Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Gesangs­mi­kro­fon
Technologie: Dyna­misch
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt

Shure PGA48 im Test der Fachmagazine

    • delamar.de

    • Erschienen: 06/2015

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Pro: Präsenter, durchsetzungsfähiger Klang; Rundum gelungene Verarbeitung; Liegt gut in der Hand; Das nötigste Zubehör ist im Lieferumfang.
    Contra: Recht leichtgängiger Ein-/Aus-Schalter; Gelegentlich etwas ‚fahriger‘ Klang.“  Mehr Details

zu Shure PGA 48

  • Shure PGA48

    Shure PGA48, PG Alta Serie, dynamisches Mikrofon für Sprachübertragung und Karaoke, Niere, 70 - 15. 000 Hz, 600 Ohm, ,...

  • Shure PGA48 Niere Dynamisches Gesangsmikrofon mit XLR-zu-XLR-Kabel

    Konturierter Frequenzgang für optimale Sprachverständlichkeit Die Nierencharakteristik sorgt für eine gezielte Abnahme ,...

  • Shure - PGA48-XLR PGA48-XLR-E

    Das PGA48 der Shure ALTA Mikrofonserie ist ein robustes Einsteiger - Mikrofon, das auf Sprach - und Karaokeanwendungen ,...

  • Shure PGA48 Niere Dynamisches Gesangsmikrofon mit XLR-zu-XLR-Kabel

    Konturierter Frequenzgang für optimale Sprachverständlichkeit Die Nierencharakteristik sorgt für eine gezielte Abnahme ,...

  • Shure PGA48 XLR Gesangsmikrofon 10021658

    Das dynamische PGA48 Mikrofon ist robust und bietet einen präsenten Klang. Es ist ideal für Karaoke - ,...

  • Shure PGA 48 dynamisches Mikrofon 9000-0015-9699

    Shure Inc. – amerikanische Tradition und moderner Anspruch Shure wurde 1925 im US - amerikanischen Chicago als „Shure ,...

Datenblatt zu Shure PGA48

Typ Gesangsmikrofon
Technologie Dynamisch
Enthaltenes Zubehör
  • Kabel
  • Stativklemme
Anschluss XLR
Richtcharakteristik Niere
Gewicht 300 g
Frequenzbereich 70 Hz - 15 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Shure PGA 48 können Sie direkt beim Hersteller unter shure.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Horchposten

VIDEOAKTIV 5/2012 (August/September) - Das Azden SGM-PD II könnte dank seiner Zubehörschuhhalterung auf eine DSLR-Kamera passen, wird dort mit seinem fest angegossenen XLR-Kabel aber keinen Anschluss finden. So bleibt es wie das kaum längere und sehr leichte AT 875 R kompakten XLR-Camcordern vorbehalten. Einzustellen gibt es an beiden Mikros nichts, nicht mal ein Windfilter ist vorhanden. …weiterlesen

Waveelite SCM-2

Beat 9/2006 - Waveelite SCM-2 Was Verarbeitung und Optik anbelangt, gibt es schon einmal nichts zu meckern an dem Großmembran-Kondensator-Mikrofon. Das Gehäuse ist aus hochwertigem und strapazierfähigem Messing, lackiert mit einem kratzresistenten Finish. Schon das Gewicht von rund einem halben Kilo spricht für den Qualitätsanspruch des Mikrofon-Newcomers Waveelite. Ein Blick ins Innere offenbart eine Kapsel und Elektronik, wie sie in vielen Mikrofonen ähnlicher Bauart und Preisklasse verbaut ist. …weiterlesen

Leser fragen, Dr. Beat antwortet

Beat 2/2007 - Man spricht hierbei vom so genannten Nahbesprechungseffekt. Hierfür benötigst du allerdings zur Vermeidung der gefürchteten Pop- und Plopp-Laute einen guten „Pop-Filter“, den du bereits ab 15 Euro erhältst. Als Ergänzung – für Stereo-Aufnahmen von Instrumentengruppen, Schlagzeug, Chören oder ganzen Bands – eignen sich zwei gute Kleinmembran-Kondensator- oder die günstigeren Electret-Kondensator-Mikros. …weiterlesen

Den Ton angeben

AUDIO 4/2012 - Apropos druckvoll: Erstaunliche Bassdrum-Sounds erhält man mit Subfrequenz-Mics, die im Grunde kleine Lautsprecher-Chassis sind. Solche Tiefton-Anteile sind vor allem beim Abmischen in Surround (also mit Subwoofern) interessant und können dem Mix eine spannende Note geben. DOPPELT HÄLT BESSER Neben der Mikrofonierung mit einem Schallwandler pro Quelle - sprich: in Mono - haben sich im Laufe der Zeit auch verschiedene Stereo-Mikrofonierungsarten ergeben. …weiterlesen

Neumann U 87: Eine Legende lebt

Music & PC 6/2009 - Technische Hintergründe Originalbeschreibung aus dem Jahr 1967: Die Kondensatormikrofone U 77 und U 87 sind besonders vielseitig einsetzbare Studiomikrofone, die alle Anforderungen erfüllen, die in der modernen Aufnahmetechnik gestellt werden. Durch einen Schalter am Mikrofon können die Richtcharakteristiken „Kugel“, „Niere“ und „Acht“ eingestellt werden. Auch sehr hohe Schalldrücke können nach Zuschalten einer Dämpfung den Mikrofonverstärker nicht übersteuern. …weiterlesen

Kabellos zu gutem Ton

schmalfilm 5/2007 - Was leisten die Geräte, die auch für den Schmalfilm-Amateur in Frage kommen, im Hinblick auf die Qualität? Wir von Ambient sagen: Eine Funkverbindung sollte nur dann eingesetzt werden, wenn eine Mikrofonierung mit Kabel nicht möglich ist. Ein Richtmikrofon mit Angel sollte also schon vorhanden sein. Über Kabel kommt in der Theorie nämlich immer der bessere Ton – jede Drahtlosübertragung verwendet bereits im Sender einen Kompander (Dynamik-Komp- und Dekompressor). …weiterlesen

Dynamisches Mikrofon

delamar.de 6/2015 - Ein Sprach- und Gesangsmikrofon wurde ausprobiert und anschließend mit „gut“ bewertet. …weiterlesen