A600 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
31 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ana­log: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

A600

Eco-​Ein­stei­ger­mo­dell mit Farb­dis­play

Günstige Einsteigermodelle gibt es auf dem Markt für Schnurlostelefone zahlreiche. Doch selbst beim europäischen Marktführer Siemens Gigaset sucht man lange nach einem modernen Farbdisplay. Bis dato. Denn mit dem Siemens Gigaset A600 spendiert nun auch der Vorzeigehersteller endlich einem Telefon der Einstiegsklasse ein farbiges Display. Dieses ist mit 1,5 Zoll Bilddiagonale und 4.096 verschiedenen Farben zwar vergleichsweise schlicht, dank einfach verständlicher Symbole fällt das Ablesen jedoch leicht – und macht nun auch mehr Freude als bei einer monochromen Standardanzeige. Hierbei stehen sogar vier verschiedene Farbschemen zur Auswahl und als Bildschirmschoner kann eine praktische Digitaluhr eingestellt werden.

Erfreulich ist aber auch die Sparsamkeit des Siemens Gigaset A600. Wie zuletzt eigentlich alle Geräte des Herstellers hat auch das A600 einen Eco-Modus erhalten, der für ordentlich Einsparpotenzial beim Energieverbrauch sowie eine niedrigere Funkstrahlung auch im laufenden Betrieb sorgt. Und die Sparsamkeit merkt man dem Telefon an: Laut Siemens ermöglicht das Mobilteil eine Dauergesprächszeit von bis zu 20 Stunden. Dabei kann der Nutzer dank einer hochwertigen Freisprecheinrichtung auch freihändig telefonieren.

Großzügig für ein Einsteigermodell ist auch das Telefonbuch. Hier finden bis zu 150 Namen und Nummern Platz, wobei sich bis zu neun Nummern per Kurzwahl über die Zifferntasten anwählen lassen. Eingehende Anrufe werden mit Nummern oder gespeicherten Namen der Anrufer im Display angezeigt, bis zu 25 Anrufe können mit Zeit, Nummer und Name der Anruferliste entnommen werden. Zusätzlich kann das Siemens Gigaset A600 mit einer integrierten SMS-Funktion aufwarten. Für den Preis von 39,99 Euro bietet das Schnurlostelefon also überraschend viel Komfort - zumal das Gerät nur 10 Euro mehr kostet als das deutlich schlichtere A400.

zu Gigaset A600

  • Gigaset A600H Mobilteil mit Ladeschale zur Erweiterung A600 A600A

Kundenmeinungen (31) zu Gigaset A600

3,6 Sterne

31 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
11 (35%)
4 Sterne
7 (23%)
3 Sterne
7 (23%)
2 Sterne
6 (19%)
1 Stern
1 (3%)

3,7 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Technisch veralteter Kram

    von kaeptn_blau

    Das so grossartige angespriesene Farbdisplay ist ein Photoshop-Fake. In der Werbung als tolles kontrastreiches Dislay dargestellt, entpuppt es sich als kontrastarm, winzig klein und miserabler Auflösung. Ausserdem ist die Farbe stark blickwinkelabhängig. Mit 3# und Hörer abnehmen (nur 3 Tasten) kann man sich das Telefonbuch der Fritz-Box, wo ich die Telefone dran betreiben wollte, ansehen. Das Beste: Man sieht nur die ersten beiden EInträge und kann auch mit der Tastenwippe nicht durchblättern (!).
    Fazit: Kaum Verbesserungen zu meinem 10 Jahre alten Gigaset. Bedienung ne Katastrophe, Miserables, schlecht auflösendes und zu kleines Display. Ich habs direkt wieder eingepackt und zurückgeschickt.


    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gigaset A600

3G-Tischtelefon fehlt
SMS-Funktion vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Funktionen
Farbdisplay vorhanden
Strahlungsarm vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S30852-H2048-B101

Weiterführende Informationen zum Thema Gigaset A600 können Sie direkt beim Hersteller unter gigaset.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Gigaset A600 ADoro Phone Easy 105wrDoro 915c SyntiroDoro Phone Easy 311cDoro Phone Easy 312ciDoro Phone Easy 327crDoro MemoryPlus 319phGigaset E500Gigaset E500AGigaset E300