Simplon Cure 29 - Shimano Deore XT (Modell 2013) im Test

(Hardtail-MTB)

Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 11,6 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Simplon Cure 29 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • World of MTB

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 16

    ohne Endnote

    „Schnell und sportlich im Gelände nach dem Vorbild seines Carbon-Bruders Razorblade. Das Rahmenmaterial sowie die Optionen für Gepäckträger und Seitenständer machen das Simplon Cure von der Racemaschine zu einem sportlichen Tourenbike für den schnellen Wochenendtrip.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2012
    • 15 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    „überragend“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „TIPP-Allround“

    „Das Cure ist mit das beste Allroundrad im Test. Exzellenter Rahmen trifft auf sichere Fahreigenschaften mit viel Komfort. Hier kann man nichts falsch machen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Simplon Cure 29 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Herren
Gewicht 11,6 kg
Modelljahr 2013
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 41 / 46 / 51 / 56 cm
Federung Hardtail

Weitere Tests & Produktwissen

Die große Freiheit

World of MTB 9/2013 - Vielmehr muss das System seine Dauerhaltbarkeit beweisen, um die Gunst der Globetrotter zu ergattern. Simplon Cure 29 Alu statt Carbon - Das Cure ist der sportliche Allrounder aus dem Hause Simplon Das Rad Für XC- und Marathon-Racer hat Simplon sein leichtes Carbon-Hardtail Razorblade im Programm, doch Langstreckenfahrer und auch Alpencrosser können sich mit dem Rahmenwerkstoff Carbon oft (noch) nicht identifizieren. …weiterlesen

Über Stock & Stein

aktiv Radfahren 1-2/2013 (Januar/Februar) - Dank tiefergelegter Kettenstrebe klappert die Kette deutlich weniger. Das Cure verbindet die Fahreigenschaften des Razorblade Carbon-High-End-Bikes mit Aluminium. Dazu gehören bessere Alltagstauglichkeit, eine agile Geometrie, innenverlegte Schaltzüge, Hydroforming-Rohre, 180er Bremsaufnahme im Heck sowie Ösen für die Befestigung etwa eines Seitenständers oder Gepäckträgers. Letztere erhöhen die Alltagstauglichkeit enorm. Die Ausstattung ist Simplon typisch mit Bedacht und sehr stimmig gewählt. …weiterlesen