Skyroam Solis X 4 Tests

Gut (2,2)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Modem-​Typ 4G / LTE
  • WLAN-​Stan­dard 802.11g, 802.11b, 802.11a, 802.11n
  • Maxi­male Anzahl ver­bun­de­ner Geräte 10
  • Mehr Daten zum Produkt

Skyroam Solis X im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    Note:2,3

    „Plus: weltweit fast immer und überall schnelles Internet, einfaches Preismodell, Powerbank-Funktion.
    Minus: mäßige Fotoqualität, schwammige Fair-Use-Policy, zähe IFTTT-Integration.“

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Pro: gute Verarbeitung; gute Hotspot-Leistung.
    Contra: zu teuer; unnötige Zusatzfunktionen; schwer durchschaubare Flatrate-Bedingungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: schicke Optik; gelungene Software; ordentliche Transferdaten; einfache Bedienung.
    Schwächen: kein SIM-Slot für Nutzung im Inland. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: gute Datenraten; schnell eingerichtet; zuverlässige Verbindung.
    Schwächen: kurze Akkulaufzeit, wenn alle Smart-Funktionen aktiv sind. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Skyroam Solis X

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AVM FRITZ!Box 6820 LTE - WLAN N Router (bis zu 450 Mbit/s, LTE-Mobilfunk)

Einschätzung unserer Autoren

Wer auf der Erde zu Hause ist und online sein möchte...

Stärken

  1. globale LTE-Anbindung
  2. verschiedene Datentarife buchbar
  3. Powerbank-Funktion

Schwächen

  1. teuer
  2. unbekannte Drosselung bei Erreichen einer unbekannten Volumengrenze
  3. schlechte Fotoqualität

Der Skyroam Solis X ist die perfekte Lösung für Reisende, die nicht ohne Internet-Anbindung können oder wollen. Dabei kommt das Gerät völlig ohne SIM-Karte aus. Es lässt sich als mobilen LTE-Router nur dann verwenden, wenn Sie ein entsprechendes Paket bei Skyroam selbst gebucht haben. Dort gibt es mehrere Angebotsmodelle für unterschiedliche Anwendungsfälle, die zwar an und für sich recht teuer sind – in Anbetracht der Tatsache, dass man selten völlig alleine umherreist und den Preis durch die Personenzahl teilen könnte, wiegt dies nicht sonderlich schwer. Einem Test zufolge haben Sie fast überall auf der Welt zuverlässigen LTE-Empfang und eine relativ stabile WLAN-Verbindung. Das große Problem des Konzepts: Skyroam versieht die eigenen Datenpakete mit einer Fair-Use-Policy im Kleingedruckten. Das bedeutet, dass nach die Geschwindigkeit nach einem gewissen verbrauchten Datenvolumen gedrosselt wird. Unverständlich ist dabei, dass weder die Drosselung noch die Volumenobergrenze beziffert sind. Der Solis X kommt mit einigen Zusatzfunktionen, die mehr oder weniger überflüssig erscheinen: So hat man dem mobilen Router eine kleine Kamera von schlechter Qualität verpasst. Auch kann das Gerät als Powerbank herhalten, was bei einer Kapazität von 4.700 mAh kaum sinnvoll erscheint. Selbst weniger teure Powerbanks liefern mittlerweile mehr als die doppelte Kapazität.

von Julian

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mobile Router

Datenblatt zu Skyroam Solis X

Modem-Typ 4G / LTE
Features
  • Akkubetrieb
  • Powerbank-Funktion
  • USB-C
WLAN-Standard
  • 802.11n
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
Frequenzbänder
  • 2,4-GHz-Band
  • 5-GHz-Band
Anzahl Netzwerkanschlüsse 0
Abmessungen (B x T x H) 8,8 x 8,8 x 2,3 cm
Maximale Anzahl verbundener Geräte 10
DECT-Basis fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Skyroam Solis X können Sie direkt beim Hersteller unter skyroam.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf