• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Gewicht: 23,3 kg
Motor-Typ: Heck­na­ben­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Kagu Era 30

  • Kagu Era 30 (Modell 2016) Kagu Era 30 (Modell 2016)
  • Kagu Era 30 (Modell 2015) Kagu Era 30 (Modell 2015)

Simplon Kagu Era 30 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,4

    „Empfehlung“

    Platz 2 von 12 | Getestet wurde: Kagu Era 30 (Modell 2016)

    „Plus: Sitzposition, Lenkergeometrie; Langstreckengeeignet, Agilität; Rekuperation, 30 Gang Kettenschaltung; Komponenten-Auswahl nach Wunsch; Navigations-App verfügbar.
    Minus: -.“

  • „überragend“

    Platz 1 von 14 | Getestet wurde: Kagu Era 30 (Modell 2015)

    „Plus: hohe Reichweite in Stadt und auf der Tour; starker Motor, speziell am Berg; breite, fein abgestufte Übersetzung; Rekuperationsfunktion.
    Minus: recht teuer.“

Datenblatt zu Simplon Kagu Era 30

Schaltgruppe Shimano Deore
Basismerkmale
Gewicht 23,3 kg
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Simplon Kagu Era 30 können Sie direkt beim Hersteller unter simplon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tolle Tourer²

ElektroRad 2/2016 - Das Fahrwerk bleibt stets überlegen, die Bremsen ebenso. Klasse ist die 11-Gang-Schaltung mit seinem großen Ritzel - für effektives Mittreten. Simplon aus Österreich schickt das Kagu ins Rennen - bei den motorlosen Fahrrädern als legendäres Alleskönner-Tourenrad mit fetter Ballonbereifung bekannt. Die elektrische ERA 30-Version besitzt ähnliche Rahmenbau-, Bemaßungs- und Ergonomie-Formeln, sodass hier der Käufer ein kompetentes Konzept trifft. …weiterlesen