Shanling A2.1 Test

(Vollverstärker)
A2.1 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Vollverstärker
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Shanling A2.1

    • AUDIO

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Klangurteil: 110 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Klingt in den Höhen fein, atmosphärisch, in den Mitten bei ordentlicher Power-Reserve stets locker und charmant.
    Minus: Rockfans könnten sich noch etwas kantigere Bässe wünschen. Relativ lange Einspielzeit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Shanling A2.1

Surroundverstärker fehlt
Typ Vollverstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ex oriente lux AUDIO 5/2013 - Drei weitere Hochpegel-Ins, Pre-Outs sowie ein Endstufen-Direkteingang vermehren das Angebot. Von Klein-ICs unterstützte XLR-Kontakter runden es ab. Keine Frage: Der A 2.1 von Shanling absolviert die Prüfung des Äußeren mit einem glatten "sehr gut". Beim Blick ins Innere fängt selbst der strengste HiFi-Lehrer zu jubeln an. Etwa weil sich - nun klar erkennbar - der auf einen Impulsgeber wirkende Lautstärkedreher in einer stattlichen Kugellager-Halterung dreht. …weiterlesen


Kleine Sternsinger fairaudio - klare worte. guter ton 2/2013 - Testumfeld:Die zwei Komponenten einer Vor/Endverstärker-Kombination befanden sich auf dem Prüfstand, blieben aber ohne Endnote. …weiterlesen


Alles auf die 15! STEREO 9/2013 - Rotel klingt immer gut, heißt es. Die neue Generation ist für die Zukunft gerüstet.Testumfeld:Ein CD-Player und ein Vollverstärker wurden näher untersucht. In der Bewertung des Klang-Niveaus erhielten sie 61 und 74%. …weiterlesen


Homeboys stereoplay 6/2013 - Vollverstärker müssen heute mehr mitbringen als klangoptimierte Vor- und Endstufen: DA-Wandler, USB, Apple-Zertifizierung, Tablet/Smartphone-Bedienung , Bluetooth und modulare Erweiterbarkeit sind einige der neuen Anforderungen.Testumfeld:Drei Vollverstärker wurden unter die Lupe genommen und mit Bewertungen von 64 bis 70 von jeweils 100 möglichen Punkten bedacht. Die Bewertung basierte auf den Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen