Sharp LC-32CHE4042E im Test

(DVB-T2 HD-Fernseher)
  • keine Tests
95 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: HD ready
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Passables Bild, solider Ton und wenig Spielereien

Stärken

  1. klingt erstaunlich gut
  2. empfängt HD-Sender via Antenne
  3. drei HDMII-Eingänge für externe Quellen
  4. gute Menüführung, übersichtlicher EPG

Schwächen

  1. keine Aufnahme, kein Timeshift
  2. ohne LAN, WLAN und Netzwerkfunktionen
  3. Sendersortierung etwas umständlich

Bild & Ton

Bildqualität

Fast alle Kunden loben die Bildschärfe – trotz HD-ready-Display. Dass er nicht in Full-HD auflöst, fällt bei einem 32-Zöller nur ins Auge, wenn Du sehr nah am Schirm sitzt. Weil Kontraste und Farben ebenfalls gelungen sind, schrammt das Gerät nur knapp an einer guten Bildnote vorbei.

Tonqualität

Für einen Flachbildfernseher erstaunlich: Die Tonqualität ist gut – gemessen an Preis und Größe sogar sehr gut, so das Kundenfazit. Im TV-Alltag reicht das. Externe Lösungen bieten sich an, wenn Du Dir atmosphärischen Rundumklang oder kinotaugliche Bässe wünschst.

Einstellungen

Zur Auswahl stehen fünf Bildmodi, darunter ein sparsamer Eco-Modus. Im Modus „Persönlich“ kannst Du Kontrast, Helligkeit, Farbintensität, Farbton, Farbtemperatur und Schärfe anpassen. Tiefergehende Einstellungen, etwa für die Hintergrundbeleuchtung oder zum Weißabgleich, fehlen.

Ausstattung

Empfang & Aufnahme

Das Gerät hat einen Triple-Tuner an Bord, also Empfänger für Satelliten-, Kabel- und Antennensender in HD-Auflösung. Die Empfangsleistung stimmt. Aufnehmen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenspeichern kannst Du das Programm in Deutschland, Österreich und der Schweiz leider nicht.

Anschlüsse

Netzwerkschnittstellen fehlen, ansonsten ist alles dabei: Für HD-Quellen gibt es drei HDMI-Eingänge, für ältere Geräte drei analoge Buchsen. Per USB lassen sich Multimedia-Dateien abspielen. Schade: Wird ein Kopfhörer angeschlossen, verstummen die TV-Lautsprecher - beides zusammen geht nicht.

Handhabung

Bedienung

Die Inbetriebnahme verläuft reibungslos, nur vereinzelt gibt es Probleme mit den Standfüßen bzw. den lockeren Aufnahmeblechen für die Standfüße. Das Menü ist gut strukturiert, der EPG übersichtlich. Einige Kunden monieren, dass sich die Tonspur für Sehbehinderte nicht deaktiveren lässt.

Sendersortierung

Vor dem Sendersuchlauf empfiehlt es sich, die LCN-Standardsortierung zu deaktivieren. Bleibt sie aktiv, können die Sender zwar verschoben werden, allerdings behalten sie ihre alte Nummer, wie mehrere Kunden kritisieren. Unterm Strich wird die Sendersortierung als eher umständlich empfunden.

Fernbedienung

Die Fernbedienung haut einen nicht vom Hocker, wird ihrer Sache aber gerecht: Sie ist kompakt, liegt gut in der Hand und bietet relativ große Tasten. Leider sind die Tasten nicht beleuchtet, außerdem könnten sie nach Meinung einiger Rezensenten etwas übersichtlicher angeordnet sein.

Der Sharp LC-32CHE4042E wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt LC-32CHE4042E

LC-32CHE4042E

Für wen eignet sich das Produkt?

Eine zufriedenstellende Grundausstattung bringt der Fernseher Sharp LC-32CHE4042E mit. Weil alle notwendigen Tuner verbaut sind und er für das recht neue DVB-T2, also den terrestrischen Fernsehempfang mit Zimmerantenne, ausgerüstet ist, eignet er sich für das Betrachten der frei empfangbaren Sender, sofern man keine größeren Ansprüche stellt. Dank der Schnittstellen lässt er sich auch mit weiteren Geräten unproblematisch kombinieren und dementsprechend als Bildschirm nutzen, der wegen der vergleichsweise geringen Größe auch bei geringem Platzangebot nicht zu dominant wirkt.

Stärken und Schwächen

Mit der 32 Zoll messenden Bildschirmdiagonale kommt er vor allem als Zweitgerät oder auf engerem Raum in Frage. Die gebotene Auflösung entspricht in etwa der Qualität, mit der beispielsweise die öffentlich-rechtlichen Sender in HD ausgestrahlt werden. Das bedeutet gleichzeitig, dass die Möglichkeit, Full-HD über DVB-T2 zu empfangen, nicht gegeben ist. Aber immerhin kann der Fernseher über diesen Standard überhaupt ein Bild einfangen, weil der das zugehörige Videoformat beherrscht. Das macht ihn trotz der verhältnismäßig wenigen Bildpunkte beim terrestrischen Empfang zukunftssicher. Über Satellit oder Kabel klappt die Übertragung ebenfalls. Dreimal HDMI und zweimal USB ist eine ordentliche Ausstattung, um etwa Computer, DVD-Player oder USB-Sticks mit Videos und Bildern anzuschließen. Ins Internet lässt er sich nicht einbinden, aber immerhin sorgt der eingebaute Media-Player dafür, dass verschiedenste Video- und Audioformate direkt abgespielt werden können.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Etwas seltsam mutet die Kombination aus einem Tuner, der Full-HD empfängt, und einem Display, das dies nicht darstellen kann, schon an. Betrachtet man an dieser Stelle die reine Befähigung zum Darstellen der Sender an sich, ist dem trotzdem etwas Positives abzuringen. Dafür sind auch die bei Amazon genannten 200 Euro ein vollkommen rationaler Wert. Wer also einfach nur einen Fernseher sucht und die Möglichkeit haben möchte, jetzt und in Zukunft mit einer Zimmerantenne zu arbeiten, macht hier nichts falsch.

zu Sharp LC-32CHE4042E

  • Sharp LC-65UI7552E LED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , LC - 65UI7552E, ,...

Kundenmeinungen (95) zu Sharp LC-32CHE4042E

95 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
62
4 Sterne
15
3 Sterne
5
2 Sterne
6
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sharp LC-32CHE4042E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 49 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 300 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LC-32CHE4042E

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp LC-32-CHE4042E können Sie direkt beim Hersteller unter sharp.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen