• Sehr gut 1,5
  • 0 Tests
  • 106 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
106 Meinungen
Typ: Magnet­bremse
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aquarius

Viel­sei­ti­ges Ruder­ge­rät

Das Aquarius von Skandika ist ein praktisches Fitnessgerät mit drei Funktionen. Neben Ruderübungen ermöglicht es den Einsatz als Liege-Ergometer oder Trainingsgerät. Bei Kunden kommt es gut an.

Ideal für Konditionstraining

Wer auf der Suche nach einem Fitnessgerät für das Training in den eigenen vier Wänden ist und sich dabei nicht auf Ruderbewegungen beschränken möchte, sollte mal einen Blick auf das 3-in-1-Modell von Skandika werfen. Der Hersteller ist bekannt für hochwertige Produkte für den Heimgebrauch, die meist mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten können. Die vorliegende Ausführung ist ein Mix aus Rudergerät und Liege-Ergometer. So lassen sich sowohl Körperkraft als auch Ausdauer mit dem Gerät trainieren. Dabei werden in erster Linie die Arm-, Bein- sowie Bauchmuskeln beansprucht. Die Liegeposition ist nicht nur bequem, sondern vor allem gelenkschonend. Durch das große Schwungrad sollte ein geschmeidiger und geräuscharmer Betrieb gewährleistet sein. Praktisch: Im Lieferumfang ist ein Brustgurt zur Pulsmessung enthalten. So ist auch herzfrequenzbasiertes Training möglich. Die maximale Gewichtsbelastung liegt bei 120 Kilogramm. So kommen auch etwas schwerere Sportler in den Trainingsgenuss.

Bei Nutzern beliebt

Das 3-in-1-Trainingsgerät ist schon seit einigen Jahren im Handel erhältlich und konnte bereits von vielen Sportlern und Sportlerinnen ausprobiert werden. Dabei hat das schicke Gerät meist einen guten oder sogar sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Rezensenten bescheinigen dem Gerät einen ruhigen Lauf sowie eine ordentliche Verarbeitung. Lediglich das Display konnte, unter anderem wegen der fehlenden Beleuchtung, nicht alle Nutzer überzeugen.

Gutes Mittelklassegerät

Wer sich nicht zwischen Fahrradergometer und Rudergerät entscheiden kann, findet in der vorliegenden Variante wohl eine pfiffige Alternative aus dem Mittelklassebereich. Für gelegentliches Training in der Wohnung ist das Modell ausreichend. Interessierte können bei Amazon für knapp 611 EUR zugreifen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BH Fitness Rudergeräte Aquo

Kundenmeinungen (106) zu Skandika Aquarius

4,5 Sterne

106 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
52 (49%)
4 Sterne
33 (31%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
8 (8%)

4,1 Sterne

105 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Skandika Aquarius

Typ Magnetbremse
Displayanzeige
  • Puls
  • Kalorienzähler
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
Anzahl Trainingsprogramme 5
Maximales Körpergewicht 120 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Skandika Aquarius können Sie direkt beim Hersteller unter skandika.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Concept2 Modell EBody Sculpture Rudergerät-ROWER N'GYM BR-3010WaterRower Rudergerät Club Sport mit S4 LeistungsmonitorWaterRower EicheChristopeit CardiffWaterRower EscheWaterRower NussbaumWaterRower A1 EscheHammer Rudergerät Cobra XTTecTake Rudergerät mit Trainingscomputer