Simplon SILKcarbon E2 - Shimano Deore XT (Modell 2012) Test

(E-Bike)
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Citybike
  • Gewicht: 20,7 kg
  • Motor-Typ: Hecknabenmotor
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Simplon SILKcarbon E2 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • ElektroRad

    • Ausgabe: Nr. 3 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die wirklich gute Ausstattung und der klasse Motor können den Mangel des instabilen Rahmens nicht wett machen. Wenn Simplon hier nachbessert, könnte das SILKcarbon E2 an der Spitze mitfahren.“

    • Fahrrad News

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Mit diesem elektrobetriebenen Gefährt ist man mit knapp 27 Kilometern pro Stunde unterwegs. Der Heckmotor treibt das Simplon-Modell von 2012 schnell und verzögerungsfrei an und ist dabei auch noch völlig lautlos. Wen es interessiert, sollte mal einen Blick darauf werfen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 3/2012 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Mehr Details

    „super“

    „Die hochklassige Ausstattung bringt die vollen Fahrleistungen eines Spitzen-Fahrrads. Ein überzeugendes, modernes Antriebssystem und Simplons Carbonrahmen, ein überlegener Alleskönner, gehen im E2 eine überzeugende Partnerschaft ein: Das Konzept geht auf. Den einzigen Nachteil der Gewichtsballung am Hinterrad muss man da verschmerzen. Dafür darf man jeden Kilometer genießen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Simplon SILKcarbon E2 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 20,7 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Sitz des Akkus Gepäckträger
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 46 / 51 / 56 / 61 cm, Damen: 41 / 46 / 51 cm

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Exklusiver eTourer ElektroRad Nr. 3 (Juli/August 2012) - Der in Monocoquebauweise hergestellte Carbonrahmen sieht mit Carbonfaser-Look sehr stark aus. Die Ausstattung des SILKcarbon E2 ist vom Feinsten: Eine komplette Shimano XT-Ausstattung ziehrt das Rad, hydraulische Scheibenbremsen MT2 von Magura sollen dem schnittigen Simplon gute Verzögerungswerte liefern. Sehr gut gelöst hat Simplon Display und Schalter: Der Computer befindet sich in der Mitte des Lenkers, ist übersichtlich und überzeugt mit prägnanten Ziffern. …weiterlesen


Unter Strom auf Tour Fahrrad News 3/2012 - In Sachen Handling und Kurvenverhalten geben sie sich keineswegs träge und schwerfällig. Vielfältige Motoren Heckantrieb oder Mittelmotor, Bosch oder Panasonic? Eine eindeutig beste Lösung gibt es nicht, Stärken und Schwächen hat freilich jede Variante. Simplons eigener Antrieb, genannt E-LION, erlaubt es wie jeder Radnabenmotor, das Fahrrad an sich weitgehend unverändert zu lassen. Eine 3x9-Kettenschaltung lässt sich ebenso verbauen wie ein Nabendynamo vorne; …weiterlesen