Sigma Hiro 2 Tests

Sehr gut

1,0

2  Tests

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Rück­licht
  • Strom­ver­sor­gung Bat­te­rie
  • Leucht­dauer 60 h
  • Mehr Daten zum Produkt

Sigma Hiro im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (88 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Die optisch elegante, blitzschnell zu befestigende Hiro punktet vor allem mit ihrem hervorragenden Durchhaltevermögen: 60 Stunden Batterielaufzeit markieren die Spitze im Testfeld.“

    • Erschienen: 01.02.2013 | Ausgabe: 3/2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gutes Rücklicht für den Weg ins Büro und leichtes Gelände.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sigma Hiro

Passende Bestenlisten: Fahrradbeleuchtung

Datenblatt zu Sigma Hiro

Typ Rücklicht
Stromversorgung Batterie
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 60 h
Besonderheiten der Zulassung zugelassen für Rennräder unter 11 kg
StVZO-Zulassung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sigmasport Hiro können Sie direkt beim Hersteller unter sigmasport.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Herbst-Bescherung

RennRad - Nein, heute ist noch nicht Weihnachten. Trotzdem haben wir bereits jetzt einige interessante 2014er-Produkte ausprobiert. Im RennRad-Testride.Testumfeld:Im Check waren acht Produkte aus dem Radsportbereich, darunter unter anderem ein Fahrradhelm, ein Laufradsatz, eine Sportuhr sowie ein Fahrradschuh. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Hope R4 LED

bikesport E-MTB - Der edle, CNCgefräste Lampenkopf bietet top Optik hält das Gehäuse kühl und die LEDs leistungsfähig. 1000 echte Lumen können in zwei Modi mit je drei Dimmstufen angesteuert werden. …weiterlesen

Es werde Licht

RADtouren - Auch schmale oder kleine Lichtbilder können ein Vorteil sein, da sie aufs Wesentliche fokussieren und den Fahrer dennoch nicht im Dunkeln stehen lassen. Hier kommt es ganz auf individuelle Anforderungen an, die jeder Fahrer an seinen Scheinwerfer stellt. Bei A k kuscheinwerfern ist zunächst die StVZO-Konformität der wichtigste Punkt. Sie ist erkennbar (auch für Kontrolleure) an einem eingeprägten Symbol mit dem Buchstaben "K" und einer folgenden Wellenlinie. …weiterlesen

Exklusiver Luxos

Radfahren - Warum wird bei Flutlicht vor allem das Nahlicht zugeschaltet? Wäre es nicht sinnvoller, mehr Licht in die Ferne zu bringen? Ein echtes Fernlicht würde die Hell-Dunkel-Grenze verletzen und eine StVZO-Zulassung unmöglich machen. Was ein Auto darf, darf das Fahrrad noch lange nicht. Außerdem: Ab einer gewissen Helligkeit sind zusätzliche Lux für das Auge kein großer Unterschied mehr, auch wenn die im Labor gemessenen Werte eklatant ausfallen. …weiterlesen

Schöner Schein

Radfahren - Ein Alleinstellungsmerkmal im Testfeld, dass sich positiv auf den Testeindruck auswirkt. Dieser Scheinwerfer hat auch noch genug Licht übrig, um es sowohl hell und weit in die Ferne zu werfen als auch direkt vors Rad. So leuchtet er das Nahfeld noch heller aus als der Cyo von B&M. Die gesamte Technik steckt hier in einem matten, wasserdichten Aluminiumgehäuse. Im Vergleich zur Konkurrenz fehlt dem Strahler ein Lichtsensor und der Schalter könnte eine etwas bessere Haptik besitzen. …weiterlesen

Sigma Hero

World of MTB - Im Einzeltest war eine Fahrradbeleuchtung. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf