A2.1 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Shanling A2.1 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 110 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Klingt in den Höhen fein, atmosphärisch, in den Mitten bei ordentlicher Power-Reserve stets locker und charmant.
    Minus: Rockfans könnten sich noch etwas kantigere Bässe wünschen. Relativ lange Einspielzeit.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Shanling A2.1

Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Shanling A 2.1 können Sie direkt beim Hersteller unter shanling.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufgebasst

AUDIO 6/2013 - Zuerst trat Audreal mit Röhren-Sensibelchen zu Audio-Tests an. Es folgte ein fulminanter Class-A-Transistor-Gigant (3/13). Jetzt will die Firma zeigen, dass ein Hybrid-Amp sowohl fein als kraftvoll sein kann.Testumfeld:Ein Verstärker und ein D/A-Wandler wurden getestet und mit 110 und 118 Punkten bewertet. Klang Cinch, Klang XLR, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung waren die Testkriterien. …weiterlesen

Ex oriente lux

AUDIO 5/2013 - Drei weitere Hochpegel-Ins, Pre-Outs sowie ein Endstufen-Direkteingang vermehren das Angebot. Von Klein-ICs unterstützte XLR-Kontakter runden es ab. Keine Frage: Der A 2.1 von Shanling absolviert die Prüfung des Äußeren mit einem glatten "sehr gut". Beim Blick ins Innere fängt selbst der strengste HiFi-Lehrer zu jubeln an. Etwa weil sich - nun klar erkennbar - der auf einen Impulsgeber wirkende Lautstärkedreher in einer stattlichen Kugellager-Halterung dreht. …weiterlesen

Kleine Sternsinger

fairaudio - klare worte. guter ton 2/2013 - Testumfeld:Die zwei Komponenten einer Vor/Endverstärker-Kombination befanden sich auf dem Prüfstand, blieben aber ohne Endnote. …weiterlesen

Alles auf die 15!

STEREO 9/2013 - Rotel klingt immer gut, heißt es. Die neue Generation ist für die Zukunft gerüstet.Testumfeld:Ein CD-Player und ein Vollverstärker wurden näher untersucht. In der Bewertung des Klang-Niveaus erhielten sie 61 und 74%. …weiterlesen

Homeboys

stereoplay 6/2013 - Vollverstärker müssen heute mehr mitbringen als klangoptimierte Vor- und Endstufen: DA-Wandler, USB, Apple-Zertifizierung, Tablet/Smartphone-Bedienung , Bluetooth und modulare Erweiterbarkeit sind einige der neuen Anforderungen.Testumfeld:Drei Vollverstärker wurden unter die Lupe genommen und mit Bewertungen von 64 bis 70 von jeweils 100 möglichen Punkten bedacht. Die Bewertung basierte auf den Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen

Chip ahoi

AUDIO 6/2013 - Ein Gerät für eine einzige Aufgabe war gestern. Mit den richtigen Bausteinen an der richtigen Stelle rüstet Teac seine Reference-501-Reihe zu Allround-Künstlern im Retro-Look - für leckere 800 Euro pro Stück.Testumfeld:Ein Verstärker und ein D/A-Wandler befanden sich im Check. Die Produkte erhielten 90 und 118 Punkte. Klang Cinch, Klang XLR, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung wurden als Testkriterien herangezogen. …weiterlesen

Klang-Unterstützer

SFT-Magazin 4/2013 - Audio-Upgrades: Dünn, dünner, Flachbildfernseher - nur der Sound bleibt bei der Schrumpfkur auf der Strecke. Mit diesen preisgünstigen Erweiterungen holen Sie sich den Wohlklang im Handumdrehen zurück.Testumfeld:Im Vergleich waren sechs Soundsysteme mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen

Gute Anlage

stereoplay 4/2012 - Seit 1999 gibt es die Klimax-Verstärker von Linn. Getreu der Markenphilosophie wurden sie stetig optimiert. Können sie sich heute noch mit der Elite messen?Testumfeld:Im Test waren drei Vor-/End-Kombinationen von Verstärkern. Das Urteil: 1 x „überragend“ und 2 x „sehr gut“. Als Testkriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen