R-239 W Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Stand­ge­rät
Leis­tung (Mikro­welle): 800 W
Fas­sungs­ver­mö­gen: 22 l
Leis­tungs­stu­fen: 5
Funk­tio­nen: Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

R-239 W

Spart am Tür­öff­ner

Die Mikrowelle Sharp R-239 W bietet einen guten Bedienkomfort, leider wurde an einem gespart: an der Türöffnung. Die Tür muss etwas umständlich von Hand geöffnet werden. Das ist man von Geräten dieser Preisklasse, immerhin kostet die Sharp R-239 W durchschnittlich 100 Euro, eigentlich nicht mehr gewöhnt. Positiv fällt das übersichtliche Bedienfeld auf, das mit wenigen Tasten und Knöpfen und einm gut lesbaren Display ausgerüstet ist. Auf dem Display findet man neben den der Garzeit auch Hinweise zum garen oder Auftauen. Ebenfalls sichtbar ist das Gewicht der speisen, denn die Sharp Mikrowelle verfügt über Automatikprogramme, die je nah Gewicht des Garguts Gardauer und Leistung ermitteln. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Leistungsanzeige in Prozent, denn die meisten Geräte geben die Leistung in der genauen Wattzahl an. Sehr praktisch ist das Expressprogramm. Damit können Speisen auch ohne Programmierung erwärmt werden. Die Mikrowelle erhitzt das Gargut kurze Zeit auf voller Leistung.

Die Sharp R-239 W ist eine Mikrowelle ohne weitere Besonderheiten. Weder Grill doch Heißluftfunktion findet man bei dem Gerät. So ist sie zwar lediglich zum Auftauen und Garen von Speisen zu gebrauchen, für diese beiden Aufgaben bringt sie aber eine gute Ausrüstung mit.

Passende Bestenlisten: Mikrowellen

Datenblatt zu Sharp R-239 W

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 800 W
Fassungsvermögen 22 l
Leistungsstufen 5
Funktionen Auftaufunktion
Abmessungen / B x T x H 460 x 350 x 275 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp R-239 W können Sie direkt beim Hersteller unter sharphomeappliances.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: