Gut (2,0)
1 Test
Sehr gut (1,5)
1.635 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Front­licht
Strom­ver­sor­gung: Akku
Leucht­dauer: 4 h
Mehr Daten zum Produkt

Sigma Aura 80 USB im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 13

    „Gut, aber nicht fest montiert. Für die meisten Radler gute, im Nahfeld breite Ausleuchtung. Bis 18 Meter Sicht, eher nichts für Raser. Muss nach jedem Abnehmen neu justiert werden. Mehrstufige Restleuchtanzeige.“

zu Sigmasport Aura 80 USB

  • SIGMA SPORT - Aura 80 | LED Fahrradlicht 80 Lux | StVZO zugelassenes,
  • SIGMA SPORT Fahrradbeleuchtung »Sigma LED-Akku-Frontleuchte Aura 80 USB 80 Lux«
  • SIGMA SPORT Fahrradbeleuchtung AURA 80 USB Frontleuchte, (2) schwarz Rad-
  • SIGMA 17800 Aura 60 USB Nugget II RL K-Set, Schwarz)
  • SIGMA 17800 Aura 60 USB Nugget II RL K-Set, Schwarz)
  • Sigma Fahrrad-Scheinwerfer AURA 80 LED akkubetrieben Schwarz
  • Sigma Fahrradbeleuchtung Set AURA 80 / Nugget Set LED akkubetrieben Schwarz
  • SIGMA SPORT Aura 80 USB Frontlicht 2021 Batteriebeleuchtung vorne mit STVZO
  • Sigma Aura 80 USB LED Frontlicht mit StVZO-Zulassung
  • SIGMA SPORT Aura 80 USB Frontlicht 2021 Fahrradbeleuchtung StVZO Modelljahr:
  • SIGMA SPORT - LED Fahrradlicht Set Aura 80 und BLAZE | StVZO zugelassenes,

Kundenmeinungen (1.635) zu Sigma Aura 80 USB

4,5 Sterne

1.635 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
1324 (81%)
4 Sterne
231 (14%)
3 Sterne
48 (3%)
2 Sterne
16 (1%)
1 Stern
16 (1%)

4,7 Sterne

1.607 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

27 Meinungen bei voelkner.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sigmasport Aura 80 USB

Wie­der­auf­lad­bar und leucht­stark

Stärken
  1. große Leuchtstärke
  2. gute Haltbarkei
  3. akkubetrieben, per USB aufladbar
  4. insgesamt hochwertige Qualität
Schwächen
  1. noch keine bekannt

80 Lux auf bis zu 90 Metern Leuchtweite, dazu eine Brenndauer von - je nach Einstellung - bis zu 15 Stunden: Die "Aura 80" gibt sich als Fahrradleuchte sportlich. Preislich liegt sie im Mittelfeld. Bei Stiftung Warentest reicht all das für ein "gutes" Testergebnis:, sowohl für die Handhabung als auch für die Leuchtkraft. Für die Haltbarkeit vergeben die Tester sogar "sehr gut". Auch die Kunden sind mit der per Akku betriebenen und über USB aufladbaren Leuchte zufrieden. In den Bewertungen werden vor allem die Anzeige der Restakku-Kapazität, die Leuchtstärke und die Gesamtqualität hervorgehoben. Insgesamt also eine gute Wahl für Pendler und sportliche Radler.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrradbeleuchtung

Datenblatt zu Sigma Aura 80 USB

Typ Frontlicht
Leuchtstärke 80 Lux
Stromversorgung Akku
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 4 h
StVZO-Zulassung vorhanden
Weitere Produktinformationen: Maximale Leuchtdauer: 4 h im Standard-Modus; 5 h im Mid-Modus; 6,5 h im Low-Modus, 15 h im Eco-Modus

Weitere Tests und Produktwissen

Blick ins Dunkel

bikesport E-MTB - Die richtige Beleuchtung bewahrt uns Biker vor bösen Überraschungen. Biken im Winter. Das heißt nicht nur Schmuddelwetter und Kälte, sondern das heißt vor allem auch schlechte Sicht, Dunkelheit und Nebel. Man muss kein ausgewiesener Nightride-Enthusiast sein. Aber wer am Abend noch eine Runde drehen will, ist ohne eine vernünftige Leuchte schlicht aufgeschmissen. In diesem Fall geht es uns nicht ums reine Gesehen-werden, denn dafür tut's meist eine Nullachtfünfzehn-Funzel. …weiterlesen

Light Wars

RennRad - Problem: Kurven Was bei Tageslicht Spaß macht, kann in der Dunkelheit zum Problem werden: Kurvenfahren. Welche Linie, welche Geschwindigkeit, was kommt eigentlich nach dieser Ecke? Viele dieser Fragen sind mit einem kleinen Licht am Lenker in einer dunklen Umgebung kaum zu beantworten. Fährt man geradeaus, weist der Lichtkegel schön brav den korrekten, geraden Weg. In Kurven dagegen weisen die Strahlen oft nur auf den Fahrbahnrand. …weiterlesen

Nachtsichtgeräte

World of MTB - Dieser kann per breitem Klettband sicher unter dem Unterrohr verstaut werden. Wird die Lampe am Helm montiert, kann die Fernbedienung als Minimalrücklicht dienen, und der Zustand des Akkus kann über ein Blinken der Lampe angezeigt werden. Auf dem Trail Warum eigentlich hat die M33 Pro als einzige eine Fernbedienung? Auf dem Trail wechselt man bestimmt öfter die Lichtstärke, als dass man eine Variostütze betätigt. Die fünf Leuchtstufen lassen sich bequem durchschalten. …weiterlesen

Schein-Werfer

Radfahren - TA: Technische Anforderung für Bauartprüfung gem. § 22 a StVZO. So ist z. B. in TA 23 u. a. die Hell-Dunkel-Grenze geregelt, um ein Blenden des Gegenverkehrs zu verhindern. StVO: Straßenverkehrsordnung. Regelt das Verhalten der Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Die Voraussetzungen für Fahrradbeleuchtungen sind in der StVZO geregelt, nicht in der StVO. LED: Lichtemmitierende Diode. Ein Halbleiter, der unter elektrischer Spannung Licht - meist einer bestimmten Farbe - erzeugt. …weiterlesen

Schöner Schein

Radfahren - Ein Alleinstellungsmerkmal im Testfeld, dass sich positiv auf den Testeindruck auswirkt. Dieser Scheinwerfer hat auch noch genug Licht übrig, um es sowohl hell und weit in die Ferne zu werfen als auch direkt vors Rad. So leuchtet er das Nahfeld noch heller aus als der Cyo von B&M. Die gesamte Technik steckt hier in einem matten, wasserdichten Aluminiumgehäuse. Im Vergleich zur Konkurrenz fehlt dem Strahler ein Lichtsensor und der Schalter könnte eine etwas bessere Haptik besitzen. …weiterlesen

Sehen und gesehen werden

velojournal - Allerdings fokussiert die Racer- sowie auch die 0,5-Watt-Smart-Lampe das Licht auf einen hellen, aber sehr kleinen Fleck, was als nicht sehr ange nehm empfunden wurde. Anders verhält es sich beim Prix-Garantie-Schein werfer: Dieser leuchtet zwar eine grosse Fläche gleichmässig aus, allerdings nur schwach. So macht die Fahrt durch den dunklen Wald keinen Spass, und eine rassige Fahrt wird, wie bei allen anderen Scheinwerfern, schnell einmal zum Blind flug. …weiterlesen

Lichtblicke für die dunkle Jahreszeit

Radfahren - Unten gezeigte Graphik stellt diesen Sachverhalt dar. Folgende Tipps erleichtern das Einstellen: 1 Zum Einstellen nehmen Sie sich am besten eine zweite Person, die das Rad leicht anhebt und das Laufrad dreht. 2 Richten Sie den Scheinwerfer auf eine Wand - das erleichtert die optische Einstellung und das Vermessen. 3 Der Scheinwerfer muss fünf Meter von der Wand entfernt stehen. 4 Messen Sie die Höhe des Scheinwerfers vom Boden. 5 Teilen Sie die Scheinwerferhöhe durch zwei. …weiterlesen