Shift 5.2 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 5"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 8 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Shiftphone Shift 5.2 im Test der Fachmagazine

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Das Shift 5.2 ist nach Nachhaltigkeits-Prinzip konzipiert und produziert, das wird manch einem den Aufpreis gegenüber der Konkurrenz wert sein, die Hardware ist in manchen Belangen zwar nicht ganz up to date, dafür jedoch bewährt, und das soll sie nicht zuletzt auch sein.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Shiftphone Shift 5.2

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 294 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2000 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 72 mm
Tiefe 7 mm
Höhe 144 mm
Gewicht 149 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Shiftphone Shift 5.2 können Sie direkt beim Hersteller unter shiftphones.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Unverschämt günstig

Tablet und Smartphone 2/2017 - Da dieses Anliegen nicht allzu viel mit der Denkweise zu tun hat, die in Großkonzernen meist vorherrscht, haben die Gründer von Shiftphones die Produktion ihrer Geräte per Crowdfunding finanziert. Auch das Shift 5.2, Nachfolger des 5.1 ist durch eine Crowdfunding Kampagne vorfinanziert worden. Dabei hat jeder Investor, der sich schon vorab finanziell an einem Produkt, wie dem Shift 5.2 beteiligt, ein gewisses Mitspracherecht ob der Spezifikationen und der Features. …weiterlesen

Sony Ericsson entwickelt Nachfolger für das XPERIA X10 Mini

In einem chinesischen Forum wurde ein bislang unbekanntes Android-Smartphone des japanisch-schwedischen Joint-Ventures Sony Ericsson gesichtet. Dies berichtet das Online-Magazin „Area Mobile“. Es handle sich dabei vermutlich um einen Nachfolger der Smartphone-Zwerge XPERIA X10 Mini und Mini Pro. Zwar gäbe es bislang nur sehr spärliche Informationen zur technischen Ausstattung, die ersten auf Screenshots verzeichneten Benchmark-Ergebnisse seien jedoch sehr vielversprechend.

Prozessoren - Gigahertz-Chips im Vergleich

Die Website „pocketnow.com“ hat in einem YouTube-Video die drei aktuellen Smartphone-Chipsätze mit jeweils 1 GHz Taktrate einem interessanten Test unterzogen. Dabei wurden die drei Handys Google Nexus One , Motorola DROID X und Samsung Captivate (eine AT&T-Version des Samsung Galaxy S) verschiedenen Geschwindigkeitstests unterzogen. Im Google-Handy kommt der bekannte Snapdragon-Chipsatz von Qualcomm zum Einsatz, im Motorola-Gerät ein OMAP-Chipsatz von Texas Instruments und im Samsung-Smartphone die Eigenentwicklung Hummingbird.