von jeweils fünf möglichen Sternen. Getestet wurden die Faktoren Kosten, Verbrauch/Umwelt und Fahrerlebnis. …weiterlesen