SX68T156EU Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Stromverbrauch pro Jahr: 211 kW/h
Energieeffizienzklasse: A+++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 59,8 cm
Wasserverbrauch: 9,5 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SX68T156EU

Komfortabel und unglaublich effizient

Es soll ein besonders gut ausgestatteter und sparsamer Geschirrspüler sein? Dann sollte ein Blick auf den Siemens SX68T156EU geworfen werden. Der gehört nämlich zu den am besten aufgestellten Geräten, die der Markt momentan hergibt. Das ist vor allem am Stromverbrauch zu erkennen: Die Energieaufnahme je Durchlauf liegt bei gerade einmal noch 0,73 kWh, was sich im Laufe eines Jahres (auf Basis von 280 Standarddurchläufen) auf 211 kWh aufaddiert. Damit schafft es der Geschirrspüler in die beste Energieeffizienzklasse A+++ und unterbietet deren Grenzwert noch um 10 Prozent.

Mit Warmwasseranschluss zusätzlich Energie sparen

Und es geht noch sparsamer. Wer das Gerät an eine Warmwasserleitung anschließt, senkt den Verbrauch je Durchlauf auf nur noch 0,60 kWh. Ähnlich gut sieht es beim Wasserverbrauch aus. Schon im Standardprogramm werden nur 9,5 Liter für die Reinigung der bis zu 13 Maßgedecke benötigt, doch im Automatikprogramm kann man den Wert auf bis zu 7 Liter senken. Leider bedeutet das, dass man sich entscheiden muss: Im Automatikprogramm fällt dafür der Stromverbrauch höher aus als im Standard-Eco-Programm.

Das Spülen dauert sehr lang - man kann das Ganze aber auch abkürzen

Neben seiner Sparsamkeit bietet der SX68T156EU vor allem jede Menge Ausstattungskomfort. Sehr beliebt ist als Gegengewicht zu den sehr lang dauernden Eco-Programmen die Funktion „varioSpeed Plus“. Sie senkt den Zeitbedarf um 66 Prozent, womit aus den nahezu 200 Minuten deutlich verträglichere 65 bis 70 Minuten werden – wer also auf einer Party dringend neues Besteck oder Tellernachschub benötigt, kann also die Maschine notfalls im Turbomodus durchjagen. Es muss wohl kaum erwähnt werden, dass dabei deutlich höhere Verbrauchszahlen anfallen.

Zeolith-Mineralien sorgen für trockenen Glanz

Der Siemens SX68T156EU bietet darüber hinaus die Möglichkeit, empfindliche Gläser und stark verdreckte Teller zeitgleich zu spülen – ohne, dass die Gläser darunter leiden („Intensiv Zone“). Auch sorgen natürliche Zeolith-Mineralien für eine hervorragende Trocknung, denn die Mineralien nehmen Feuchtigkeit auf und geben Wärmeenergie ab – so wird sogar Strom beim Trocknen gespart, was auch für die gute Energieeffizienz mit verantwortlich ist. Zwischen den Spülgängen regenerieren sich die Zeolith-Mineralien. Weitere praktische Eigenschaften des Gerätes sind die „hygienePlus“-Taste für antibakteriell gereinigte Babyfläschchen oder Schneidebretter, eine „timeLight“-Restzeitprojektion auf dem Küchenfußboden sowie eine 24-Stunden-Zeitvorwahl.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SIEMENS Standgeschirrspüler iQ100, SR214W00CE, 8,5 l, 9 Maßgedecke,

    Energieeffizienzklasse A + , Produktdetails Einbauart , freistehend (unterbaufähig) , |Farbe Gehäuse , weiß, ,...

Datenblatt zu Siemens SX68T156EU

Wasserverbrauch 9,5 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 211 kW/h
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 59,8 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Siemens SK26E820EUSiemens SN 26 V 896 EUSiemens SN 26V 891 EUIndesit DFP 58T94 A EUIndesit DFP 58T92 CA NX SKIndesit DIFP 28T9 A EUBosch SMI68M95EUSiemens iQ500 SN55N582EUConstructa CG4A51J5Whirlpool ADG 8895 IX